Über uns | Kontakt

Einzigartiges Kailash

15 Tage Tibet Trekking-Reise & Kailash Umrundung, Lhasa . Shigatse . Rongbuk . Mount Everest Basislager . Manasarovar . Kailash

Durchschnittliche Bewertungen(119 Kundenbewertungen)

ab

1980 €

Preis pro Person
Internationale Flüge exklusiv

Geführte Rundreise mit zahlreichen Highlights von Tibet.

Atemberaubende Bergwelt und heilige Seen Yamdrok und Manasarovar.

Übernachtung im Rongbuk Gästehaus und herrlichen Blick auf der Everest-Nordwand.

3 tägige Umrundung des Bergs Kailash auf dem Pilgerpfad Kora.

Das Saga Dawa Fest miterleben (Termin: 29. 05. 2020).

3 % Frühbucherrabatt bei Buchung 3 Monate vor Anreise.

Jetzt anfragen
Tag 1: Lhasa
Ankunft in Lhasa (3.650 m). Abholung vom Flughafen und Transfer zum Hotel in Lhasa (60 km, ca. 1.5 Std Busfahrt. Täglich 3 Gratis-Bustransfers, jeweils um 9:30, 13:30 und 16:30). Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung, je nach Bedarf können Sie sich akklimatisieren und sich an die Luftverhältnisse in den enormen Höhen Tibets gewöhnen.
Kommen Sie in Lhasa Bahnhof an, werden Sie ebenfalls abgeholt und der Transfer zum Hotel in Lhasa dauert ca. 30 Min.
Unterkunft: Yak Hotel ***

Fragen & Angworten:
1. Wann ist die beste Reisezeit für Kailash?
Die Beste Reisezeiten für Kailash sind vom Ende April bis Mitte Oktober.


Lhasa Gonggar Airport
Tag 2: Lhasa
Besichtigungen: Potala Palast . Jokhang Tempel . Barkhor Straße

Nach dem Frühstück treffen Sie anderen Teilnehmer der Gruppe und Ihre Reise kann losgehen! Vormittags besuchen Sie den prachtvollen Potala Palast, die ehemalige Residenz der Dalai Lamas und das wohl berühmteste Bauwerk Tibets. Am Nachmittag besuchen Sie den im 7. Jahrhundert erbauten Jokhang Tempel. Anschliessend werden Sie durch die belebte Barkhor Straße bummeln, wo Sie Einheimischen bei ihrem geschäfitgen Treiben zusehen und genügend Zeit haben, Souvenirs und Andenken zu erwerben. Für Abend haben wir einen Welcome Dinner für Sie!
(F, A)
Unterkunft: Yak Hotel ***


Fragen & Antworten
1. Mit Termine bin Ich flexibel. Welchen Termin ist besonders empfehlenswert?
Wir würden den Termin 29. 05 - 12. 06. 2020 sehr stark empfehlen. Dieser Termin ist deswegen etwas ganz besonders, weil das Saga Dawa Fest am 05. 06. 2020 stattfindet und vor allem in der Kailash Region leidenschaftlich gefeiert! Wenn Sie am 29. 05 unsere Kailash Reise in Lhasa starten, befinden Sie am 05. 06 ausgerechnet am Bergfuß vom Kailash und werden das bedeutendste tibetische Volksfest mit unzähligen tibetischen Einheimischen zusammen feiern! Das wäre ganz sicher ein einmaliges Erlebnis für Sie!


Der Potala Palast
Tag 3: Lhasa
Besichtigungen: Drepung Kloster . Sera Kloster

Ihr Ziel am Vormittag ist das bedeutende Drepung Kloster, einst von 10.000 Mönchen bewohnt und somit seinerzeit das weltweit grösste Kloster. Darauffolgend steht die Besichtigung des Sera Klosters auf dem Programm, eine wichtige Lehrfakultät des tibetischen Buddhismus. Noch heute debattieren Mönche nachmittags im Hof des Klosters, mit etwas Glück können Sie Zeuge einer hitzigen Mönchesdebatte werden (Mönchsdebatte, täglich zwischen 15:00 und 17:00).
(F)
Unterkunft: Yak Hotel ***


Fragen & Antworten
1. Wie läßt sich die Höhenkrankheit vermeiden?
Unsere Reise startet in Lhasa, der relativ niedrigeren Region in Tibet (3650 m). Man soll sich nach der Ankunft in Lhasa relativ langsam bewegen und mehr Flüssigkeit trinken, der Körper wird sich während des Aufenthalts in Lhasa langsam an die Höhe gewöhnen, bevor die Reise weiter in die Richtung Everest und Kailash geht. Unsere Buse sind ausgerüstet mit genügenden Sauerstoff-Flaschen und unsere tibetische Guides (Wanderführer) sind sehr kompetent und erfahreun und kennen es gut aus, wie man mit den für Tibet üblichen Probleme umgeht.


Die Mönchsdebatte im Sera Kloster
Tag 4: Lhasa - Gyantse - Shigatse
Besichtigungen: Yamdrok See . Karola Gletscher . Palkhor Chöde Kloster

Heute machen Sie sich auf den Weg in die zweit grösste Stadt Tibets, Shigatse. Sie fahren über das Gampala Pass (4.790 m), unterwegs machen Sie am türkisblauen Yamdrok See (4.400 m) halt, der in malerischer Landschaft eingebettet ist. Die Fahrt führt Sie weiter entlang des imposanten Karola Gletschers nach Gyantse (4.040 m), dort besichtigen Sie das Palkhor Chöde Kloster (Kumbum Kloster). Ausserdem können Sie die altertümliche Dzong Festung aus der Ferne bewundern, bevor Sie schliesslich Shigatse (3.850 m) erreichen.
Ca. 6-7 Std Busfahrt, 370 km.
(F)
Unterkunft: Manasarovar Hotel ***



Der Yamdrok See
Tag 5: Shigatse - Rongbuk
Besichtigungen: Tashilhunpo Kloster . Rongbuk Kloster . Mount Everest Basislager

Vormittags besuchen wir das Tashilhunpo Kloster, seit dem 17. Jahrhundert Sitz des Panchen Lamas. Dann setzen Sie Ihre Fahrt fort und dringen entlang atemberaubender Gebirgslandschaften immer weiter in den Westen Tibets ein. Nachmittags erreichen Sie das Rongbuk Kloster ( 5.100 m, 8 km vom Everest Basislager). Das Rongbuk Kloster ist mit einer Höhe von 5.100 m das höchst gelegene Kloster der Welt und bietet den perfekten Panoramablick auf die umliegende Gebirgslandschaft. Beim guten Wetter werden Sie den atemberaubenden Blick zu vier Berge genießen können, der Mount Lhotse (8.516 m), der Mount Qowowuyag (8.201 m), der Mount Mayalu (8.463 m) und der Mount Everest (8.848 m).
Heute übernachten Sie im Mehr-Bett-Schlafsaal des Gästehauses am Rongbuk Kloster.
Ca. 6-7 Std Busfahrt, 350 km. (F)
Unterkunft: Schlafsaal im Guesthouas Rongbuk



Das Rongbuk Kloster mit Mount Everest im Hintergrund
Tag 6: Rongbuk - Saga
Frühmorgens können Sie den Sonnenaufgang am Mount Everest bewundern, und Sie können bis zu einem spektakulären Aussichstspunkt gelangen und einige Erinnerungsfotos vom Mount Everest schiessen. Anschließend geht die Fahrt weiter nach Saga, unterwegs geniessen Sie die unberührte Natur der weiten Graslandschaft. Übernachtung in Saga.
Ca. 7-8 Std Busfahrt, 380 km.
Unterkunft: Hotel **


Fragen & Antworten
1. Was empfehlen Sie an Ausrüstung mitzunehmen?
Für die Kailash Umrundung benötigen Sie a) Gute Wanderschuhen  b) Warme Winterjacken. Egal, in welchem Monat Sie zum Kailash reisen, es ist in den Bergregion relativ kalt. c) Schlafsack.



Auf dem Weg nach Saga

Tag 7: Saga - Manasarovar - Darchen
Besichtigungen: Manasarovar See

Am frühen Morgen verlassen Sie Saga und begeben sich über den heiligen Manasarovar See (4.588 m) nach Darchen, dem Ausgangspunkt Ihrer Kailash Umrundung. In Darchen (4.575 m) angekommen werden Sie auch anderen Pilger treffen, die den heiligen Berg Kailash umrunden wollen. Mount Kailash ist aus Rücksicht auf vier Religionen, dem Hindusimus, Buddhismus, Bön und Jainismus bis heute unbestiegen. Sie können sich gut ausruhen und auf die Kailash Umrundung vorbereiten. In den kommenden Drei Tage werden Sie dem jahrtausendalten Pilgerpfad folgen und den Mount Kailash, dem heiligsten aller heiligen Berge, komplett umrunden.
Ca. 8-9 Std Busfahrt, 550 km
Unterkunft: Hotel **


Fragen & Antworten
1. Welche körperlichen Voraussetzungen braucht man für die Kailash Umrundung?
Es handelt sich um eine mittlere bis schwierige Trekking-Tour mit relativ großen Höhenunterschieden. Diese Reise empfehlen wir Aktivreisenden mit sehr guter Kondition sowie Trekkingerfahrungen.

2. Muss man bei der Kailash Umrundung das Gepäck selbst tragen?
Wir empfehlen Ihnen, das Hauptgepäck in Darchen, dem Ausgangspunkt der Kailash Umrundung deponieren zu lassen und Sie gehen nur mit einem Tagesrucksack auf die Tour.
Wollen Sie Ihr Hauptgepäck unbedingt auf die Umrundung mit dabei haben, können Sie vor Ort tibetischen Träger oder Tragtiere (Pferde oder Yak) buchen.


