Skype  riversidewalker   Whats App  +86 13758246972 Über uns | Kontakt

Zauberhaftes Mount Everest

8 Tage Tibet und Mount Everest Reise, Lhasa . Gyantse . Shigatse . Rongbuk . Mount Everest Basislager

Durchschnittliche Bewertungen(27 Kundenbewertungen)

ab

995 €

Preis pro Person
Internationale Flüge exklusiv

Kulturelle und historische Highlights von Tibet.

Atemberaubende Berglandschaften und kristallklarer Yamdrok See.

Besuch des Rongbuk Kloster, das höchste Kloster der Welt.

Tageswanderung zum Mount Everest Basislager.

3% Frühbucherrabatt (Buchung 6 Monate vor dem Reisebeginn)

Tag 1: Ankunft in Lhasa (3650m)
Bevor Sie Ihre Reise zum Mount Everest starten, sollen Sie ein gültiges Tibet Entry Permit haben. Wir helfen Ihnen gern, das Permit zu beantragen.
------------------------------------------------------------------------------------------------

Nach Ihrer Ankunft am Lhasa Gongar Airport (oder Bahnhof) werden Sie von Ihrem tibetischen Reiseleiter herzlich in Empfang genommen. Anschließend werden zu Ihrem Hotel in Lhasa gefahren (67 km, ca. 1.5 Std).
(Täglich 2 Gratis Transfere, jeweils um 12 und 17 Uhr).


Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, je nach Bedarf können Sie sich akklimatisieren und sich an die Luftverhältnisse in den ernomen Höhen Tibets gewöhnen.

Lhasa Flughafen
Der Lhasa Gongga Flughafen
Tag 2: Lhasa          F
Besichtigungen: Potala Palast . Jokhang Tempel . Barkhor Strasse

Heute beginnt offiziell Ihre Tibet Reise. Am Vormittag besuchen Sie mit dem über der Stadt trohnenden Potala Palast, die ehemalige Residenz der Dalai Lamas und das wohl berühmteste Bauwerk der tibetischen Region.

Nachmittags steht die Besichtigung des im 7. Jahrhundert erbauten Jokhang Tempel auf dem Programm, der heute noch zu den heiligsten Stätten Tibets zählt.

Abschliessend bummeln Sie über die belebte Barkhor Straße und können dem geschäftigen Treiben der Einheimischen zusehen, sie werden garantiert so manche Kuriosität entdecken. Natürlich bleibt noch genügend Zeit um Andenken und Souvenirs zu erwerben.

Potala Palast
Der Potala Palast
Tag 3: Lhasa          F
Besichtigungen: Drepung Kloster . Sera Kloster

Heute werden Sie die beiden bedeutenden buddhistischen Klöster Drepung und Sera besichtigen. Das Drepung Kloster gehörte einst zu den weltweit grössten Klöstern, circa 10.000 Moenche verbrachten ihr Leben hier.

Das Sera Kloster ist die bedeutenste Lehrfakultät des tibetischen Buddhismus. Noch heute debattieren die Mönche am Nachmittag im Hof des Klosters, mit etwas Glück können Sie der hitzigen Diskussion beiwohnen ("Mönchsdebatte", täglich zwischen 15:00 und 17:00), ein durch und durch faszienierendes Erlebnis.


Sera Kloster
Die Mönchsdebatte im Sera Kloster
Tag 4: Lhasa (3650m) - Yamdrok See - Shigatse (3900m)      F
Besichtigungen: Yamdrok See . Karola Gletscher . Palkhor Chöde Kloster

Morgens brechen Sie von Lhasa nach Shigatse (3900m), der zweit grössten Stadt Tibets auf. Unterwegs durchqueren Sie das malerische Nyangchu Tal und legen einen Sopp am tuerkisblauen Yamdrok See ein, wo Sie die wunderschöne Landschaft bewundern können.

Weiter geht es entlang des imposanten Karola Gletschers nach Gyantse, wo Sie das prachtvolle Palkhor Chöde Kloster (Kumbum Kloster) besuchen.

Am späten Nachmittag erreichen Sie Shigatse, wo Sie die Nacht verbringen werden.

Yamdrok See
Der Yamdrok See
Tag 5: Shigatse (3900m) - Rongbuk (5100m)        F
Besichtigungen: Rongbuk Kloster

Heute gehts es entlang des Friendship Highways tiefer in den Westen Tibets. Über Tingri erreichen Sie schliesslich das Rongbuk Kloster, nur noch 8 km vom Mount Everest Basislager entfernt.

Das Rongbuk Kloster zählt mit einer Höhe von 5100m zum höchsten Kloster der Welt. Die Hauptfunktion Rongbuks ist heute vor allem die Versorgung höher wohnender Einsiedler, welche die Götter am Berg verehrten. 

Die Nacht werden Sie in einem Gästehaus oder einem Zelt beim Rongbuk Kloster verbringen. Beim guten Wetter haben Sie klare Sicht zum Mount Everest.

Rongbuk Kloster und Mount Everest
Das Rongbuk Kloster mit Mount Everest im Hintergrund
Tag 6: Rongbuk - Everest Basislager (5200m) - Shigatse
Besichtigungen: Mount Everest Basislager

Heute können Sie früh am Morgen den Sonnenaufgang am Mount Everest bewundern. Danach besteht die Möglichkeit, sollten Sie ausreichend Energie haben, zum Basislager der Bergsteigerteams aufzusteigen. Ausserdem können Sie mit einem Bus oder zu Fuss zu einem spektakulären Aussichstspunkt gelangen und einige Erinnerungsfotos schiessen.

Nachmittags fahren Sie zurück nach Shigatse, wo Sie auch die Nacht verbringen werden. 

Mount Everest Basislager
Das Mount Everest Basislager
Tag 7: Shigatse - Lhasa          F
Besichtigungen: Tashilhunpo Kloster

Vormittags besichtigen Sie das Tashilhunpo Kloster. Die gigantische Klosteranlage wurde 1447 gegründet, seit dem 17. Jahrhundert ist Tashilhunpo Sitz des Panchen Lama und hat sich zu einer der größten Klosteruniversitäten der Gelug Schule entwickelt.

Am Nachmittag kehren Sie durch atemberaubende Gebirgslandschaften nach Lhasa zurück, wo Sie Ihre letzte Nacht dieser Reise verbringen werden.

Tashilhunpo Kloster
Das Tashilhunpo Kloster
Tag 8: Lhasa Abflug          F
Morgens werden Sie von Ihrem Reiseleiter zum Flughafen oder Bahnhof begleitet, wo wir uns leider von Ihnen verabschieden müssen  (täglich 2 Gratis Flughafentransfere, jeweils um 7 und 11 Uhr).

Ihre Tibet und Mount Everest Tour endet dort.
Reise-Nr. TRE 1101

Preise pro Person in Euro im Doppelzimmer
EZ = Einzelzimmer-Zuschlag

Garantierte Durchführung ab 4 Personen.
 