Darchen
Tag 8: Darchen - Drirapuk
Heute unternehmen Sie die Ersten Etappe der Kailash Umrundung (Busfahrt 7 km, Trekking 13 km). Der gesamte Pilgerweg um Kailash ist 52 km lang. Sie fahren mit dem Eco-Bus (30 Min, 7 km) zum Sarshung Tal, wo Ihre Umrundung um Kailash beginnt. Entlang des Pilgerpfades wandern Sie zu den Ruinen des Nyenri Klosters und dann zum Drirapuk Kloster (5.210 m), wo Sie eine erholsame Nacht in einem Gästehaus oder Zelt verbringen werden.
Ca. 30 min Eco-Bus Fahrt, 7 km. Ca. 6 Std Wanderung, 13 km, 400 m bergauf.
Unterkunft: Mehr-Bett-Schalfsaal im Gästehaus



Die 1. Etappe der Kailash Umrundung
Tag 9: Drirapuk - Dzultripuk
Die zweite Etappe der Kailash Umrundung führt Sie auf wilden Gebirgspfaden von Drirapuk über den Drölma La Pass nach Dzultripuk. Wir stehen früh auf und wandern langsam hoch zum Friedhof Shiwa Tsal. Die Gläubigen lassen hier Teile ihrer Kleidung oder Blutstropfen zurück als Symbol, das alte Leben hinter sich zu lassen. Nach 4 bis 5 Stunden langsamen Aufstiegs erreichen wir die Pass höhe Drölma La Pass auf 5.648 m und damit die höchste und heiligste Stelle des gesamten Pilgerweges.
Der Abstieg führt entlang eines Zick-Zack-Pfades zum zugefrorenen See Dzultripuk auf 4.830 m, hier schlagen wir unsere Zelte für die kommende Nacht auf.
Ca. 7-8 h Wanderung, 20 km, 700 m bergauf, 1000 m bergab.
Unterkunft: Mehr-Bett-Schalfsaal im Gästehaus



Die 2. Etappe der Kailash Umrundung
Tag 10: Dzultripuk - Darchen
Heute erwartet Sie die dritte und letzte Etappe der Kailash Umrundung (Trekking 7 km, mit Bus 5 km), die Sie von Dzutrulphuk wieder zurück zu Ihrem Ausgangspunkt Darchen führt. Leicht abfallend und mit kleineren Flussquerungen vollenden wir die Umrundung um den heiligen Berg Kailash. Nach den beiden anstrengenderen ersten Tagen ist der dritte Tag nun eine eher gemütliche Halbtagestour.
Heute Übernachtung in Darchen.
Ca. 3-4 h Wanderung, 7 km, 200 m bergab. Ca. 25 min Eco-Bus Fahrt, 5 km.
Unterkunft: Hotel **



Unsere Teilnehmer der Kailash Umrundung aus Deutschland und Österreich
Tag 11: Darchen - Saga
Am Vormittag brechen sie zurück in Richtung Lhasa auf. Das Ziel heisst heute Saga, unterwegs können Sie die stille und weite Landschaft des tibetischen Hochlandes geniessen. In Saga können Sie sich gut erholen von der Strapatzen der Kailash Umrundung.
Ca. 7-8 Std, 490 km.
Unterkunft: Hotel **

Tag 12: Saga - Sakya
Ihre Rückfahrt wird fortgesetzt, abends Ankunft in Sakya. In Sakya können Sie sich gut ausruhen.
Ca. 6-7 Std, 350 km.
Unterkunft: Hotel **


Sakya

Tag 13: Sakya - Shigatse
Heute fahren Sie entspannend zurück nach Shigatse. Übernachtung in Shigatse.
Ca. 3 Std, 150 km.
Unterkunft: Manasarovar Hotel ***


Shigatse

Tag 14: Shigatse - Lhasa
Heute sind Sie von Shigatse nach Lhasa unterwegs. In Lhasa erwartet Sie wieder der moderen Komfort der Stadt, sodass Sie den Abend gemütlich ausklingen lassen können.
Ca. 4-5 Std, 270 km. (F)
Unterkunft: Yak Hotel ***

Tag 15: Lhasa
Heute werden Sie zum Flughafen (oder Bahnhof) begleitet, Ihre Kailash Trekking-Reise endet dort (Täglich 3 Gratis-Transfers, jeweils um 6:30, 8:30 und 12:30 Uhr).
(F)
Reise-Nr. TRE 1201

Preise pro Person in Euro.
Einzelzimmer-Zuschlag: 250 €
3% Frühbucher-Rabatt bei Buchung mindestens 3 Monate vor Anreise.
Teilnehmerzahl: min. 4, max. 14 Personen.

Buchbar: Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, Durchführung NICHT garantiert.
Garantiert: Mindestteilnehmerzahl erreicht, Durchführung garantiert.

Im Preis enthalten:

Transfers, Ausflüge und Rundreisen in bequemen Reisebus mit Klimaanlage.
Übernachtungen in Lhasa, Shigatse, Saga, Sakya und Darchen in landestypischen Mittelklassehotels mit DU/WC.
Übernachtungen in Rongbuk und während der Kailash-Umrundung in einfachen Gästehäusern (Mehr-Bett-Schlafsaal).
Verpflegung wie im Programm ausgeschrieben: F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen.
Umfangreiches Besichtigungsprogramm inkl. Eintrittsgelder.
Englischsprachige tibetische Wanderführer.
Gebühren für das Tibet Eintry Permit.

Im Preis NICHT enthalten:

Anreise nach Lhasa und zurück.
Visum für China.
Kranken- und Rücktrittsversicherung.
Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke.
Übliche Trinkgelder und persönliche Ausgaben.

Hotels:

Lhasa Yak Hotel Hotel Doppelzimmer
Shigatse Manasarovar Hotel Hotel Doppelzimmer
Rongbuk Gästehaus Mehr-Bett-Schlafsaal
Saga Hotel Hotel Doppelzimmer
Darchen Hotel Hotel Doppelzimmer
Kailash Kora Gästehaus oder Zelt Mehr-Bett-Schlafsaal
Sakya Yuanfu Hotel Hotel Doppelzimmer

119 Kundenbewertungen

5 Sterne:(115)

4 Sterne:(3)

3 Sterne:(0)

2 Sterne:(0)

1 Stern :(1)

Durchschnittliche Bewertungen

(119 Kundenbewertungen)

Ihre Bewertung mit anderen teilen.

Ihre Bewertung abgeben.

einzigartiges Kailash - einzigartige Reise!

von Korthues - deutsch

Sehr geehrter Herr Mao,
vielen Dank für diese einzigartige Reise!
Wir haben unglaubliche Landschaften gesehen, fantastische Eindrücke gesammelt, freundliche und fröhliche Menschen kennen gelernt (ich denke, ein Video von uns kursiert nun auch auf einer chinesischen Webseite) und eine großartige Wanderung um den Mount Kailash bei bestem Wetter erlebt. Der Urlaub hat alle unsere Erwartungen erfüllt und war nahezu perfekt organisiert. Guide Tenphel hat hervorragende Arbeit geleistet und uns für die tibetische Kultur und Religion und mich besonders für Sagengeschichten und Mythen begeistert. Auch unser Busfahrer zeichnete sich durch Kompetenz und Freundlichkeit aus.
Wir werden die Reise jederzeit weiterempfehlen, allerdings nur für Personen mit guter körperlicher Verfassung, da die Belastung in der Höhe doch besonders am Anfang sehr ungewohnt und anstrengend ist. Sauberkeitsfanatiker sind - wie von Ihnen bereits in der Reisebeschreibung beschrieben - in Tibet auch eher am falschen Ort: Die hygienischen Bedingungen (öffentliche Toiletten) und die Sauberkeit in den Gästehäusern entsprechen nicht annähernd europäischem Standard, aber wer sich damit arrangieren kann, wird eine fantastische Reise erleben! Wir waren vorbereitet und hatten reichlich Handdesinfektionsmittel dabei. ;-)
Vielen Dank auch für die Organisation des zusätzlichen Ausfluges in Peking zur chinesischen Mauer!
Wir werden diese einmalige Reise nie vergessen! Fünf Sterne für Reiseverlauf, Planung, Sehenswürdigkeiten, Wanderung, Organisation, Guide und Fahrer!
Mit freundlichen Grüßen,
Anja Korthues

Die Reise hat meine Erwartungen übertroffen.

von Stephanie Ganz - Deutsch

Sehr geehrter Herr Mao,

es gibt kaum Verbesserungsvorschläge, da die Reise meine Erwartungen übertroffen hat. Es war kulturell sehr beeindruckend und wir hatten einen ausgezeichneten und sehr engagierten Guide. Eine Freundin von mir hat die Reise bereits für das nächste Jahr gebucht. Lediglich die Unterkunft in Darchen war nicht schön bzw. sehr heruntergekommen. Alles andere hat gepasst. Danke!

Mit freundlichen Grüßen

Stephanie Ganz

Diese Reise war etwas sehr besonderes!

von Heidrun Holland - Deutsch

Sehr geehrter Herr MAO,

ich möchte Ihnen noch ein persönliches feedback zur unten genannten Reise geben.
Abgesehen von den wetterbedingten Ausfall des Fluges Lhasa-->Chengdu und damit verbundenen 2 tägigen Verzögerung in der Heimreise, war diese Reise etwas sehr Besonderes!

Diese Reise war sehr gut zusammengestellt, sodass systematische Anpassungen an die Höhe möglich waren.
Die Guides waren überaus professionell, hilfsbereit und aufmerksam. Insbesondere habe ich die überdurchschnittliche Leistung von Herrn Tenphel zu betonen. Im Vergleich zur den anderen Gruppenmitgliedern hatte ich größere Probleme bzgl. der Höhe. Unermüdlich unterstütze er mich, achtete auf meine körperliche Verfassung und trug damit maßgeblich dazu bei, dass ich meinen Traum von der Umrundung des hl. Kailash verwirklichen konnte! Es wäre mir eine Freude, wenn Sie diese außergewöhnliche Leistung von Herrn Tenphel im entsprechenden Rahmen würdigen könnten!
Sie haben ein tolles Team von sehr erfahrenen Guides!

Auf vielfachen Wunsch werde ich (vermutlich Sept.) einen Vortrag hierüber halten. Es gibt bereits 4 Interessenten aus meinem Umfeld. Ich kann Ihre Reiseagentur und diese Reise nur vollumfänglich empfehlen.

Nocheinmal herzlichen Dank an die Reiseagentur sowie die Guides für diese atemberaubende und beeindruckende Reise!

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Heidrun Holland

Die Reise ist sehr gut organisiert!

von Claudia Willeke - Deutsch

Lieber Herr Mao,

ich habe schon vielen Freunden und Bekannten von meiner außergewöhnlichen Reise nach Tibet erzählt – von der großartigen Landschaft und den freundlichen Menschen – und anhand von Fotos versucht, ihnen meine Eindrücke zu vermitteln. Die Reise ist sehr gut organisiert, ein Pluspunkt ist auch, dass man Sie immer erreichen konnte, was uns sehr geholfen hat, als wir den Anschlussflug versäumt haben (Sie sollten darauf hinweisen, dass man in Peking zum Umsteigen viel Zeit einplanen muss). Die Kailash-Kora war etwas ganz Besonderes, man taucht tief ein in die Landschaft und Religion, sie ist jedoch kein Spaziergang (auch das sollten Sie in der Reisebeschreibung erwähnen) – aber unsere Gruppe hat sie komplett geschafft, das war ein tolles Gefühl.

Herzliche Grüße
Claudia Willeke

Es war eine sehr schöne Reise.

von Karl Nissler - Deutsch

Sehr geehrter Herr Mao,

nun ist meine schöne Reise nach Tibet schon wieder zwei Monate her. Ich erfreue mich sehr daran, zusammen mit meinen Eltern und Freunden die Bilder von Tibet gemeinsam anzusehen. Es war eine sehr schöne Reise, sowohl was die einzigartige Kultur Tibets, als auch fantastische Landschaften und vor allem auch die Organisation betrifft. Unser Führer Phurbu war sehr freundlich und zuvorkommend und hat sogar ein paar Extraausflüge wie Norbulinka möglich gemacht. Als ich seine Dokumentenmappe mit den ganzen Permits und Stempeln sah und die vielen Kontrollen erlebte, konnte ich ein wenig erahnen, wie schwierig die Reiseplanung und Durchführung wohl gewesen ist. Für die hervorragende Planung und das Gelingen der schönen Reise trotz vieler Schwierigkeiten möchte ich Ihnen sehr herzlich danken! Anbei ein Foto von uns am Qomolangma.

Viele herzliche Grüße

Karl Nißler

Ich werde Sie weiter empfehlen!

von Dr. Christoph Seidlmayer - Deutschland

Hallo Herr MAO,
nach unserer guten Rückkehr aus Tibet will ich mich bei Ihnen melden.

Zunächst einaml vielen Dank für Ihre Hilfe beim Rückflug, ohne Sie wären wir wohl nicht so einfach wieder nach Hause gekommen.
Die Reise war perfekt organisiert - alles hat einwandfrei funktioniert, von der Überreichung des Tibet Entry Permits in Chengdu bis hin zum Transfer zum Flughafen bei der Abreise, und natürlich auch alles dazwischen. Ich will das auch deshalb betonen, weil uns viele Bekannte in Deutschland fast warnten, sich auf eine chinesische Firma zu verlassen - wir haben gesehen, daß es richtig und gut war, mit Ihnen zu reisen! Schon die persönliche Betreuung im Vorfeld per mail begründete das Vertrauen. Ihre Hilfe beim Rückflug war da nur der krönende Abschluß.

Ihre Mitarbeiter vor Ort sind sehr gut. Der Fahrer fuhr sich sicher, nie mußte man Angst vor gefährlichen Verkehrssituationen haben, sehr hilfsbereit und freuidlich. Der Guide war immer gut informiert, sehr hilfsbereit, freundlich, sympatisch, organisationsstark (Permits, Permits…., Restaurants, Hotels), konnte auch improvisieren, z.B. mal das Programm umstellen, wenn das besser war. Sehr gute Führungen durch die ganzen Klöster, und natürlich auch die Betreuung bei der Kora, wo gerade ich (66 Jahre) sehr auf seine Hilfe angewiesen war - ich habe es geschafft! (nach Angabe des Guides als älteste Person, die er jemals über den Paß gebracht habe). Der Guide hat auch die Personen, die wegen Höhenkrankheit früher abreisen mußten, bei der Organisation der Rückreise gut unterstützt.

Also beide verdienen 5 Sterne und eine ganz starke Empfehlung!

Noch ein paar kleine Anregungen:
· In der Tourbeschreibung sollte vielleicht doch mehr auf die Gefahren und die Schwierigkeit der Kora eingegangen werden, sie erscheint in der Beschreibung fast wie ein mittelschwerer Ausflug. Auch in unserer Gruppe hat es eine Person nicht geschafft und mußte nach dem ersten Tag umkehren!
· Bei der Fahrt durch die schöne Gegend (gerade die Fahrt von Lhasa nach Shigatse an See und Gletscher vorbei- wir haben es am letzten Tag gemacht, rückwärts) war es schade, daß der Bus so kleine Fenster hatte, durch die vieles schlecht zu sehen war. Also schön wäre ein Bus mit größeren Fenstern, alternativ mehr Stops, nicht nur zum fotografieren, auch um das Ganze besser mit den Augen aufnehmen zu können.
· Das war aber schon alles!

Also noch einmal: Danke für diese schönen Erlebnisse, die Lust auf mehr machen. Ich werde Sie weiter empfehlen!
Liebe Grüße
Ch. Seidlmayer

Wir wurden nicht enttäuscht!

von Peter Kleinert - Deutsch

Liebes Tibet Experte- Team,

unsere Reise begann mit einem herzlichen Willkommen am Flughafen in Lhasa und die Herzlichkeit führte wie ein roter Faden durch unsere gesamte Reise. Wir hatten die Kailash Trekkingtour gebucht und wurden nicht enttäuscht. Die Landschaften, die Menschen – alles war ein Traum. Wir fühlten uns auf das Beste betreut von unseren Guide, immer aufmerksam, herzlich und stets mit einem Lächeln auf dem Mund. Man kann sich da wirklich ein Beispiel nehmen. Schön fanden wir, dass man am Abend nicht sich selbst überlassen ist und gemeinsam mit den Begleitern den Abend erbringt. Inklusive Karten spielen und den Geschichten vergangener Touren zu lauschen.

Auch die Besichtigung in Lhasa und Shigatse hatten uns viel Spaß gemacht. Tshuen, unser Guide hat viel erzählt, so bekommt man jedenfalls einen Einblick in das Leben der Menschen, was man von allein sicher nicht so mit bekommt. Tibet jedenfalls wird uns mit Sicherheit irgendwann noch einmal sehen. Dann natürlich gern wieder mit Euch.

Die gesamte Organisation funktioniert problemlos!

von Arnold Thomas - Deutsch

Sehr geehrter Herr Mao,
durchgeführten Kailash-Reise bin ich sehr zufrieden.
Die gesamte Organisation funktionierte problemlos.
Der tibetische Führer kümmerte sich ausgezeichnet um jedes Gruppenmitglied und verfügte über ein hervorragendes Fachwissen.
Die gesamte Reise war ein einmaliges Erlebnis und wunderschön.
Ich danke Ihnen und Ihrem Team herzlich, dass Sie dies ermöglichten.

Freundliche Grüße

Arnold Thomas

Wir kommen sicher wieder!!!

von Benjamin Hauser - Deutschland

Wir haben unsere Trekkingtour zum Mount Kailash sehr genossen.

Durch Internet Recherche sind wir auf TIBET REISE EXPERTE gestoßen, unsere Fragen wurden alle ausführlich beantwortet. Wir waren nämlich etwas unerfahren aber bereit für alle Abenteuer.

Die Einheimische in Tibet sind extrem herzlich und wirklich nett, je weiter von Lhasa umso authentischer. Meine Frau und ich haben keinen Tag und keinen Cent für dieses Abenteuer bereut. Mit Hilfe unseres Guide hatten wir viel Kontakt zu den einheimischen Tibetaner. Als es mir ärgerlicherweise einen Tag richtig schlecht ging, Kreislauf und Magen, hat sich unser Guide rührend um mich gekümmert.

Irgendwie war diese Trekkingtour nicht nur Trekking. Wir haben viele nette Menschen und wunderschöne Landschaften kennengelernt, deren Anschauung und Werte mit unseren sich bestens vereinen. Wir kommen sicher wieder!!!

Gruss

Ihr Benjamin und Petra Hauser

Kompetent und extrem freundlich!!!

von Petra Biermann - Deutschland

Wir haben eine perfekt organisierte Reise zum Kailash gehabt und danken Herr Mao und seinem Team für Ihr Engagement. Sämtliche Wünsche waren kein Problem. Kompetent und extrem freundlich!!! Zum Weiterempfehlen!!

Petra Biermann

Es war eine sehr schöne Reise!

von Klaus Meinninger - Deutschland

Es war eine sehr schöne Reise, bei der viele Faktoren zum Gelingen der Reise beigetragen haben. Einen sehr guten und ständigen Reiseleiter, eine abwechslungsreiche vielgestaltige Reiseablauf und eine nicht zu große Reisegruppe.
Die 3 tägige Umrundung des Berg Kailashes war der absolute Highlight! Wir konnten mit den einheimischen Pilgern unterhalten und die Landschaft war einmalig!
Die Reise zum Kailash hat sich gelohnt und wir werden die Tage in Tibet nie vergessen!

gruß

Klaus Meinninger

Wir fühlen uns sehr gut betreut!

von Fabian Lutz - Deutschland

Es war eine sehr schöne Reise, wir fühlen uns sehr gut betreut. Die Trekkingtour um Berg Kailash war der absolute Highlight! Die Berglandschaft vom Berg Kailash fasziniert durch ihre enorme Vielfalt, einfach unvergesslich!

Wir waren vor paar Jahren mit CHINA REISE EXPERTe in Südchina unterwegs und waren sehr begeistert, daher haben wir uns diesmal für eine Reise mit TIBET REISE EXPERTE entschieden. Der Kontakt im Vorfeld funktioniert reibungslos und wir bekamen immer prompt die gewünschte Auskunft. Wie gesagt ist die Reise sehr gut organisiert, die Unterkünfte entsprachen im Wesentlichen den Erwartungen. Besonders gefallen hat uns das Yak Hotel in Lhasa, sowie das Gästehaus am Rongbuk Kloster.

Es hat alles super geklappt!!!

von Matthias Wurzel - Österreich

Hallo Herr Mao,

vielen Dank für Ihre Nachfrage! Es hat alles super geklappt und ich wüßte nicht was Sie besser machen könnten…J

Die Reise war beeindruckend, wir hätten gerne mehr Zeit in der Kailash Region gehabt und werden sicher wieder kommen.

Besonders unser Guide und Fahrer waren toll!

Schöne Grüße, Matthias und Susanne Wurzel

Wir haben unsere Kailash Tour genossen!!!!

von Tobias Schweiger - Deutschland

Hallo Frau Qian,

ich möchte mich bei Ihnen nochmals persönlich für die hervorragende Beratung und Ihre Hilfe bei dieser wunderschönen Reise nach Tibet bedanken. Wir haben die Kailash Tour genossen!!!!

Wir werden Sie sicherlich weiter empfehlen und wünschen Ihnen weiterhin viel Spass an Ihrer Arbeit!"

Ihr Tobias und Heidi

Alles war bestens organisiert!

von Manfred Lehnert - Deutschland

Norbu ist ein sehr kompetenter und lieber Reiseleiter! Wir danken ihm für die ganz tolle Betreuung. Alles war bestens organisiert!

Die Umrundung des Berges Kailash war ein Erlebnis!!!

von Heike Wartenweiler - Schweiz

Wir wollten uns noch einmal herzlich für die gute Organisation unserer Reise zum Mount Kailash bedanken, die trotz unserer sehr kurzfristigen Anfrage wunderbar und perfekt organisiert wurde!

Unser Reiseleiter war sehr engagiert, er hat sehr professionell gearbeitet und darüber hinaus auch noch individuelle Wünsche wie "eine einheimische tibetische Familie zu besuchen" ebenso berücksichtigt.

Die drei Tage Trekking um Kailash war ein Erlebnis!!! Ich war mir anfangs nicht ganz sicher, ob ich den Anforderungen des Trekkings gewachsen bin. Es hat aber alles wunderbar geklappt!

Insgsamt war es eine sehr schöne Reise, die wir sehr intensiv und schön in Erinnerung behalten werden.