Termin 2017 Reisepreis EZ  
01.01.-08.01.17 995 140 Garantiert
05.01.-12.01.17 995 140 Garantiert
14.01.-21.01.17 995 140 Garantiert
21.01.-28.01.17 995 140 Garantiert
26.01.-02.02.17 995 140 Garantiert
08.02.-15.02.17 995 140 Garantiert
01.04.-08.04.17 1125 140 Garantiert
03.04.-10.04.17 1125 140 Garantiert
07.04.-14.04.17 1125 140 Garantiert
10.04.-17.04.17 1125 140 Garantiert
13.04.-20.04.17 1125 140 Buchbar
17.04.-24.04.17 1125 140 Garantiert
20.04.-27.04.17 1125 140 Buchbar
23.04.-30.04.17 1125 140 Garantiert
27.04.-04.05.17 1125 140 Buchbar
30.04.-07.05.17 1125 140 Garantiert
02.05.-09.05.17 1125 140 Buchbar
04.05.-11.05.17 1125 140 Buchbar
07.05.-14.05.17 1125 140 Garantiert
11.05.-18.05.17 1125 140 Buchbar
15.05.-22.05.17 1125 140 Buchbar
20.05.-27.05.17 1125 140 Garantiert
23.05.-30.05.17 1125 140 Buchbar
27.05.-03.06.17 1125 140 Buchbar
29.05.-05.06.17 1125 140 Buchbar
31.05.-07.06.17 1125 140 Buchbar
03.06.-10.06.17 1125 140 Buchbar
06.06.-13.06.17 1125 140 Garantiert
10.06.-17.06.17 1125 140 Buchbar
13.06.-20.06.17 1125 140 Buchbar
15.06.-22.06.17 1125 140 Buchbar
17.06.-24.06.17 1125 140 Buchbar
20.06.-27.06.17 1125 140 Buchbar
23.06.-30.06.17 1125 140 Buchbar
27.06.-04.07.17 1195 140 Buchbar
29.06.-06.07.17 1225 140 Buchbar
02.07.-09.07.17 1225 140 Buchbar
06.07.-13.07.17 1225 140 Buchbar
08.07.-15.07.17 1225 140 Buchbar
11.07.-18.07.17 1225 140 Buchbar
14.07.-21.07.17 1225 140 Buchbar
18.07.-25.07.17 1225 140 Buchbar
20.07.-27.07.17 1225 140 Garantiert
21.07.-28.07.17 1225 140 Buchbar
25.07.-01.08.17 1225 140 Buchbar
29.07.-05.08.17 1225 140 Garantiert
01.08.-08.08.17 1225 140 Buchbar
05.08.-12.08.17 1225 140 Buchbar
08.08.-15.08.17 1225 140 Buchbar
12.08.-19.08.17 1225 140 Buchbar
15.08.-22.08.17 1225 140 Buchbar
18.08.-25.08.17 1225 140 Buchbar
22.08.-29.08.17 1225 140 Buchbar
26.08.-02.09.17 1175 140 Buchbar
30.08.-06.09.17 1175 140 Buchbar
02.09.-09.09.17 1175 140 Buchbar
05.09.-12.09.17 1175 140 Buchbar
09.09.-16.09.17 1175 140 Buchbar
12.09.-19.09.17 1175 140 Buchbar
16.09.-23.09.17 1175 140 Buchbar
19.09.-26.09.17 1175 140 Buchbar
21.09.-28.09.17 1175 140 Buchbar
23.09.-30.09.17 1175 140 Buchbar
26.09.-03.10.17 1175 140 Buchbar
28.09.-05.10.17 1175 140 Buchbar
30.09.-07.10.17 1175 140 Garantiert
02.10.-09.10.17 1175 140 Buchbar
05.10.-12.10.17 1175 140 Buchbar
08.10.-15.10.17 1175 140 Buchbar
12.10.-19.10.17 1175 140 Buchbar
17.10.-24.10.17 1105 140 Buchbar
21.10.-28.10.17 1105 140 Buchbar
24.10.-31.10.17 1105 140 Buchbar
28.10.-04.11.17 1105 140 Buchbar
31.10.-07.11.17 1105 140 Buchbar
04.11.-11.11.17 1105 140 Buchbar
09.11.-16.11.17 1105 140 Buchbar
14.11.-21.11.17 1105 140 Buchbar
18.11.-25.11.17 995 140 Buchbar
23.11.-30.11.17 995 140 Buchbar
28.11.-05.12.17 995 140 Buchbar
02.12-09.12.17 995 140 Buchbar
07.12-14.12.17 995 140 Buchbar
12.12.-19.12.17 995 140 Buchbar
16.12-23.12.17 995 140 Buchbar
21.12-28.12.17 995 140 Buchbar
26.12.17-02.01.18 995 140 Buchbar
30.12.17-06.01.18 995 140 Buchbar

Im Preis enthalten:

Transfer, Ausflüge und Rundreisen in bequemen Fahrzeug mit Klimaanlage.
Übernachtungen in Lhasa und Shigatse in Hotels mit Klimaanlage, Fernseher, WC, Dusche und Frühstücke.
Übernachtungen in Rongbuk im Gästehaus (Mehr-Bett-Zimmer).
Verpflegung wie im Programm ausgeschrieben: F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen.
Umfangreiches Besichtigungsprogramm inkl. Eintrittsgelder.
Englischsprachige tibetische Reiseführer.
Tibet Permit für Einreise in Tibet.

Im Preis NICHT enthalten:

Anreise und Abreise bis/ab Lhasa.
Visum für China.
Kranken- und Rücktrittsversicherung.
Übliche Trinkgelder und persönliche Ausgaben.

Hotels:

Lhasa Yak Hotel 3 Sterne
Shigatse Manasarovar Hotel 3 Sterne
Rongbuk Gästehaus

27 Kundenbewertungen

5 Sterne:(26)

4 Sterne:(1)

3 Sterne:(0)

2 Sterne:(0)

1 Stern :(0)

Durchschnittliche Bewertungen

(27 Kundenbewertungen)

Ihre Bewertung mit anderen teilen.

Ihre Bewertung abgeben.

Die Reise ware einfach fantastisch!

von Jutta Lemke - Deutschland

Ich hatte 2011 meine erste Reise mit Tibet Reise Experte gemacht und war von dem Land und den weltoffenen und -erfahrenen Mitreisenden und der Reiseleitung begeistert.
Noch während der Fahrt plante ich meine 2. Reise. Nun ist meine Tochter im richtigen Alter um selbst mitzufahren und wir waren 2016 gemeinsam nach Lhasa, Shigatse und sogar zum Mount Everest Basislager.
Die Reise war einfach fantastisch, uns haben die Tage in Tibet sehr gefallen!

Liebe Grüße aus Kassel

Jutta Lemke

Wir hatten einen wunderbaren Aufenthalt in Tibet!!!

von Du Le Quach - Deutschland

Lieber Herr Mao,

wir sind nun auf der Rückreise! Wir hatten einen wunderbaren Aufenthalt in Tibet, das hatte ich nicht erwartet.

Die Mischung aus Tempel anschauen und Naturlandschaften sehen war sehr gut ausgeglichen, und unsere Tourguidin hat den Plan sehr schlau geändert, damit wir mehr Zeit hatten im Basecamp.

Alles in allem waren wir sehr zufrieden von der Buchung über die Permit-Abwicklung ( vielen Dank nochmal) bis hin zur Reise selbst. Unsere Gruppe war toll ( wird die nach Alter zusammengestellt?).

Also vielen Dank nochmal, werde Sie weiterempfehlen.

Mit besten Grüßen

Du Le Quach

Fantastische Reise!

von Tobias Dahrendorf - Deutschland

Meine zweite Reise mit TIBET REISE EXPERTE. Fantastische Reise, kann man nur empfehlen! Absolut hervorragende Organisation und Betreuung... Tibet ist eine Reise wert, einfach unvergesslich!