Man ist sehr nahe an den Menschen dran.

von Oliver Büchner - Deutschland

Meine Reise zum Kailash war vor gut einem Jahr. Es war eine Reise, die ich mir nicht zugetraut hatte. Man lernt viel über sich und andere. Kailash ist ein Ort, den man entweder gar nicht oder nur durchs Lesen kennt. Diese Art zu reisen ist einzigartig. Man bekommt viel von dem Land zu sehen und ist sehr nahe an den Menschen dran.

Oli Büchner

Wir hätten da länger bleiben können!

von Andreas Mastropietro - Schweiz

2 mal Tibet Reisen bei TIBET REISE EXPERTE gebucht => 2 mal top Urlaub gehabt. Super Service, netter Kontakt und unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis!

Kailash ist eine Reise wert! Wir hätten da länger bleiben können, sehr netten Leute sind wir begegnet!

Die Reise war perfekt organisiert

von Jens Schmeling - Deutsch

Hallo Herr. Mao

Danke für ihre Nachfrage. Die Reise zum Kailash - organisiert durch Ihr Reisebüro - hat uns sehr gut gefallen.
Die Reise war perfekt organisiert. Da die Reise auf unsere Wünsche abgestimmt wurde, z.B wir unser Hotel in Lhasa und Schigatse selber wählen durften, war alles zu unserer besten Zufriedenheit.
Falls andere Kunden eine Referenz wünschen, bin ich gerne bereit über meine Erfahrungen mit Ihrem Reisebüro zu berichten - sie sind positiv.

mit freundlichen Grüssen

Jens und Claudia Schmeling

Ich hatte eine tolle Zeit in Tibet.

von Michael Klemmer - Deutsch

Ich hatte eine tolle Zeit in Tibet. Das Team vor Ort hat sich sehr nett um uns gekümmert. Die Umrundung des Berg Kailash war eine Herrausforderung! Es hat aber alles wunederbar geklappt und Probleme gab es nur ein Mal, als ein österreichischer Mitreisende nach dem ersten Tag zurückkehren musste. Hier sollte vielleicht von Seiten der Firma überlegt werden, wie man hier stressfreier das Ganze abwickeln könnte.

Tibet und die Kailash Umrundung haben mir sehr gut gefallen.

von Bettina Mrowietz-Ruckstuhl - Deutschland

Sehr geehrter Herr Mao,

Entschuldigen Sie bitte meine verspätete Antwort.
Ich bin ja zum erste Mal nach 20 Jahren wieder allein und weit gereist. Tibet und die Kailash Umrundung haben mir sehr gut gefallen. Unser Guide Phubu hat alles verständlich erklärt und war immer für uns da.
Zu den Hotels: das Yak Hotel ist sehr schön und gepflegt, ebenso das Manasarovar-Hotel in Shigatse. Die Übernachtung im Zelt am Everest und vor dem Kailash waren gut. Auf der Rückfahrt übernachteten wir in Saga im Norbulinga was völlig ausreichend und gut war (zum ersten Mal heißes Duschen!)
Die Umrundung des Kailash war etwas ganz Besonderes. Natürlich waren viele andere Pilger auch auf Pferden unterwegs und leider ist die Khora ziemlich vermüllt. Das Highlight war für mich der Manasarovarsee. Vielleicht werde ich deshalb noch mal nach Tibet reisen und dann bei Ihnen eine individuelle Tour um diesen wunderbaren See buchen.
Die Besichtigungen in Lhasa und in den Klöstern um Lhasa waren sehr interessant, haben gut geklappt und Phubu hat uns sehr viel erklärt und gezeigt.
Im Vorfeld war es für mich ungewohnt eine ganz andere Reiseroute anzugeben um das Visum zu beantragen, den anderen ging es genauso. Wie wir aber von anderen Reisenden hörten ist dies wohl so üblich. Ich war jedenfalls froh als ich mein Tibet Permit im Hotel in Chengdu vorfand.

Mit herzlichen Grüßen

Bettina Mrowietz-Ruckstuhl

Das Kailash Reisen - ein einmaliges Erlebnis!

von Maria - Deutschland

Im letzten Oktober haben wir eine Tour zum Kailash untermen können.

Wir haben uns von dem Reiseberater- und Reiseleiter Team sehr gut betreut gefühlt. Unser Reiseleiter hat engagiert und zuverlässig gearbeitet und stand vor Ort für Fragen jeglicher Art zur Verfügung.

Der Berg Kailash ist einmalig und nicht nur wegen seiner Höhe atemberaubend. Nach der 3 tägigen Umrundung sind alle von uns total erschöpft, dafür aber ein einmaliges Erlebnis. Das allein sollte Grund genug sein, die Reise einmal im Leben zu unternehmen!

Wir werden sicher wieder mal nach Kailash reisen!

Die Reise zum Berg Kailash war perfekt organisiert!

von Michael Sachse - Deutschland

Unsere Tour zum Berg Kailash war perfekt organisiert! Die Auswahl der Etappen pro Tag war sehr gut abgestimmt - Eine tolle Reise mit sehr abwechslungsreichen Kultur und Landschaften, wir haben viel erlebt!

Unser Guide war außerordentlich freundlich und bemüht, er war sehr offen und auf unsere Wünsche eingehend. Die Etappen optimal - ausreichend Zeit, die Natur zu genießen.

Wir gesagt haben wir unsere Kailash Reise genossen! Eine erneute Tour mit TIBET REISE EXPERTE ist zwar noch nich geplant, wird aber aufjeden Fall wieder stattfinden.

Die Reise zum Kailash war sehr gut organisiert!

von Helmut Zweiger - Deutschland

Unsere Reise nach Tibet und Berg Kailash war sehr gut organisiert.
Der Reiseleiter war sehr freundlich, sprach hervorragend Englisch und versuchte die Wünsche der Reisenden so gut es ihm möglich zu erfüllen.Wir durften viel Interessantes über Tibet, ihre Kultur, Sitten und Gebräuche erfahren.

Besonders gut gefallen haben uns die Landschaften um den Manasarovar See und am Kailash, es war atemberaubend!

Wir würden TIBET REISE EXPERTE gern weiter empfehlen!

Herzlichen Grüsse

Helmut & Linda Zweiger

Bin begeistert von der schönen Tour!

von Andreas Lutz - Deutschland

Super Organisation, gute Verständigung mit Herrn Mao! Alles wie versprochen!
Und mit dem weltbesten Guide „Lha Dup“ eine einmalige Reise die ich im Leben nicht mehr vergessen werde!
Herzlichen Dank 😊 dafür!

Kailash ist das absolute Highlight!

von Marvin - Deutschland

Es war für uns eine ganz tolle Reise, die uns das Land Tibet sehr viel näher gebracht hat.
Die 3 Tage Trekking um den Berg Kailash war klasse, wir haben die Tage genossen!

Die Reise hat unsere Erwartungen übertroffen!

von Thomas - Deutschland

Wir waren sehr zufrieden gewesen!
Tsenz als Reiseleiter war sehr kompetent, spricht sehr gut English, er war sehr freundlich und hat uns sehr viel über die örtliche Kultur und Geschichte erzählen können. Die Hotels in Lhasa und Shigatse waren sehr gut, in der Bergregion haben wir in einfachen Gästehäuser gewohnt, gewöhnungsbedürftig, aber sauber. Highlight für uns waren die 3 Tage Wanderung/Trekking um Kailash, ein einmaliges Erlebnis!!!
Insgesamt hat die Reise unsere Erwartungen übertroffen, wir können TIBET REISE EXPERTE als Veranstalter wärmstens weiterempfehlen.

Thomas Zaf

Mir hat die Kailash Reise außerordentlich gut gefallen!

von Annett Wagner - Deutschland

Sehr geehrter Herr. Xiaolu MAO,

heute möchte ich Ihnen endlich meine Eindrücke von der Tibetreise mitteilen.

Entschuldigen Sie bitte, dass ich erst jetzt schreibe, aber ich war anschließend gleich in Nepal auf dem Mt. Everest-Basecamp-Trek und hatte dort kein Internet und fand auch noch keine Zeit dazu.

Mir hat die 15-tägige Tibetreise außerordentlich gut gefallen! Alles war perfekt: von der Beratung Ihrerseits, über die Betreuung und Organisation vor Ort, Transport, Übernachtung und Verpflegung bis hin zum Flughafentransfer. Die beiden Reiseleiterinnen haben sich große Mühe gegeben, es allen recht zu machen und uns einen angenehmen Aufenthalt zu bescheren, was ihnen bestens gelungen ist. Der Fahrer fuhr sehr verantwortungsvoll und brachte uns immer sicher ans Ziel. Das Wetter hat auch fantastisch mitgespielt und wir hatten zu den Höhepunkten Sonnenschein, der für wunderbare Aussichten und damit traumhafte Fotos sorgte.

Alles in allem war es für mich unbeschreiblich schönes und unvergessliches Abenteuer, das ich nicht missen möchte und habe Ihre Agentur bereits mit Freude weiter empfohlen.

Ich danke Ihnen nochmals für Ihre Mühe und bitte Sie, diesen Dank auch an alle Beteiligten weiterzugeben.

Mit besten Grüßen aus Kathmandu

Annett Wagner

Alles war sehr gut organisiert.

von Dr.Uwe Gerlach - Deutschland

Hallo Herr Mao,

vielen Dank nochmals für die gute Organisation der Kailash-Umrundung. Alles war sehr gut organisiert, die Umbuchung wegen der Flugverspätung von Frankfurt wurde von Ihrem Mitarbeiter sehr gut organisiert. Reiseleitung und Fahrer waren erstklassig. Wir können Ihr Unternehmen und die Tour nur weiterempfehlen.

Mit herzlichen Grüßen
Kerstin und Uwe Gerlach

Sehr gute Betreuung im Vorfeld

von Milena Will - Deutschland

Sehr gute Betreuung im Vorfeld, Guide und Fahrer waren sehr gut ausgewählt, alles hat gepasst!

Alles super!

von Patrick Apfelbaum - Deutschland

Hallo Herr Mao,
gerne möchte ich Ihnen eine kurze Reisebeschreibung geben:

Eine ganz wunderbare Reise.
Die Fahrt mit dem Zug über das Tibetanische Plateau, einfach ganz grosses Kino. Amazing!
Der Besuch zahlreicher Klöster immer wieder inspirierend und inspirierend.
Die zahlreichen Pässe und der Ausblick in und über diese einmalige Landschaft atemberaubend, manchmal atemraubend. Als Mensch füllt man sich klein, in einen anderen Maßstab versetzt. Neue Gedanken.
Die Leute offen, freundlich, gastfreundlich.
Als besondere Erfahrung ist vor allem die Kora um den Kailash immer in Erinnerung. Der Berg zeigt sich von allen Seiten. Wow!
Das Reiseteam und die Begleiter einfach großartig. Great Team. Besonders unser Guide Tempel mit seiner humorvollen Art, die tibetische Kultur und Landschaft einen näher zu bringen war absolut hervorragend.
Besonders unser Busfahrer, sehr sicher und gelassen und vor allem Tempel, unser Guide und Freund, waren außergewöhnliche Begleiter.
Jeder Kilometer war es wert gesehen und erfahren zu werden.
Eine ganz wunderbare Reise!