Tobias Dahrendorf

Insgesamt bin Ich vollauf zufrieden!

von Katrin Hein - Deutschland

Insgesamt bin ich vollauf zufrieden mit TIBET REISE EXPERTE als Veranstalter. Für einen vernünftigen Preis habe ich einen tollen Tibet Urlaub organisiert bekommen, genau was ich erwartet habe.

Katrin Hein

Es war super schön!

von Jens Zweitel - Deutschland

Ich, Jens wahr im letzten Monat mit Tibet Experte zum Mount Everest Basislager, es wahr supper schön. Mann lernt viel übers Land und Leute , und ich freu mich jezt schon auf meine nächste Reise nach Tibet.

Liebe Grüße aus Bamberg

Jens Zweitel

Die Qualität war sehr gut!

von Dieter Bachmaier - Österreich

Sowohl unsere Besichtigung in Lhasa als auch die Weiterfahrt zum Mount everest Base Camp waren von der Route und dem, was wir gesehen haben sehr schön. Die Gruppen waren mit 12 Teilnehmern etwas zu gross. Die Qualität der Hotels und des Reiseleiter waren aber sehr gut.

Es hat alles hervorragend geklappt, wir sind sehr zufrieden.

von Joachim Linden - Deutschland

Wir waren als Familie das 2. Mal in Tibet und uns hat es wieder sehr gut gefallen. Das Hotel in Lhasa war schön und sauber, das Personal des Hotels ist ausgesprochen
freundlich und bemüht sich sehr um die Gäste. Für ein kleines Trinkgeld sind sie sehr dankbar.
Nach ein paar Tagen in Lhasa sind wir weiter in die Richtung Schigatse und Mount Everest unterwegs, die Reise war einfach toll. Es war wärmer als wir vorher gedacht
haben und der Wind, der ständig blies war angenehm warm und man mußte
aufpassen, das die Haut nicht verbrannte.
Die Wahl der Restaurants waren OK und das Essen ganz lecker. Es gab sehr viel Auswahl, es konnte also jeder etwas für sich finden.
Die Programme sind sehr gut organisiert, wir konnten alles in Ruhe anschauen, wird überhaupt nicht bedrängt.
Es war unsere zweite Reise nach Tibet, und unsere erste mit TIBET REISE EXPERTE. Es hat alles hervorragend geklappt, wir sind sehr zufrieden.

Joachim Linden

Wir sind total begeistert!!!

von Stefan Eichenberger - Deutschland

Wir sind total begeistert von unserer Mount Everest Tour.

Von einem Kollegen empfohlen habe ich unsere Reise mit TIBET REISE EXPERTE nach Tibet gebucht. Auf der ganzen Reise gab es für mich nicht einen einzigen Punkt zu kritisieren. Sowohl die Hotels, als auch unser Reiseleiter Sonam sowie der Busfahrer waren top. Wunderschöne Landschaften in der Everest Region, einfach traumhaft. Auch haben wir viele Menschen kennengelernt und viele Klischees haben sich für mich in Luft aufgelöst.

Auch ein dickes Lob an die tolle Reisevorbereitung und die sehr gute Beratung per Email zu allen Fragen. Das wird sicherlich nicht unsere letzte Reise mit TIBET REISE EXPERTE sein!

Mit freunchlichen Grüßen

Stefan Eichenberger

Die Reise als Ganze war rundum gelungen und ein Highlight!

von Anne Tarnutzer - Deutschland

Die Reise als Ganze war rundum gelungen und ein Highlight!
Unser sehr sympathische Reiseleiter war kompetent und geschickt im Organisieren. Die Hotels waren sehr gut; auf gewisse Härten (frostige Temperaturen in der Nacht) bei der Übernachtung in einfachen Gästehaus waren wir durch ausreichende Information vor Reisebeginn gut vorbereitet und hatten die entsprechende Ausrüstung dabei.
Besonders beeindruckt waren wir davon, dass TIBET REISE EXPERTE schnell und ohne Mehrbelastung eine neue und sehr interessante Reiseroute in Tibet angeboten hat, als kurzfristig behördliche Teilgenehmigungen verweigert wurden.

Die Übernachtung am Rongbuk Kloster hat uns sehr gut gefallen!

von Wolfgang Barth - Deutschland

Die gesamte Reise war sehr gut organisiert und entpstrach unseren Vorstellungen.

Der Tag zum Everest Basislager und vor allem die Übernachtung am Rongbuk Kloster hat uns sehr gut gefallen und war sehr interessant, was vor allem an dem sehr guten Reiseleiter von TIBET REISE EXPERTE und dem gut gewählten Tourverlauf lag.

Wir melden uns gern wieder wenn wir erneut eine Reise nach Tibet planen.

gruß Wolfgang

Im allgemeinen ist es eine sehr schöne Tour!

von Regina Maier - Deutschland

Wir haben im letzten Sommer eine Mount Everest Tour über TIBET REISE EXPERTE gebucht und sind sehr zufrieden gewesen. Sei es bei der Ankunft, Eincheck oder Besichtigungen, es hat immer toll und super geklappt. Wir die Reise sehr früh gebucht, da TIBET REISE EXPERTE tolle Angebote hat, gerade für die Frühbucher.
Im allgemeinen ist es eine sehr schöne Tour und wir werden TIBET REISE EXPERTE weiter empfehlen!

Regina M

Alles hat reibungslos funktioniert!

von Heinz Dietersbach - Deutschland

Danke für diesen wundervollen Traumurlaub in Tibet :-)
Alles hat reibungslos funktioniert, trotz verpassten Flug und Ankunft in Lhasa einen Tag später. Der Reiseanbieter hat sich flexibel reagiert und wir haben alle Programme mitmachen können.

Wenn wir in der Zukunft erneut eine Reise nach Tibet planen, gern wieder mit TIBET REISE EXPERTE!

Liebe Grüsse aus Ansbach

Heinz Dietersbach

Besonders loben wollen wir unseren tibetischen Reiseleiter Ngor.

von Joachim Lenz - Deutschland

Seit einer Woche sind wir wieder heim und wir möchten uns für die tolle Organisation unserer Tibet Reise bedanken. Besonders loben wollen wir unseren tibetischen Reiseleiter Ngor. Kompetent, redegewandt mit sehr guten Englischkenntnissen, immer ansprechbar, immer handelnd für alle, mit einem riesigen Fundus an Wissen und außergewöhnlich organisatorischen Fähigkeiten. Er war immer in der Lage, schwierige Situationen zu meistern. Herr Ngor liebt seinen Beruf. Wir sind einem wunderbaren Menschen begegnet!

Joachim Lenz

Wir haben die Zeit genossen.

von Thomas Lech - Deutschland

Unsere Reise zum Everest Basislager war ein grosser Erfolg! Fahrer waren verlässlich und gut, die Autos ebenso. Der Reiseleiter waren freundlich und fachkundig und wir haben die Zeit genossen.

Gruss

Thomas Lech

Es war insgesamt die 2. Reise mit TIBET REISE EXPERTE.

von Gabi Liens - Österreich

Unsere Reise mit Tibet Reise Experte ging dieses Mal (es war insgesamt die 2. Reise mit TIBET REISE EXPERTE) - und zwar im Mai 2016 - zum Mount Everest Basislager.

Es war eine sehr schöne Reise für uns, von Lhasa bis Mount Everest Basislager haben wir viel gesehen und erlebt. Die Zimmer waren immer gut, Fahrer und Guide sehr freundlich und Hauptsache, die sind beide tibetische Einheimische.

Das Buchungsprozedere war einwandfrei; nach der Buchung bekam man die gewünschten Unterlagen per Email zugesendet. Wir haben Zugtickets für die Tibet Bahn extra bei TIBET REISE EXPERTE gebucht und die Fahrt war der absolute Highlight!

Angekommen in Lhasa Bahnhof wurden wir von einem ausgesprochen bemühten, gebildeten und freundlichen Guide empfangen. Das war wohl das Entscheidendste, denn mit dem Guide steht und fällt eine Reise.

Die Übernachtung im Rongbuk Kloster war zwar die einfachste, aber etwas ganz besonders für uns alle. Das war ein Erlebnis!

Einen Einblick in die Kultur des wunderschönen Landes!

von Michael Bauer - Deutschland

Für mich gibt es nur wenige Länder auf der Welt, von denen eine solch langanhaltende Faszination ausgeht. Tibet gehört dazu!
Anfang Mai haben wir eine Reise zum Everest Basislager unternommen.
Aus meiner Erfahrung ist es äusserst wichtig, einen Reiseleiter mit tibetischen Abstammung zur Seite zu haben. Nicht nur das Verständnis für die Geschichte, das Erläutern der religiösen und kulturellen Hintergründe können die chinesischen Führer in den meisten Fällen nicht leisten, sondern sie sprechen auch kein Tibetisch, d. h. es gibt keine Kommunikation mit der Einheimischen und damit nur eine halbe Reise!
Die Reise war sehr schön. Wir wurden verwöhnt mit tollen Unterkünften, leckerem Essen, hochinteressante Programme und erhielten einen Einblick in die Kultur des wunderschönen Landes.
Wir sind uns sicher, wir werden irgendwann mal wieder nach Tibet reisen!

mfG

Michael & Linda Bauer

Ein Traum wird wahr!

von Dieter Junkersdorfer - Deutschland

Landschaft, Kultur und Geschichte verbunden mit äußerst hoher Kompetenz des Guides sowie der Organisatoren lassen keinen einzigen Wunsch offen! Was sich einst nach einem weit entfernten Traum anhörte entpuppte sich als ein wahres Spektakel, das kaum zu übertreffen scheint.

Gleich nach unserer Ankunft in Lhasa ist uns spürbar, dass wir nicht als Touristen, sondern vielmehr als Freunden betreut werden. Während der Woche ist eine tolle Freundschaft zwischen dem Guide, dem Fahrer und uns entstanden, welche nicht zuletzt auch auf die geheimnisvolle tibetische Einfachheit und die Freude am eigenen Land zurückzuführen ist.

Eines ist klar: TIBET REISE EXPERTE ist der Top Veranstalter für Tibet Reisen. Das Eintauchen in die wunderbare Welt der tibetischen Einheimischen ist sicherlich ein Höhepunkt jedes Tibet Besucher. Liebe Frau Qian, liebes TIBET REISEEXPERTE Team – Herzlichen Dank für die tolle Zeit und euren herzlichen Empfang. Wir wünschen euch von Herzen alles Gute für die Zukunft und würden Ihren Unternehmen jeder zeit gern weiter empfehlen.

Dieter und Maria Junkersdorfer

Mount Everest Tour, einfach unvergesslich!

von Tim Jürgens - Deutschland

Lieber Herr MAO und CHINA REISE EXPERTE-Team,

wir sind schon wieder einige Wochen in Deutschland und möchten nun unsere Bewertungen formulieren.

Ich muss sagen, dass wir die 8 Tage Tour zum Mount Everest Basislager sehr genossen haben, dennoch wäre es optimaler, wenn wir einen Tag mehr für Lhasa eingeplant hätten. Es gab soviel Sehenswürdigkeiten und wunderbare Landschaften zu entdecken und ein längerer Aufenthalt in Lhasa würde sich auf jeden Fall lohnen!!!

Die Hotels entsprachen genau unseren Vorstellungen, das Yak Hotel in Lhasa liegt sehr zentral, so dass wir abends in wenigen Gehminuten den Jokhang Tempel sowie die Barkhor Straße erreichen konnten.

Wir empfanden die Übernachtung am Rongbuk Kloster als absolutes Highlight. Es war zwar relativ einfach, aber wir hatten beim guten Wetter einen sehr schönen Blick auf dem Mount Everest, es war einfach unvergesslich!!!
Unser Reiseleiter Drum war ein ganz toller Mensch. Er spricht sehr gutes Englisch, hat ein hervorragendes Hintergrundwissen und weiss viel über die Kultur und Geschichte zu erzählen. Er hat uns sogar eingelanden eine einheimische tibetische Familie zu besuchen, was für uns ein besonders Erlebnis war! Auch unser Busfahrer hat immer ganz sicher gefahren.
Insgesamt ist das eine sehr gut organisierte Reise, die wir gern an unseren Freunde und Kollegen weiter empfehlen werden. Vielen herzlichen Dank und wir werden ganz sicher wieder nach Tibet kommen!

Tim und Sandra Jürgens

Wir sind mit unserer Mount Everest Reise zufrieden.

von Elisa Holmer - Deutschland

Sehr geehrte Frau Zhen,

Unsere Reise mit Ihnen ist vor gut zwei Wochen zu Ende gegangen und inzwischen sind wir wieder zurück in Deutschland.

Im Rückblick sind wir mit unserer Reise nach Tibet und zum Mount Everest sehr zufrieden! Ihre Beratung, bei der wir Sie durch die mehrmaligen Änderungswünsche sehr in Anspruch genommen haben, war vorzüglich. Auch sehr zufrieden sind wir mit den Reiseführern.

Die Unterkünfte waren durchwegs sehr gut. Wir hatten nicht erwartet, dass die Hotels in Tibet so sauber und komfortabel sind. Dass das Gästehaus am Fuss des Mount Everest relativ einfach ist, haben Sie uns ja vorher darauf hingewisen. Das können wir gut nachvollziehen.

Wir werden Sie auf jeden Fall weiterempfehlen.

Freundliche Grüsse

Elisa & Gabi Holmer

Bestnote für TIBET REISE EXPERTE!!!

von Michaela Zacherl - Deutschland

wir sind soeben zurück von unserer Rundreise durch Tibet.
Alles war perfekt organisiert, während unseres Aufenthalts in Tibet stand uns ein Reisebus mit einem Fahrer und einem Guide zur Verfügung, die uns
anfangs vom Flughafen abgeholt und betreuten uns perfekt weiter.
Ziele waren überwiegend so gewählt, dass man die Attraktionen in RUhe anschauen kann ohne Massentouristen zu sehen ... das finden wir klasse!!!
Auch außergewöhnliche Spezials waren bis ins Detail organisiert und durchdacht.
Also: Bestnote für TIBET REISE EXPERTE und wir werden wieder mitfahren !!!

Michaela und Dominik Zacherl

Die Tibet Reise war wunderschön!

von Ingrid Grummt - Deutschland

Lieber Herr Mao,

die Tibet Reise war wunderschön und sehr interessant. Alles hat bestens geklappt, auch das Wetter war nahezu perfekt.

Ich möchte mich heute ganz herzlich für Ihre großartige Betreuung und Ihre stete und zuverlässige Hilfe bedanken. Ich habe Sie schon ziemlich strapaziert ——.