Toll das es mit dem Zugticket rechtzeitig geklappt hat. Hatte nie Zweifel.

Die einzigen zwei Kritikpunkte waren vielleicht die Begrüssung in Lhasa. Vielleicht etwas hektisch. Hätte etwas freundlicher sein können. Und vielleicht die Unterkunft in Saga, bei zwei Übernachtungen. Aber das sind eigentlich Peanuts. Alles Super.

Vielen herzlichen Dank


Liebe Grüsse

Patrick

Für mich war die Reise perfekt!

von Peter Groder - Österreich

Lieber Herr Mao!

Ich habe die Reise sehr genossen, der Bus war äußerst komfortabel und der guide war super. Hat seinen Job wirklich toll gemacht.

Ich hätte eigentlich keine Verbesserungsvorschläge, für mich war die Reise perfekt und wird mir immer in Erinnerung bleiben.

Vielen Dank dafür und glg Peter

Bester Support vor und während der Tour.

von René Stierli - Schweiz

Bester Support vor und während der Tour. Herzlichen Dank für die tollen Eindrücke und Erlebnisse.

Die Reise war ganz wunderbar!

von Uwe Wenk - Deutschland

Guten Tag Herr Mao,

die Reise war ganz wunderbar. Die Agenturmitarbeiter vor Ort waren stets liebenswürdig, immer zuverlässig, sehr korrekt und hilfsbereit. Alles lief ganz reibungslos. Sollten wir jemals wieder in diese Gegend reisen, dann auf jeden Fall durch Sie.

Einen Verbesserungsvorschlag hätten wir: Nehmen Sie doch eine Teil- oder Komplettumrundung des Kailash auf Yaks oder Pferden mit ins Programm. So könnten auch konditionell Schwächere oder ältere Reisende die Kora machen.

Wir verbleiben mit freundlichen Grüßen und wünschen Ihnen und Ihren Mitarbeitern eine gute Zeit.

Uwe Wenk/Andrea Gang

Tolle Reise!

von Benjamin Köthmayr - Österreich

"Einzigartiges Kailash" war unsere 2. Tibetreise. Nachdem ich Lhasa und die Umgebung schon mal besichtigt hatte, wollte ich auch das Landesinnere kennen lernen. Diesen Anspruch hat die Reise erfüllt. Das Westtibet mit seiner langen Geschichte, seinen Landschaften und dem starken buddistischen Einfluss ist ganz anders und reizt uns sehr.
Die Reise war schwierig, rotzdem kann ich die Reise für all diejenigen empfehlen, die körperlich fit sind und ein bisschen mehr von dem riesigen und facettenreichen Land Tibet erleben möchten.

Benjamin und Laura

Die Reise wird mir in bester Erinnerung bleiben.

von Sabine Burchardt - Schweiz

Wir starteten im sommerlichen Lhasa zum Kailash-Trekking. Alles hat bestens geklappt - Fahrzeug, Hotels, Guide, Essen etc. und fast pünktlicher als in der Schweiz! Die gesamte Reise wird mir in bester Erinnerung bleiben. Die Gastfreundschaft der Tibetan, eine grandiose Natur, das Lachen unserer Staff.... Ich komme wieder! Pläne für das nächstes Trekking sind schon geschmiedet!

Liebe Grüsse

Sabine

Super freundliche und kompetente Beratung

von Sophia Krause - Deutschland

Super freundliche und kompetente Beratung.
Frau Qian hat uns sehr kompetent beraten. Unsere Reise zum Kailash war super organisiert. Wir können TIBET REISE EXPERTE nur weiter empfehlen.

Vielen Dank

Sophia Krause

Wir hatten viel Spaß!

von Lena Klose - Deutschland

Unsere Reise zum Kailash war ein voller Erfolg! Ein Extralob möchte ich unserem Reiseführer Norbu aussprechen.
Er hat alles toll gemanagt, genau im richtigen Umfang über Land und Leute, über Sehenswürdigkeiten und das tägliche Leben der tibetischen Einheimischen informiert und unsere Fragen beantwortet. Einfach ausgezeichnet!
Die Unterkünfte waren durchaus OK. Die Gruppe harmonierte von Anfang an, jeder nahm auf den anderen Rücksicht bzw. half wenn es so sein sollte - einfach klasse.
Wir hatten viel Spaß!

Lena Klose und Klaus Dünkels

Perfekt organisiert mit sehr tollem Guide und Driver!

von Petra Thumm - Deutschland

Perfekt organisiert mit sehr tollem Guide und Driver!
Abstriche: z.T. Desaströse Unterkünfte trotz vorhandener Alternativen

Tibet war ein tolles Erlebnis!

von Robert Steigl - Deutschland

Hallo Herr Mao
wir sind gut von unserer Reise zurückgekehrt, Tibet war ein tolles Erlebnis. Die Organisation hat perfekt geklappt, Abholung am Flughafen, Organisation des Treks, Besichtigungen usw. Auf kurzfristige Änderungswünsche, zum Teil auch wetterbedingt, wurde problemlos eingegangen.
Insbesondere unser Führer Norbu hat sich große Mühe gegeben, dass alles zu unserer Zufriedenheit läuft. Sie waren auch immer telefonisch erreichbar, wenn es mal eine Frage gab. Hierfür vielen Dank und großes Lob an Sie beiden.
Insgesamt war ich sehr zufrieden mit der Betreuung durch Ihre Agentur, auch mit dem gebotenen Preis-Leistungsverhältnis.
Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg und verbleibe
Mit freundlichen Grüßen, Robert & Anne Steigl

Die bisherige schönste Wanderreise!

von Marion Black - Deutschland

Es war unsrerseits eine sehr gute Entscheidung, mit der Organisation unseres Urlaubs in Tibet das Reisebüro Tibet Reise Experte zu beauftragen.
Für uns war einfach alles perfekt. Die von Tibet Reise Experte vorgeschlagenen Reiseroute und Sehenswürdigkeiten, die Hotels, die Versorgung und vor allem unsere tibetische Reisbegleitung waren qualitativ hochwertig, anders ausgedrückt das Beste.
Wir sagen ein großes Dankeschön an die Mitarbeiterin Frau Qian. Wir sind uns sicher, dass wir einen weiteren vorgesehenen Urlaub erneut über Tibet Reise Experte organisieren lassen.
Nochmals recht herzlichen Dank.
Fam. Black

Tibet ist sicher eine Wiederholung wert.

von Andreas Zech - Deutschland

Hallo Herr Mao,
nach dem Trekking zum Kailash brauchte ich einige Zeit um hier wieder anzukommen. Es war sooo schööön! Diese Landschaften, die Bergriesen die einem ständig begleiten, und die liebenswürdigen Menschen, ich vermisse das alles sehr… Am liebsten würde ich gleich wieder gehen. Die Strapazen und die Kälte sind vergessen. Was bleibt sind die Erinnerungen. Als wir die Gegend mit den riesigen Bergen wieder verlassen mussten waren wir beide recht traurig, je tiefer wir kamen um so schlimmer wurde es...

Tibet und vor allem Kailash ist sicher eine Wiederholung wert. Vielen Dank nochmals.

Andreas

15 Tage Tibet und Kailash - Einfach traumhaft!

von Heinz Rüdiger - Deutschland

Schon zum 2. Mal sind wir mit TIBET REISE EXPERTE gereist. Diesmal ging es nach Westtibet um Kailash zu umrunden! Wir hatten tolles Wetter, eine atemberaubende Landschaft und ganz ausgezeichnete Wanderführer mit sehr netten und hilfsbereiten Fahrer. Sehr zu empfehlen ist ein Ausflug zu dem Manasarovar See bei gutem Wetter!
Wir hatten die Reise sehr genossen und die Stecken waren wirklich sehr entspannt zu gehen und es gab genügend Zeit für Pausen um die Aussicht zu genießen und das ein oder andere Foto zu machen ;)

Vielen Dank!!!

Heinz Rüdiger

Es war alles wunderschön!!!

von Anna Hünisch - Schweiz

Der Berg Kailash ist eine ideale Region für Wanderer, die Touren sind noch moderat und es gibt viel zu sehen. Auch sind in diesem Gebiet viel weniger Touristen unterwegs so dass die Übernachtung oft ganz familiär ausfällt weil man alleine ist. Ich hatte das Glück, ein religiöses Fest (das Saga Dawa) mit zu erleben und konnte die Gesänge und Tänze anhören und sehen. Es war alles wunderschön!!!
Mein Mann möchte irgendwann mal wieder nach Tibet, und wir werden selbstverständlich wieder mit dieser Supertruppe von Tibet Reise Experte unser Unternehmen starten und freuen uns schon sehr darauf.

Anna Hünisch

Eine wunderschöne Reise!

von Lea Krötzer - Deutschland

Wir durften wieder einen traumhaften Urlaub verleben. Tibet ist eine Reise unbedingt wert. Alles hat prima geklappt. Wir werden auch weiterhin unsere nächsten Tibet Reise mit Tibet Reise Experte planen und durchführen. Großen Dank an Herrn Mao. Liebe Grüße Familie Krötzer

Das Trekking hat uns sehr gut gefallen!

von Martina Eberling - Deutschland

Zurück aus Tibet erinnern wir uns an ein grossartiges Trekking bei immer gutem Wetter. Es hat uns sehr gut gefallen. Die Organisation durch Tibet Reise Experte war einwandfrei und die Betreuung allzeit spürbar, perfekt und hilfreich. Unvergesslich die Sicht auf die hohen uns sehr nahe stehenden Berge und die herrliche Landschaft. Insbesondere die Aussicht am frühen Morgen von Rongbuk auf das Mount Everest war beeindruckend.
Jetzt versuchen wir, die vielen faszinierenden Eindrücke zu verarbeiten. Vielen Dank nochmal!

Martina + Karsten Eberling

Ein tolles Urlaubserlebnis!

von Florine HENN - Deutschland

Wir wurden freundlich, kompetent und umfassend beraten, kostengünstige Reiseroute ausgearbeitet und trotz spätem Buchungstermin ist es ein tolles Urlaubserlebnis geworden.

Vielen Dank!

Florine HENN

Betreuung war Super!

von Laura Sprenger - Deutschland

2 Wochen Tibet mit vielen Erlebnissen in einem wunderschönen Land.
Betreuung, Beratung und der Service insgesamt waren sehr gut.
Wir haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt und können diese Reiseagentur nur weiterempfehlen.
Es gab nichts was zu beanstanden wäre. Kailash ist eine Reise wert und die Umrundung traumhaft schön, jedoch sind sehr gute Kondition und Belastbarkeit unbedingt notwendig!