Mit einem herzlichen ‚Vergelt's Gott‘

Ihre

Ingrid Grummt

Die Reise war für uns ein sehr schönes Erlebnis!

von Klaus Münden - Deutschland

Hallo Herr Mao,

vielen herzlichen Dank für die beste persönliche Beratung im Vorfeld. Unsere tour zum Mount Everest Basislager war sehr gut geplant mit genügend Akklimatisation. Unser Guide war klasse, er war kompetent, pünktlich und flexibelund und findet für jedes Problem eine Lösung. Wir fühlen uns von Beginn an bestens betreut.

Die Reise war für uns ein sehr schönes Erlebnis. Wir können ihre Firma gerne weiterempfehlen.

Wir werden Ihren Service auf jeden Fall weiterempfehlen!

von Thomas Roth - Deutschland

Wir wollen Ihnen noch einmal für die wunderschöne Reise zum Mount Everest Basislager danken!
Es hat alles gut geklappt! Besonders kompetent fanden wir unseren Guide, der bestens über alles Bescheid wusste und seinen Job hervorragend gemacht hat!
Wir werden Ihren Service auf jeden Fall weiterempfehlen!

MfG

Thomas

Wir hatten eine tolle Gruppe!

von Nadine Kreismann - Deutschland

Es war wirklich eine sehr schöne Reise, da lohnt sich auch die lange Vorbereitungszeit.
Da ich schon mehrfach in China war, aber Tibet bzw. Mount Everest noch nicht kenne, ist diese Reise die ideale Ergänzung meines bisher Gesehenen gewesen. Die Hotels waren durchwegs gut, im Rongbuk Kloster war die Unterkunst einfach, wir hatten aber kein Problem gehabt. Wir hatten eine tolle Gruppe und einen Reiseführer, der sehr kompetent und hilfsbereit war und sich gut um uns gekümmert hat. Die Temperaturen waren angenehm, die Menschen sehr freundlich und das Essen war sehr gut.
Mir haben die Tage in den Bergregion am Besten gefallen. Lhasa war mehr oder wenig von den Massentouristen überlaufen, mir gefällt's so gar nicht !

Es war eine Reise, die wir niemals vergessen werden.

von Joachim Rumpert - Deutschland

Liebes Tibet Experte Team,

nachdem wir nun schon etwas mehr als eine Woche wieder sicher in Deutschland sind und wir auf ein sehr schönes Erlebnis in Tibet zurück blicken dürfen, ist es mir ein grosses Anliegen euch nochmals herzlichst danke zu sagen.
Es war eine Reise, die wir niemals vergessen werden. Tibet hatten wir uns völlig anders vorgestellt, die Menschen leben fröhlich und haben Spaß dabei! Vom Rongbuk Kloster aus ist der Blick auf das Everestmassive beeindruckend, und es war ein einmaliges Erlebnis mal auf dem höchsten Kloster der Welt zu sein!
Es ist uns wirklich bedauerlich, dass die Reise so schnell zu Ende geht und wir hätten einen längeren Aufenthalt gewünscht!

Joachim Rumpert

Super Service, netter Kontakt und gute P/L.

von Marie Schickert - Schweiz

Wir haben im letzten Jahr die Mount Everest Tour bei TIBET REISE EXPERTE gebucht und top Urlaub gehabt.
Super Service, netter Kontakt, gute P/L. Tibet ist super! Vielen Dank an unseren super netten und kompetenten Reiseleiter Loste! Er war ein ganz toller Mensch, war stets für uns da und hat uns viel über die Kultur und Geschichte erzählt.

Gruss

Marie Schickert

Wir werden uns sicher wieder bei Ihnen melden!

von Lisa Geiger - Schweiz

Sehr geehrte Frau Qian,

wir wollten uns für die schöne und sehr gut organisierte Mount Everest Tour bedanken.
Es hat alles gepasst, es war ein riesiges Erlebnis und wir konnten alles geniessen.

Vielen Dank nochmal an alle, die an der Reise mitgewirkt haben, vor allem unserem Guide und Fahrer, es war uns ein Ehre die beiden kennenzulernen, sie haben Ihren Job prima gemacht.

Der einzige negative Punkt ist die Unterkunft am Rongbuk Kloster, die für europäische Verhältnis ein wenig gewöhnungsbedürftig
erscheint.

Wir werden uns sicher wieder bei Ihnen melden, wenn wir eine neue Reise nach Tibet planen.

Gruss

Lisa & Tobias Geiger

Haben Sie eine Frage?

Bitte stellen Sie Ihre Frage.

Frage von Matthias Renger - Schweiz -

Sehr geehrte Tibetreiseanbieter,

ich würde gerne im März nach Tibet reisen. Vorkehrungen sind schon getroffen.
Jetzt suche ich nur noch einen geeigneten Anbieter. Können Sie sich da
Empfehlen?
Reiseziel: Lhasa nach Mt. Everst

Mit freundlichen Grüßen

Matthias

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Matthias,

in dem gesamten März wird Tibet für Ausländer gesperrt, entweder reist du im Februar nach Tibet oder kannst du deine Reise auf April verschieben, die frühstmögliche Einreise in Tibet wäre ab dem 1. April.

Gruss

Ihr Xiaolu MAO

Frage von Günter Zwick - Deutschland -

hallo , wann wäre die reise 2017 ? und welche kosten kommen noch dazu ? flug ? gruß g.zwick

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Sehr geehrter Herr Zwick,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Die 8 Tage Gruppenreise zum Mount Everest Basislager http://www.tibetreiseexperte.de/tibet-gruppenreise-everest-zauberhaft.htm ist eine unserer Bestseller und wird auch in 2017 durchgeführt. Wir haben soeben die Termine für 2017 aktualisiert, wenn Sie auf "Preis & Leistungen" klicken, werden Sie einen Liste aller Termine und Preise für 2017 sehen.

Folgende Kosten kommen noch zu dem Reisepreis:

1) Visumgebühr für China Visum. Das Visum müssen Sie in Ihrem Heimatland, also Deutschland beantragen und es kostet so 100 Euro.

2) Die Flüge bis/ab Lhasa. Die Flugpreise ändern sich sehr oft. Wenn Sie die Flüge frühzeitig buchen, kriegen Sie mit 900 Euro hin.

3) Die Mahlzeiten, die nicht im Preis inklusiv. Denn das Essen in Tibet sehr günstig ist, sehe Ich diese Kosten sehr gering.

Wenn Sie weitere Fragen haben, bitte melden Sie sich ruhig zurück. Ich stehe Ihnen gern zu jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite.

Gruss

Ihr Xiaolu MAO

Frage von Albrecht Günther - Deutschland -

Das Programm hört sich toll an. Ich hab mir das Programm paar mal durch gelesen und überlege für das nächste Jahr zu buchen. Da mein Englisch Kenntnis geringfügig ist, würde ich gerne wissen, ob man dort auch einen deutschsprachigen Reiseleiter bekommt.

LG

Albrecht Günther

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Günther,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Leider muss Ich Ihnen mitteilen, dass es in dem gesamten tibetischen Raum kaum deutschsprachige Reiseleiter gibt. Wenn es überhaupt einige gibt, sind Sie alle von der chinesischen Abstammung.

Wir stellen auf der ersten Linie tibetische Reiseleiter an, weil wir davon überzeugt sind, dass tibetische Einheimische ihre Heimat besser kennen und Ihnen die tibetische Kultur, Geschichte und Traditionen näher bringen können.

Liebe Grüsse

Ihr Xiaolu MAO

Frage von Elisa Augenstürmer - Deutschland -

Hallo,

wir haben uns bereits vor einigen Wochen Kontakt mit Ihnen aufgenommen. Wir haben unsere Tibet Reise nicht aus dem Blickfeld verloren. Mittlerweile haben wir von einer bezaubernden Gegend um Kailash gehört und würden diese auch gerne kennenlernen. Unsere Vorstellung wäre, dort einen Kurzaufenthalt einzurichten und wenn möglich den Berg Kailash umzurunden.
Wäre es möglich diese Reise im April nächstes Jahres zu unternehmen?

Gruss

Elisa Augenstürmer

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Frau Augenstürmer,

ich erinnere mich, dass Sie vor paar Wochen eine Anfrage für unsere Mount Everest Tour gesendet haben und wir haben umgehend darauf geantwortet.

Wenn Sie während Ihres Aufenthalts in Tibet auch noch den heiligen Berg Kailash kennenlernen wollen, empfehle ich Ihnen die 15 tägige Gruppenreise http://www.tibetreiseexperte.de/tibet-gruppenreise-kailash-einzigartig.htm zu buchen. Sie werden die Kailash Region intensiv erkunden und den Berg Kailash für 3 Tage umrunden, ausserdem werden Sie den Mount Everest Basislager sowie zahlreiche Highlights von Tibet besichtigen können.

Eine Reise im April ist durchaus möglich, es wird ein wenig kalt sein vor allem in den Bergregion.

Gruss

Ihr Xiaolu MAO

Frage von Thomas Ägel - Deutschland -

wir sind zwei Pensionisten aus Hamburg und wollen einige Highlights von Tibet kennenlernen, ohne daß wir uns dabei besonders körperlich anstrengen müssen.

Die Höhenlage von Tibet wollen wir damit einschränken, daß wir nur kurz in Lhasa und Shigatse bleiben wollen (3-4 Tage). Meine Frage, ist das Ausflug zum Mount Everest Basislager für unser Alter in Ordnung?

Ausser Tibet wollen wir gern noch einiges von China sehen, die Reiseroute ab Peking sollte wie folgt verlaufen: Xian, Tibet, Chengdu, Yangtze Kreuzfahrt, Shanghai. Von Shanghai würden wir uns die Heimreise wünschen, die wir im Internet selber buchen werden.

Weiters wünschen wir uns eine deutschsprachige Reisebegleitung, die uns umsichtig unterwegs betreuen sollte, damit wir ein gutes Reisegefühl erhalten können.

Wir hoffen, daß Sie uns eine angenehme und unterhaltsame Rundreise anbieten können, die uns die bedeutungsvollen Sehenswürdigkeiten dieser Regionen näher kennenlernen lassen würden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Informationen, die wir sehr zu schätzen wissen.

Freundliche Grüße

Thomas and Beate Ägel

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Ägel,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ich habe soeben eine Mail an Sie gesendet und Ihre Anfrage ausführlich beantwortet.

Ich würde mich sehr freuen, bald wieder von Ihnen zu hören.

Liebe Grüsse

Ihr TIBET REISE EXPERTE Team

Frage von Helga Scheu - Schweiz -

Hallo,

welche Ausrüstungen soll man zu dieser Mount Everest Reise mitbringen?

Benötigen wir einen Schlafsack oder sonst etwas spezielles? Was empfehlen Sie für Kleidung und Schuhen? Brauchen wir etwas warmes? Empfehlen Sie uns mit Rucksack oder Koffer zu reisen?

Freundliche Grüsse

Helga Scheu

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Sehr geehrte Frau Scheu,

Ich schlage Ihnen vor, Schlafsack und Isomatte selber mitzubringen, sonst brauchen Sie feste Wanderschuhe und dicke Jacken, denn abends kann es in dem Berggebiet vom Everest relativ kalt sein. Unter diesen Link http://www.tibetreiseexperte.de/tibet-reise-checkliste.htm werden Sie einen Checkliste für Tibet Reisen finden. Sie können 2 Gepäcke mitbringen, ein grosser Koffer (oder Rucksack) und ein kleiner Tagesrucksack. Der grosser Koffer oder Rucksack können Sie bei der Wanderung im Reisebuss lassen und den Tagesruck selber tragen.

Freundliche Grüssen

Ihr TIBET REISE EXPERTE

Frage von Helmut Bassfeld - Österreich -

ich interessiere mich für die Rundreise zum Mount Everest Base Camp, bin aber etwas abgeschreckt durch die schlechten hotelkrititken im internet, vor allem das Gästehaus am Everest. War schon jemand von Ihrem Team dort? was können Sie uns empfehlen?

lg Helmut

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Bassfeld,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Ihre Sorgen verstehen wir durchaus. Ich möchte die von uns eingeplanten Hotels eines nach dem anderen Ihnen vorstellen:

1) Lhasa: Für Lhasa buchen wir normalerweise das Yak Hotel. Das ist ein komfortables Hotel, sehr schön eingerichtet und zentral gelegen (mitten in der Altstadt). Zu den berühmten Jokhang Tempel und Barkhor Strasse sind es lediglich 10 Minuten zu Fuss und in der Nähe des Hotels sind zahlreiche Lokale, Cafe und Restaurants, wo Sie abends schön bummeln und essen gehen können.
Auf dem Internet sind die Bewertungen zu Yak Hotel äusserst positiv.

2) Shigatse: Das Manasarovar Hotel ist ein schön und in tibetischen Stil errichtetes 3 Sterne Hotel in der Stadtmitte von Shigatse. Wir haben fast allen unseren europäischen Kunden dort untergebracht und die Feedback waren sehr gut.

3) Rongbuk: Am Rongbuk Kloster (8km vom Mount Everest) werden Sie in einem einfachen Guesthouse übernachten. Ganz ehrlich gesagt ist die Unterkunft im Vergleich zu den anderen 2 Hotels relativ einfach. Da gibt es nur Mehr-Bett-Zimmer und es ist zu empfehlen, eigene Rucksack und Isomatte mitzubringen. Das Guesthouse ist aber durchaus sauber und sicher, und bis 11 Uhr geheizt.
Es ist momentan die beste Wohnmöglichkeit für die Everest Region. Wir sind momentan sowohl technisch als auch finanziell noch nicht in der Lage, ein besseres Hotel auf der Höhe von 5154 Meter zu bauen.
Alle unsere Kunden, die sich für eine Reise zum Mount Everest Basislager entschieden, verstehen die Situation sehr gut und haben Ihren gesamten Aufenthalt in Tibet, einschliesslich der Übernachtung im Rongbuk Guesthouse genossen.

Liebe Grüsse

Ihr Xiaolu MAO

Frage von Miyase Polat - Deutsch -

Sehr geehrte Damen und Herren,

meine Frage wäre ob vom 17.6-24.6.16 die Reise stattfindet, weil ich gehört habe, dass vom 18.6-23.6 Tibet für Ausländer gesperrt wäre?

Mit freundlichen Grüßen
Miyase Polat

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Liebe Frau Polat,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ja, Sie sind gut informiert. Zwischen den 18 und 23. 06. 2016 ist Tibet für Ausländer gesperrt. Gern Sie können aber einen anderen Termin auswählen.


Gruss

Ihr TIBET REISE EXPERTE Team

Frage von Franziska Eisenberger - German -

Liebes Tibet Reisexperten Team,

mein Mann und ich würden sehr gerne mit einem Freund Tibet und das MEB bereisen. Ich hätte bezüglich der Gruppenreise noch einige Fragen.