Laura und Elisa Sprenger

Super Reisebüro

von Pauline Schlachter - Deutschland

Kompetente Beratung, geht auf alle Wünsche ein und macht passende Vorschläge, Betreuung während der Reise hervorragend, jederzeit ist der zugeteilte Ansprechpartner zu erreichen.
Wir haben unsere Kailash Tour genossen!

Das Trekking war herrlich!!!

von Joanna Buschkowiak - Deutschland

Das Trekking auf dem Pilgerpfaden zum Kailash war herrlich!!! Ich konnte die 3 Tage in den Bergen wirklich sehr geniessen. Die Bergwelt im Westtibet ist meega! Ich hab es wahnsinnig geniessen könnnen und hatte glücklicherweise auch keinerlei Mühe mit der Höhe. Unser Guide war sehr nett, freundlich und auch lustig. Auch die Porter waren super nett. Alles sehr nette Menschen!! Also ich bin wirklich sehr, sehr zufrieden. Unsere Route war sehr schön. Den Ruhetag in Darchen haben wir genutzt, um uns gut zu erholen. Was vielleicht noch wichtig ist zu wissen, dass es viel einfacher ist, alles in der lokalen Währung zu bezahlen. Die USD, aber auch Euros kann man am Flughafen oder an anderen Wechselstellen gut wechseln. Ich hab eigentlich fast alle USD in die lokale Währung gewechselt und Wasser und Kleinigkeiten fürs Zwischendurch kann man wärend der Trekking immer bekommen.

Traumhaft schöne Wanderung!

von Kai Diekmann - Deutschland

Großartige Wanderreise entlang des Pilgerpfade des Kailashs. Ich habe Ende August und Angang September 2017 die Umrundung des Bergs Kailash unternommen. Abgesehen vom totalen Glück mit dem Wetter war ich begeistert von den traumhaft schöne Landschaft, die wunderschönen Wege, die Ruhe auf diesen Wegen, die perfekten Planung von TIBET REISE EXPERTE. Die Organisation war sehr gut. Der Gepäcktransport hat immer bestens geklappt. Ich habe die Flexibilität bei dieser Art zu wandern sehr geschätzt, dass wir unser selber Tempo bestimmen konnte, dass wir uns Zeit lassen und so richtig in die Landschaft eintauchen konnten ... Vielen Dank!

Kai und Sebastian Diekmann

Jeden Stern verdient!

von Andreas Zipfel - Deutschland

Mit Tibet Reise Experte haben wir eine tolle Reise erlebt!!!
Selbst kleinere Probleme wurden sofort und großzügig erledigt. Ich kann nur Allen ans Herz legen, die eine bestens vorbereitete, besten betreute und sorgenfreie Reise genießen wollen, sich an Tibet Reise Experte zu wenden. Ihr Geld ist gut angelegt.

Jederzeit wieder und sehr zu empfehlen!

von Achim Bayreuther - Deutschland

Lieber Herr Mao,

wir haben beim letzten Aufenthalt in Tibet eine sehr schöne und auf den Leib geschneiderte Reiseroute erfahren dürfen. Das grosse Engagement aller Beteiligten ist beeindruckend. Die Sicherheit wird sehr beachtet. Der Reiseleiter war stets sehr gut informiert! Ungewöhnlich gute Betreuung und Vorbereitung der Reisen. Jederzeit wieder und sehr zu empfehlen.

Achim und Julia Bayreuther

Tibet Reise 2017

von Irmgard Wibmer - Österreich

Meine Reise vom 11.5.-25.5 2017 in Tibet war traumhaft schön. Wir waren eine Gruppe von 13 Personen, unseren Reiseführer Tenphel möchte ich ganz besonders loben. Er ist sehr kompetent sehr freundlich der gesamte Ablauf der Reise war super organisiert alles hat reibungslos geklappt. Besonders hervorheben möchte ich unseren Aufenthalt am Mount Everest und am Mounth Kailash. Wir wurden an diesen Orten unter den außergewöhnlichen Bedingungen in solchen Höhen supergut betreut und fühlten uns sehr wohl. Ich bin selber Bergwanderführerin und weis wie schwierig es ist eine Gruppe mit so konditionellen und altersmäßigen Unterschieden bei einer Treckingtour zufriedenzustellen. Tenphel hat das souverän gemeistert, durch ihn haben auch die schwächsten der Gruppe die Kailash Kora geschafft. Wirklich großes Lob und herzlichen Dank für diese unvergesslichen Zeit die uns allen in Besonderer Freude in Erinnerung bleiben wird.

Kailash Umrundung Mai 2017

von Ramona Mosková - Deutschland

Super Beratung, hervorragende Empfehlungen, sehr gute Betreuung. Toller Urlaub. Jederzeit wieder!

Ramona

Alles perfekt!!!

von Clemens Stenzel - Deutschland

Die Umrundung um Kailash war trotz der späten zeit (Ende oktober) eine wunderschöne Wanderung mit unglaublich vielen und schönen Eindrücken. Von TIBET REISE EXPERTE war alles super vorbereitet und organisiert und der Guide und Fahrer sehr nett und kompetent.

Vielen Dank!!!

von Monika Tillmann - Deutschland

Das Tibet Reise Experte Team hat uns während der Vorbereitung, der Reise und der Zeit danach intensiv begleitet und stand uns zu jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite.
Wir haben unsere Tour zum Kailash sehr genossen. Vielen Dank!!!

Monika Tillmann

Der perfekte Urlaub

von Jörg Kuchert - Österreich

Unsere Reise zum Kailash mit Tibet Reise Experte war ein rundum wunderbares Erlebnis. Der Gepäcktransfer war perfekt organisiert, die Informationen, die wir vor der Reise bekamen, waren sehr detailliert und boten eine optimale Vorbereitung.
Auch die Auswahl der Wanderstrecken war optimal: Eine wunderschöne Strecke, muss man sagen!
Bestens zu empfehlen.

Jörg Kuchert

Die Organisation war perfekt.

von Dietmar Pohl - Österreich

Die Organisation der 15 Tagereise war perfekt. Unser Wanderführer war kundig und vielseitig. Selbst die notwendige kurzfristige Rückreise meiner Frau wurde professionell gelöst. Alle Stationen Lhasa, Shigatse, Mount Everest und Mount Kailash haben wunderbare Eindrücke hinterlassen.

Vielen Dank.

Dietmar Pohl

PERFEKT!

von Jana Dressler - Deutschland

02. 05- 16. 05. 15 Tage Einzigartiges Kailash.

Vorbereitung und Abwicklung unserer zweiwöchigen Reise in der ersten Maihälfte durch Tibet entlang der Pilgerpfade um Kailash verlief absolut perfekt und reibungslos. Auch die Begleitung/Führung vor Ort (hervorragend englischsprachig!) war einwandfrei. Sogar eine kurzfristig gewünschte, geringfügige Änderung im Reiseablauf verlief problemlos. Wir können TIBET REISE EXPERTE uneingeschränkt weiterempfehlen!

Jana Dreßler + Heidi Dietzmayr

Reiseplanung/Durchführung

von Michaela Scheu - Schweiz

Unsere Reise zum Kailash war super organisiert, alle unserer Erwartungen wurden voll erfüllt. Die Beratung, Planung und Durchführung der Reise, sowie die Betreuung vor Ort durch Tibet Reise Experte war hervorragend.

Michaela Scheu

Sehr schöne und vielfältige aber auch antrengene Rundreise!

von Jasmin Neulinger - Deutschland

Sehr schöne und vielfältige aber auch anstrengende Rundreise, die einen guten Überblick über verschiedene Regionen in Tibet vermittelt. Besonders gut haben uns die Naturerlebnisse in der Kailash Region bei den Bergvölkern und die Umrundung des Bergs gefallen.

Jasmin Neulinger

Tolle Kailashreise

von Mario Schenkel - Deutschland

Die Reise zum Kailash war gut organisiert. Tolle Unterkünfte und unvergessliche Erlebnisse. Gutes Preis-Leistungsverhältnis
Jederzeit wieder!

Mario

Wir sind vollauf zufrieden!

von Jasmin Pfeifer - Deutschland

Wir sind mittlerweile von unserer eindrucksvollen Kailash Rundreise zurückgekehrt und möchten es nicht versäumen, uns bei Ihnen für die gute Programmzusammenstellung und die perfekte Organisation zu bedanken. Wir sind vollauf zufrieden. Mit den besten Wünsche für weitere erfolgreiche Arbeit grüßen wir Sie herzlich!
Jasmin + Matthias Pfeifer

Unser lang gehegter Wunsch war in die Erfüllung gegangen!

von Jessica Mullet - Deutschland

Lieber Herr Mao,

wir möchten uns bei Ihnen und Ihrem Team nochmals ganz herzlich dafür bedanken, dass Sie uns bei der Erfüllung unseres lang gehegten Wunsches, den Kailash zu sehen, so klasse unterstützt haben.

Die Trekkingtour um den Berg Kailash war super toll organisiert und unser Guide und Fahrer haben sich um alles gekümmert, so dass wir nur noch unsere persönlichen Sachen packen mussten – dank der Packliste auf der Homepage nicht so schwierign. Auch während des Trekkings mussten wir uns um nichts kümmern und konnten so jeden Tag in vollen Zügen genießen.

Auch die kleinen Planänderungen wurden in kürzester Zeit und ohne Probleme umgesetzt. So wurde unser ganz persönlicher Traumurlaub Wirklichkeit.

Ach ja, das wichtigste: den Berg Kailash haben wir in seiner vollen Größe von allen Seiten bei Traumwetter und -bedingungen gesehen. Danke auch dafür.

Jessica und Andreas Mullet

es war echt alles super organisiert!

von Tanja Bender - Schweiz

Hammer Reise zum Kailash gerade gehabt und war echt alles super organisiert ....Toller Reiseleiter. Super Fahrer. Glückwunsch. Gerne wieder!

Es war eine mittlere Wanderreise mit etwas größeren Höhenunterschieden. Eine gute Kondition und Wandererfahrungen sind bei dieser Tour hilfreich. Wenn ihr Lust auf raffinierte Strecken habt, seid ihr hier gut aufgehoben.

Gruß

Tanja Bender und Katrin Löffeisener

Tibet Reise Experte kann ich voll und ganz empfehlen.

von Petra Börner - Deutschland

Wir hatten 2 wunderschöne Wochen in tibet, die von Tibet Reise Experte genau nach unseren Vorstellungen umgesetzt wurden. Vor Ort wurden wir von einem tibetischen Wanderführer sehr gut betreut und hatten sehr viele schöne Eindrücke sammeln können.

Eine professionell organisierte Reise!

von Adrian Balz - Deutschland

Hallo Frau Qian Ting,
endlich komme ich dazu, Ihnen über unsere Rundreise in Tibet zu berichten.
Natschi, unser engischsprachiger Reiseleiter hat uns seine wunderschöne und sehr ursprüngliche und interessante Heimat mit ihren liebenswerten Menschen auf eine Art und Weise vermittelt, die uns unvergessen bleiben wird. Er hat ein unglaubliches Wissen, sei es Geschichtliches, Allgemeine Daten oder in punkto Fauna und Flora. Seine humorvolle Art und Professionalität, mit der er die Reise organisierte - auch die Besonderheiten des Landes, die er uns zusätzlich noch zeigte - machte uns die Rundreise zu einem Genuss. Immer wieder hat er uns mit netten Einfällen überrascht.
Auch unser liebenswerter Fahrer war ein ausgezeichneter und umsichtiger Fahrer auf den oftmals schlechten Strassen, der auch noch so enge Stellen und den für uns als Europäer sehr gewöhnungsbedürftigen Verkehr mit Ruhe meisterte.
Auch die Umrundung des Mount Kailashs war perfekt organisiert.
Wir können die gesamte sehr professionelle Organisation der Reise von Tibet Reise Experte, die Auswahl der Besichtigungen und die Art der Gestaltung jederzeit gerne weiterempfehlen!! Hinsichtlich unserer nächsten beabsichtigten Reise nach China und Tibet melde ich mich telefonisch bei Ihnen...
Vorerst herzlichen Gruss aus Konstanz, Adrian Balz

Hundertprozentig empfehlenswert!

von Lena Sahrloch - Deutschland

Sehr kompetente Beratung bei der Planung der Reise, es wird auf die Wünsche und die persönlichen Bedürfnisse des Kunden eingegangen.
Auswahl der gebuchten Hotels in Ordnung, Durchführung der Rundreise einfach super. Es hat alles , wirklich alles sehr gut geklappt, beginnend mit der Abholung am Flughafen, Transfer zum Hotel , der Rundreise, der Umrundung des Mount Kailash und am Schluss wieder Transfer zum Flughafen zur Heimreise.
Tibet Reise Experte ist hundertprozentig zu empfehlen.

Lena und Marc Sahrloch

Sie haben alles wirklich klasse gemacht!

von Rainer Hauken - Deutschland

Lieber Herr Mao!

Wir bedanken uns noch einmal für die schöne und informative Wanderung des Mount Kailash. Sie hat uns nachhaltig noch sehr beschäftigt und beeindruckt. Besonders schön fanden wir die fantastische Aussicht und die Menschen. Sie haben alles wirklich klasse gemacht. Vielen Dank noch einmal!

Beste Grüße von Marion, Silke, und Rainer

Kailash

von Benjamin Laufer - Deutschland

Tolle persönliche Betreuung vor und während der Reise.
Alles war tiptop vorbereitet und hat wunderbar geklappt. Jederzeit und gerne wieder!

Es war etwas ganz besonders!

von Marion Herbst - Deutschland

Hallo Mao,

vielen Dank für die Nachfrage!

ich erinnere mich noch gerne an die Wanderung. Es war etwas ganz Besonderes!

Absolut empfehlenswert! Ich hoffe es geht dir gut und Du hast weiter Spaß an deinen Unternehmungen und Plänen.

Gruß Marion

Gern kommen wir wieder!

von Laura Freitag - Deutschland

Insgesamt entsprach die durchgeführte Reise sämtlichen in der Planung vorgesehenen Erlebnissen, Unterkünften und Verbindungen zwischen den einzelnen Zielorten.
Auch die Betreuung und Beratung durch die örtlichen Reiseführer und Fahrer an den jeweiligen Etappen der Reise war ausgezeichnet.
Gern kommen wir wieder!

Felix Wiesmann

Der bester Reiseveranstalter für Tibetreisen.

von Emma Kuhnert - Deutschland

Wir (2) haben zuerst eine Kurztrip in Lhasa über Tibet Reise Experte gebucht, weil ich die Homepage so ansprechend fand. Diese Reise und v.a. die Organisation hat uns so gut gefallen, dass wir in diesem Jahr eine Trekking Tour zum Kailash buchten. Ich denke, dass sagt alles!!!

Einfach klasse!

von Helmut Apels - Deutschland

Unsere Reise zum Kailash war klasse, bin sehr zu frieden und werde immer dort buchen, einfach klasse!

Helmut Apels

Wir sind schon mehrfach mit Tibet Reise Experte unterwegs gewesen!

von Sebastian Krause - Deutschland

Wir haben mit Tibet Reise Experte insgesamt nur gute Erfahrungen gemacht, insbesondere bei den Reisen vor Ort. Alles war sehr gut organisiert und die Betreuung vor Ort war sehr gut. Nur bei der Vorbereitung gab es hin und wieder kleinere Probleme, die das Reiseerlebnis aber in keiner Weise beeinflußt haben!!

Sebastian K

Einzigartiges Kailash

von Fippl - Deutsch

Ich möchte mich für die Kailash-Tour 30.05.17 bis 14.06.2017 recht herzlich bedanken. Die Tour war perfekt organisiert. Wir hatten tolle Erlebnisse. Unserer Tikki (Guide) einen großes Kompliment. Sie hatte alles fest im Griff, gab in guten Englisch Erklärungen/Auskünfte und hat sich stets um Alternativen bemüht, falls bei den Gästehäusern nicht alles nach Plan verlief. Ich möchte auch unseren Fahrer nicht vergessen, der uns unfallfrei und sicher durch das Land gefahren hat.
Ich kann Sie nur weiterempfehlen.

Reiner

Die Reise war sehr gut organisiert!

von Julia Baumann - Deutschland

Es war immer ein Traum für mich Kailash einmal im Leben zu sehen und mit TIBET REISE EXPERT ist mein Traum in Erfüllung gegangen.
Ich hatte mich ursprünglich für den 10. April entschieden, bekam aber kurz nach meiner Buchung eine Absage, da die Teilnehmerzahl nicht erreicht wurde. Das kann ja mal passieren. Ich konnte sofort auf einen anderen Termin (um gut 110 Euro teuerer) umbuchen, ohne diese Preisdifferenz selber drauf zahlen muss, was Ich klasse finde.
Die Reise war sehr gut organisiert. Es waren 11 Teilnehmer in unserer Gruppe, die aus unterschiedlichen Ländern kommen. Die Wanderung des Bergs Kailash war nicht gerade einfach, die würde ich nur den Aktivreisende mit guter Kondition und viel Spaß am Wandern empfehlen.

Gruß

Julia Baumann

Jederzeit vorbehaltlos zu empfehlen.

von Manuel Graubner - Deutschland

15-tägige Tibet Reise mit Trekking zum Kailash: Perfektes Eingehen auf die Kundenwünsche, Betreuung vor und während der Reise vorbildlich, Auswahl der Trekkingrouten sehr gut. Die ganze Tour mit dem selben sehr guten Chauffeur, der auf Wünsche reagierte. Jederzeit vorbehaltlos zu empfehlen.

Die Reise entsprach völlig unseren Erwartungen.

von Friedrich-Martin Reuter - Deutschland

Über den Anbieter Tibet Reise Experte haben wir eine Trekkingtour zum Kailash organisiert und gebucht. Von der Anfrage bis zur Rückkehr wurde regelmäßig Kontakt aufgenommen, um unsere Reise zu einem optimalen Erlebnis zu machen. Die Reise als solche entsprach völlig unseren Erwartungen.

Friedrich-Martin Reuter

Die Reise war ein Erlebnis!

von Caroline Kühlmann - Deutschland

Grüß Gott Mrs Qian,

wir sind seit 4 Tage wieder zu Hause.

wir haben eine eindrückliche Reise gehabt und ich werde - wenn ich gesund bleibe – sicherlich noch einmal zum Trekken zum Kailash zurückkehren...

Über Ihre Organisation können wir Lobendes berichten, wir haben genau das bekommen, was ich mir vor der Reise von Ihnen gewünscht habe. Darüber hinaus sind die Partner vor Ort bemüht gewesen, ans alle Wünsche zu erfüllen und auch das „Nichtgesagte“ zu berücksichtigen.
Die Abänderung der Reise ist höhere Gewalt, da schlechtes Wetter, und wurde von allen gut gemeistert...
Lassen Sie mich zusammenfassen: die Reise war ein Erlebnis, welches Sie durch Ihre gute Organisation ermöglicht haben. Ich werde Sie weiterempfehlen!
Mit freundlichen Grüßen aus Schorndorf

Caroline + Rudolf Kühlmann

Ein unvergessliches Abenteuer!

von Waldemar Gerdes - Deutschland

Ein unvergessliches Abendteuer!

Taschi, unser tibetische Guide hat uns auf sehr einfühlsame Art durch ein Indien geführt, zu Orten voller Farbigkeit und spiritueller Kraft. Unzählige schöne Momente mit und in unserer kleinen Reisegruppe bleiben uns im Herzen erhalten.

Danke!!!!

Super Service, tolle Tour, fairer Preis!

von Florian Rügens - Österreich

Bereits im letzten Jahr hatten wir beschlossen den Berg Kailash zu umrunden.
Herr Mao, der Besitzer der Agentur TIBET REISE EXPERTE, gab nicht nur das günstigste Angebot sondern im Vorfeld auch viele nützliche Tipps und Anregungen.
Norbu erwies sich als freundlicher und umsichtiger Guide. Als das Wetter umschlug, riet er zu einer Änderung der beabsichtigten Strecke, was sich später als gute Entscheidung herausstellte.
Er hatte eine extrem nette Gruppe an Trägern angeheuert und behandelte diese sehr freundlich. Wir waren alle total begeistert von der Umrundung, es war einfach traumhaft!

Liebe Grüße aus Köln

Florian und Michelle Rügens

Eine Traumhafte, abenteuerliche und vor allem gelungene Reise!

von Petra Huber - Österreich

Eine Traumhafte, exotische und vor allem gelungene Reise!
Schon bei der Reiseplanung wurden meine Wünsche zu 100% berücksichtigt. Der Reiseverlauf war dann traumhaft und entsprach genauesten dem geplanten Ablauf. Frau Qian von Tibet Reise Experte hielt ständig Kontakt zu uns um unsere Zufriedenheit sicherzustellen. Jeder Euro, den wir bezahlten war gut angelegt.
Nach der Planung ist auch die Umsetzung perfekt und man hackt immer nach das wirklich keine Wünsche unerfüllt bleiben.

Service hervorragend.

von Dennis Witte - Deutschland

Sehr kompetente und erfahrene Wanderführer. Gut organisiert und immer um das Wohl der Gäste bemüht. Service hervorragend.

Dennis

Die Kailash Reise war perfekt vorbereitet.

von Sonja Hartmann - Deutschland

Unsere Reise zum Kailash war perfekt vorbereitet. Vor Ort wurden wir hervorragend betreut.