- wie groß sind die Fahrzeuge in denen wir reisen?
- gibt es eine Sauerstoffflasche für den Fall, dass jemand Höhenkrank wird?
- falls wir eine Reise bei Ihnen buchen, würden sie sich dann auch um das China Visum kümmern?

Mit freundlichen Grüßen

Franziska Eisenberger

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Sehr geehrte Frau Eisenberger,


vielen herzlichen Dank für Ihre Anfrage bezüglich einer Reise zum Mount Everest Basislager.

Die 8 tägige Gruppenreise http://www.tibetreiseexperte.de/tibet-gruppenreise-everest-zauberhaft.htm ist sehr geeignet, um einen Überblick von Tibet zu gewinnen und das Mount Everest Basislager hautnah zu erkunden.

Zu Ihren Fragen:

1) In einer Gruppe wird es maximal 12 Teilnehmer sein, die aus allen möglichen Ländern kommen. Wir stellen Reisebus mit 22-23 Sitze zur Verfügung.

2) Ja, wir haben Sauerstoffbeutel im Fahrzeug. Sie brauchen keinelei Sorgen zu machen.

Sie werden die Reise in Lhasa beginnen, der relativ niedrigen Ort im Vergleich zu Everest. Sie werden sich langsam an die Höhe gewöhnen, bevor Sie in die Richtung Everest fahren.

In der Regel gilt für Tibet " sich langsam bewegen und viel Flüssigkeit trinken". Die Höhenkrankheit ist eigentlich nicht so schlimm wie viele Leute denken.

3) Man muss das China Visum in seinem Heimatland, also für Ihren Fall in Deutschland beantragen. Wir empfehle Ihnen, Ihre Visumbeantragung einem Visumdienst in Deutschland http://www.china-reiseinfos.com/china-visumdienste.htm zu beauftragen, es ist einfacher und schneller.

Sobald Sie Ihr China Visum erhalten, sollen Sie die Kopien an uns senden und wir werden das Tibet Entry Permit (Einreisegenehmigung für Tibet) für Sie in Lhasa beschaffen und die Kosten ist bereits im Reisepreis inbegriffen.

Wenn Sie noch Fragen haben, bitte melden Sie sich ruhig zurück. Ich stehe Ihnen gern zu jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite.

Mit freundlichen Grüssen

Ihr TIBET REISE EXPERTE Team

Frage von Nils Richtensteiner - Deutschland -

Hallo,

wir planen im nächsten Jahr eine Reise nach Tibet zu unternehmen. Ersteinmal haben wir außer Lhasa und dem Mount Everest Basislager noch keine genauen Vorstellungen von der Reise, vielleicht können wir uns einer Gruppenrundreise anschließen. Wir möchten die Reise eher low budget halten, da wir uns noch länger in China aufhalten.
Können Sie die Anreise mit der Bahn ab Xining ab dem 11.09. 2017 und die Weiterreise nach Chonquing ab dem 19.09. ebenfalls organisieren?

mfG

Nils Richtensteiner

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Richtensteiner,

wenn Sie eine Reise mit Besuch in Lhasa und Mount Everest Basislager unternehmen und die Kosten so gering wie möglich halten wollen, ist diese 8 Tage Gruppenreise die ideale Lösung für Sie!

Ja, wir können Zugtickets von Xining nach Lhasa organisieren. Von Lhasa nach Chongqing sollen Sie besser fliegen, denn die Zugtickets sehr schwer zu buchen sind.

Gruss

Ihr Xiaolu MAO

Frage von Joachim Linden - Deutschland -

Ich habe gestern eine Anfrage gesendet, bekomme aber noch keine Antwort. Wir wollen im August zum Mount Everest Basislager fahren, wir sind zu dritt.

Gruss

Joachim

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Joachim,

Ihre Anfrage haben wir dankend erhalten. Ich habe soeben auf Ihre Mail geantwortet. August ist sehr gute Zeit für eine Reise zum Mount Everest Basislager, unser Reiseprogramm, Preis und Leistungen finden Sie im Anhang meiner Mail.

Falls Sie darüber hinaus noch Fragen haben, bin Ich gern per Email oder telefonisch für Sie erreichbar.

Mit freundlichen Grüssen

Ihr
Ting QIAN

Frage von Wolfgang Barth - Deutschland -

Wo werden Sie in Rongbuk untergebracht? Muss man eigene Schlafsack und Matte mitbringen? Wird die Unterkunft abends geheizt?

gruß Wolfgang Barth

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Barth,

das Rongbuk Kloster ist das höchste Kloster der Welt (4980 Meter auf dem Meeresspiegel) und dort gibt es leider keine Möglichkeit, ein gutes Hotel zu bauen. Unsere Gäste werden in dem Gästehaus (Mehr Bett Zimmer) untergebracht und die Zimmer werden bis 11 Uhr geheizt.

In den Hochsaison, wenn das Gästehaus ausgebucht wird, werden Sie in Zelten wohnen, aber ebenfalls mehr oder wenig komfortabel ist.

Ja, Sie können Ihre eigene Schlafsack und Isomatte mitbringen, oder können Sie sie vor Ort mieten.

Gruss

Ihr TIBET REISE EXPERTE

Frage von Stefan Eichenberger - Deutschland -

Wie sieht es aus mit Aklimatiesierung?

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Stefan,

Sie brauchen keine Sorgen zu machen , die Höhe ist nicht so furchtbar. Sie sollen sich aber langsam bewegen und möglichst viel Flüssigkeit trinken. 

Ihre Reise wird in Lhasa starten, der relativ niedrigere Ort in Tibet und Ihr Körper wird sich langsam an die Höhe gewöhnen, bevor Sie in die Richtung Mount Everest fahren. 90% unserer Kunden haben sich wohl gefühlt.

Gruss

Ihr Xiaolu MAO

Frage von Matthias Salvo - Deutschland -

Guten Tag!
Wann findet diese Trekkintour statt? Ist es in der Sommerzeit überhaupt möglich diese Reise zu machen?
Wir sind zeitlich relativ festgelegt und nur geringfügig flexibel.

Freundliche Grüße

Matthias

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Salvo,

vielen Dank für Ihre Anfrage.
Die beste Reisezeit für Mount Everest sind von Mai bis Oktober. Sommer ist für mich ideal, eine Reise zum Mount Everest zu machen, denn es wird in den Bergregion nicht so kalt sein wie es im Winter ist.

Wenn Sie auf die Rubrik "Preise & Leistungen" klicken, werden Sie die Übersicht aller Termine für 2016 sehen. Sie können einen davon auswählen, der Ihren Zeitplan am besten passt.

Wenn Sie noch Fragen haben, bitte schreiben Sie uns eine Mail an info@tibetreiseexperte.de . Wir werden innerhalb von 1 Arbeitstag auf Ihre Mail antworten.

Mit freundlichem Gruss

Ihr Tibet Reise Experte Team

Frage von Steffen Lange - Deutschland -

Hallo,

wäre es möglich Basiscamp am Mount Everest im Dezember zu besuchen? Wir befinden uns derzeit in China mit gültigen Visum und würden von Peking aus starten. Bitte um Informationen zur Anreise und Preis. Wie lange benötigen Sie für die Einreisegenehmigung für Tibet und welche Unterlagen sind erforderlich?
Sie können mich gerne für weitere Klärungen anmailen steffen.lange@gmx.de .

MFG Steffen Lange

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Lange,

ich würde eine Reise zum Mount Everest im Dezember abraten, es ist viel zu kalt. Die beste Reisezeit für Mount Everest sind vom Mai bis Oktober.
Wenn Sie von Peking aus nach Tibet wollen, können Sie entweder per Flug oder mit der Bahn reisen, obwohl die Bahntickets von Peking nach Lhasa sehr schwer zu erhalten sind.
Wenn Sie bereits in China leben, haben Sie sicher ein gültiges China Visum. Wenn Sie uns die Kopien schicken, werden wir 1-2 Wochen benötigen, um das Tibet Permit zu beantragen. Sie müssen zusätzlich eine Bescheinigung von Ihrem Arbeitsgeber in China vorliegen, um zu beweisen, dass Sie zur Zeit dort tätig sind.

Liebe Grüsse

Ihr TIBET REISE EXPERTE Team

Frage von Timo Schaffenbauer - Österreich -

Welche Reisetermine bieten sie an? Wir sind zeitlich flexibel, würden aber gerne im April reisen.

Liebe Grüsse

Timo Schaffenbauer

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Schaffenbauer,

wenn Sie auf “Preis & Leistungen” klicken, werden Sie die Übersicht aller Abfahrtstermine für 2016 sehen.
Wir haben mehrere Abfahrtstermine für April 2016. Die rot markierte Termine sind bereits bestätigt und werden garantiert stattfinden.

Gruss

Ihr TIBET REISE EXPERTE Team

Frage von Annette Schüler - Deutschland -

Wir möchten Ihre 8 Tage Tour zum Everest im August 2015 unternehmen, aber nicht im Rongbuk Guesthouse übernachten. Gibt es eine Alternative? Wie gross ist die Wahrscheinlichkeit, dass wir gutes Wetter habn?

Annette Schüler

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Frau Schüler,

Sie meinen sicher, dass Sie unsere Everest Tour im August 2016 machen wollen, oder?
Klicken Sie bitte auf “Preise & Leistungen”, da werden Sie die Übersicht aller Termine für 2016 sehen.
Da es sich um eine Gruppenreise handelt und die Reiseablauf fix ist, wird eine Übernachtung im Gästehaus am Rongbuk Kloster eingeplant. Rongbuk ist der beste Platz um den Mount Everest zu beobachten und um schöne Bilder zu machen.

Wenn Sie ungern im Gästehaus übernachten wollen, können Sie uns Ihre Wünsche mitteilen und wir werden eine Privatreise gemäss Ihres Wunsches für Sie erstellen. Z.B können Sie von New Dingri aus ein Tagestour zum Mount Everest unternehmen.

Gruss

Ihr TIBET REISE EXPERTE Team

Frage von Regina Maier - Deutschland -

Bieten Sie Frühbucherrabatte an?

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Frau Maier,

wir bieten einen Frühbucherrabatt von 3% an, wenn Sie 6 Monate vorher die Reise bei uns verbindlich buchen und die Anzahlung leisten können.

Gruss

Ihr TIBET REISE EXPERTE

Frage von Gerd Lumppe - Deutschland -

Hallo!
Ich werde von 27.07.2015 - 05.09.2015 in China sein (Visum hab ich schon).
Ich hatte geplant mit Hilfe eines deutschen Reiseanbieters nach Tibet und ans Everest Base Camp zu gehen. Dummerweise haben sich bisher nur 3 Personen für die Reise angemeldet und Ich zweifel stark daran, dass der Reiseanbieter genügende Teilnehmer finden wird damit die Reise überhaupt stattfindet.
Besteht bei Ihnen die Möglichkeit in dem oben genannten Zeitraum nach Tibet zu reisen? Ich lande in Shanghai und fliege dann von Peking aus weiter. Am liebesten würde ich mit der Tibetbahn nach Lhasa fahren (Shanghai -> Lhasa, Mount Everest -> Peking). Allerdings nur wenn es preislich nicht sehr teuer ist.

Viele Dank für Ihre Hilfe!

MfG
Gerd Lumppe

Frage von Nadine Schweiger - Deutschland -

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich interessiere mich für die Gruppenreise 8-day Lhasa to Evererst B.C. - Beginn: 21.09.15. Ich bin Alleinreisender.
Findet die Tour trotz der Erdbebenschäden statt? Wie erfolgt die Buchung? Gesamtkosten? Ich würde mit der Tibet-Bahn von Xian anreisen. Erhalte ich die Tibet-Permit vorab von Ihnen? Danke für die Auskunft!

Mit besten Grüßen Nadine Schweiger

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Frau Schweiger,

ja, Sie können als Alleinreisende die Gruppenreise anschliessen. Alle Rot markierte Termine sind bereits garantiert, die Sie buchen können.

Die Buchung erfolgt komplett übers Internet. Wenn Sie einen passenden Termin finden und die Reise buchen wollen, werden wir Ihnen die Rechnung per Email zusenden und Sie machen die Überweisung.

Das Tibet Permit werden wir Ihnen vorher in Xian geben, wenn Sie uns die Anschrift Ihres Hotels in Xian nennen.

Gruss

Ihr TIBET REISE EXPERTE Team

Frage von Beate Schupp - Deutschland -

Habe gerade gesehen, dass es eine Gruppenreise gibt. Wunsch wäre Zug von Xining und Rückflug von Lhasa nach Hong Kong (bereits gebucht).
Am liebsten Rückflug bereits am 19. oder 20.05.
Bitte lassen Sie mich wissen, ob es noch freie Plätze gibt für Anfang Mai, herzlichen Dank und Gruß!
Beate und Jochen Schupp

Frage von Patricia Hensch - Schweiz -

Ich würde mich über eine info bezüglich Start Terminen für 2 Erwachsene im Oktober 2016 freuen.
Herzlichst Patricia Hensch

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Hensch,

bitte gehen Sie zu http://www.tibetreiseexperte.de/tibet-gruppenreise-everest-zauberhaft.htm und klicken Sie auf "Preise & Leistungen", da finden Sie eine Übersicht aller Abfahrtstermine für 2016.

Für Oktober 2016 haben wir bereits 3 garantierte Termine, den 2, 20 und 24. Oktober 2016. Die Reise wird zu diesen 3 Termine garantiert durchgeführt.

Gruss

Iht TIBET REISE EXPERTE Team

Bitte stellen Sie Ihre Frage hier.
Ihr Vor- und Nachname: *
Ihre Email Adresse: *
Ihre Staatsbürgerschaft:
Comment Title: *
Ihre Frage:

Ähnliche Reisen

Kontaktieren Sie uns? Wir werden innerhalb von 24 Stunden darauf antworten.
Comfort Discovery Essential


Sitemap  |  Über uns  |  Kontakt  |  AGB  |  Datenschutz  |  Impressum  |  Partnerlinks
TIBET REISE EXPERTE ist Ihr kompetenter Reise-Partner für Lhasa Reisen , Tibet Rundreisen , China und Tibet Reisen , Tibet Bahnreisen , Mount Everest Reisen , Mount Kailash Reisn sowie zahlreiche Tibet Gruppenreisen. Hier finden Sie auch nützliche Tibet Reiseführer und Tibet Reisetipps sowie Infos zu Tibet Hotels, Tibetische Kultur und Tibet Sehenswürdigkeiten.


Unsere internationalen Websiten: China Reisen Tour China Schweiz Voyages Chine China Group Tours
© Copyright 2010 - 2015 chinareiseexperte.de  All Rights Reserved.