Eine hoch interessante und unterhaltsame Wanderung!

von Markus Steigemayer - Deutschland

Hallo Mao,

fast eine Woche ist seit der Wanderung vergangen, und wir sind mittlerweile wieder im wesentlich kälteren und verregneten Deutschland angekommen.
Wir wollen Ihnen auf diesem Weg noch einmal Danke sagen für die hoch interessante und unterhaltsame Wanderung in der Kailash Region.

Ihnen möchten wir weiterhin alles Gute und ein glückliches Leben wünschen. Wer weiß, vielleicht verschlägt es uns mal wieder in die Ecke.

Grüße,
Markus + Alice Steigemayer

Kailash!

von Helga Dühlenbach - Deutschland

Wir waren im August letzen Jahres zu fünft auf dem Kailash Pilgerweg unterwegs. Gebucht hatten wir bei Tibet Reise Experte.
Es war eine unvergessliche Tour. Die Unterkünfte waren sehr gut ausgewählt. Die Reise war bestens durchorganisiert.
Unsere nächste Tour (wahrscheinlich Nepal) wollen wir wieder bei Tibet Reise Experte buchen.

Es war eine super Reise!

von Volker Eimmer - Deutschland

Es war eine super Reise!
Dotse ist einen sehr guten Guide, wie auch seine Kollegen, die ich kennenlernen durfte. Die Wandertour mit ihnen zusammen war einfach klasse. Organisatorisch und zwischenmenschlich gab es keine Probleme. Er ist da wenn man ihn braucht und gibt einem aber auch "die Luft zum atmen", die man in so einem Urlaub vielleicht benötigt.
Dotse ist einfach sehr erfahren und hat ein sehr umfangreiches Wissen über das Land und seine Kultur und dadurch gewann jede Tour für mich auch noch an Intensität.
Ich komme sicher wieder!

Volker Eimmer

Die Reise zum Mount Kailash war ganz großartig!

von Ellen Schwarzl - Schweiz

Lieber Herr Mao,

wir sind ja schon seit einiger Zeit zurück aus Tibet. Ich wollte Ihnen aber noch, bevor das neue Jahr beginnt und die Erinnerungen verblasst sind, berichten, dass die Trekkingtour zum Mount Kailash ganz großartig war. Vor allem der Beginn mit einem Aufenthalt in Lhasa war sehr angenehm, weil dadurch viel Zeit für die Akklimatisierung zur Verfügung stand. Die Organisation war perfekt, und unser Führer Tseda war sehr umsichtig und ganz besonders liebenswert. Besonders wertvoll war, dass Tseda sehr viel weiß und deshalb viel über Land und Landschaft und Götter und Menschen zu erzählen wusste...
Alles Gute und ein glückliches Neues Jahr wünscht Ellen Schwarzl

Vielen Dank für die wundervollen Erlebnisse!

von Lars Offenheimer - Schweiz

Wir haben im August eine Kailash Tour unternommen, die von TIBET REISE EXPERTE sehr gut organisiert wurde.
Unser englischsprachiger Guide Lotse und unser Fahrer taten alles dafür, dass wir uns wohlfühlten und immer gut und gesund an den Etappenzielen ankamen. Wir haben die grosse Umrundung des Kailashs absolviert über 3 Tage und waren von der Tour total begeistert. Obwohl es schon sehr anstrengend war, täglich hoch und runter zu laufen, waren wir am Tagesziel jedesmal glücklich, es geschafft zu haben und überwältigt von den wundervollen Ausblicken um uns herum. Wir haben es keine Sekunde bereut, diesen Urlaub angetreten zu haben. Auch die Organisation zur Weiterreise von Lhasa nach Xining war perfekt.
Wir haben schon beschlossen, wenn es die Gesundheit im nächsten Jahr zulässt wiederzukommen. Wir waren so begeistert, dass wir auch noch im Everest-Gebiet eine Treckingrunde machen wollen und freuen uns jetzt schon darauf. Vielen Dank für den wundervollen Urlaub und die wundervollen Erlebnisse!

Gruß

Lars + Andrea Offenheimer

Es war insgesamt eine schöne Reise!

von Claudia Schenke - Deutschland

Es war insgesamt eine schöne Reise. Besonders gut gefallen hat uns die Kailash Wanderung mit dem super-kompetenten und sehr netten Guide Norbu. Das war klasse, und ich habe einen sehr guten Eindruck vom Leben auf Tibet gewonnen.
Alle anderen Leistungen von TIBET REISE EXPERTE waren auch in Ordnung, wie bei jedem anderen Reiseveranstalter auch. Negativ fiel mir hier die Übernachtung im Guesthouse Rongbuk, das war viel zu einfach und für europäisches Verhältnis nicht akzeptabel!

Claudia Schenke

Einzigartiges kailash!

von Alex Nieslohr - Deutschland

Hervorragende Beratung und Betreuung auf der Reise sorgen für unvergessliche Eindrücke.

Wir hatten auf unserer Reise sehr viel miteinander zu lachen.

von Katja Lippert - Österreich

Im September startete ich zu einer zweiwöchigen Tibet und Kailash Reise.
Lotse, unser Guide holte uns am Flughafen in Lhasa ab und begleitete uns 15 Tage durch Tibet. Ich habe ihn als sehr erfahrenen und umsichtigen Guide erlebt, der sein Land und seinen Beruf liebt und immer bestrebt war, seinen Gästen eine erlebnisreiche Reise zu ermöglichen. Lotse ist ein guter Kenner der von uns begangenen Strecke und passte die Tour unseren Vorlieben und Möglichkeiten an. Durch ihn erfuhr ich viel über die tibetische Kultur und Religion, Sitten und Gebräuche. So ermöglichte Lotse uns den Besuch von Klöstern und deren Zeremonien und beriet uns bei der Auswahl von Speisen bis hin zu geplanten Einkäufen…
Mir hat besonders seine humorvolle Art gefallen und wir hatten auf unserer Reise als Gruppe sehr viel miteinander zu lachen. Ich würde gern wieder mit ihm unterwegs sein und würde ihn ohne Bedenken meinem Freundeskreis als verlässlichen und angenehmen Guide und Tour Organisator empfehlen.

Katja Lippert

Unsere Reise zum Kailash war perfekt.

von Georg Nietsche - Deutschland

Sehr geehrter Herr Mao,

unsere Reise zum Kailash war perfekt, es hat alles super geklappt. Vielen Dank, dass Sie trotz der kleinen Gruppe - wir waren nur zur viert - die Reise durchgeführt haben. Lotse, unser Reiseführer, war einfach nur super. Überall hatte er noch eine Überraschung für uns, ein extra Aussichtspunkt, ein Umweg zu weiteren schönen Plätzen, die nicht im Programm standen, er gab uns soviel Zeit, Spass und Erklärung wie wir brauchten, jeder Wunsch wurde erfüllt.
Wir haben eine zwar ein wenig anstrengende, aber faszinierende und spannende Reise gehabt.

Georg Nietsche

Eine sehr schöne Reiseroute.

von Andreas Raufen - Österreich

Eine sehr schöne Reiseroute, mit vielen Highlights. Guter Mix zwischen Kultur und Natur und ein lieber Reiseleiter, der immer versucht hat, unseren Wünschen nachzukommen. Einige Unterkünfte waren unglaublich schön. Die Nacht im Rongbuk Kloster werde Ich nie in meinem Leben vergessen!

Es war ein einmaliges Erlebnis!

von Anna Dreissler - Österreich

Wir haben im September eine von TIBET REISE EXPERTE organisierte Rundreise durch Tibet gemacht.
Die tibetische Führerin war gut vorbereitet und sprach sehr gutes Englisch und hat uns wirklich für den kurzen 15 Tagen viele Informationen und Hintergründe geliefert.
DIe Umrundung des Kailashes war ein einmaliges Erlebnis! Ich würde diese Tour so sehr gern wieder machen, wenn mein Arzt mich nicht davon abraten würde.
Auf jeden Fall würden wir jederzeit wieder mit TIBET REISE EXPERTE eine Reise nach Tibet planen.

Anna Dreissler

Unseren tibetischen Reiseleiter möchte ich ausdrücklich loben!

von Benjamin Jegger - Schweiz

Insgesamt sind wir mit unserer Reise zum Berg Kailash sehr zufrieden.
Unseren tibetischen Reiseleiter möchte ich ausdrücklich loben. Er hat sich von morgens bis abends ständig um uns gekümmert und immer ansprechbar. Er hat sich ausdrücklich für uns beiden eingesetzt, als ich während der Kora mit der Höhe Schwierigkeiten bekam. Er hat uns so unterstützt, dass ich die Kora ohne Schwierigekeiten erwandern konnte. Er war sehr informativ und freundlich während unserer Besichtigungen.

Loben möchte ich ausdrücklich auch unseren Fahrer, der immer sehr offen und freundlich war.

Wenn Bekannte von mir auch gerne zum Kailash reisen wollen, werde Ich Ihre Firma auf jeden Fall empfehlen!

Mit freundlichem Gruss

Benjamin Jegger und Tobias Kern

Wir sind sehr zufrieden!

von Petra König - Deutschland

Wir waren im August mit TIBET REISE EXPERTE zum Kailash. Es war alles bestens organisiert, gute Reiseleitung vor Ort und Rundumservice auf der Tour. Die Hotels waren in Ordnung gewesen, naja, in den Bergregion kann man nicht viel erwarten, das war uns klar. Zu all dem war der Preis auch günstiger als bei mehreren deutschen Anbietern. Wir sind sehr zufrieden!

Petra und Manfred König

Ein wunderbarer Wanderurlaub.

von Michelle Schumann - Deutschland

Es war meine erste Reise mit TIBET REISE EXPERTE und es wird definitiv nicht die letzte sein: Perfekte Organisation, sehr kompetente und nette Reiseleiterin, nette Betreuung.... Alles in allem ein wunderbarer Wanderurlaub der Kailash Region!

Michelle Schumann

Diese Reise hat mich sehr beeindruckt!

von Rita Eichholz - Schweiz

Diese weite Reise in eine so fremde Welt hat mich sehr beeindruckt in vielerlei Hinsicht… Wir waren eine kleine Gruppe mit einem Guide und einem Fahrer; die beiden haben uns sicher und erfahren geleitet sowohl von Lhasa nach Shigatse und Mount Everest als auch auf den unzähligen Treppenstufen und Pfaden, die wir viele Höhenmeter bergauf und bergab gegangen (oder manchmal mit letzter Kraft mühsam gestiegen) sind; die weite Reise wurde belohnt mit dem Anblick der gewaltigen Gipfel um mich herum, als die Sonne um 6 Uhr aufging und diese wie Gold anfingen zu strahlen und ich mich einfach nicht sattsehen konnte.

Rita Eichholz

Mit TIBET REISE EXPERTE sicher wieder!

von Kim Holzheu - Deutschland

Hallo Herr Mao,

unsere Kailash-Umrundung war eine wunderschöne Tour. Guides Lhadrup war sehr freundliche und aufmeksame Helfer, immer für uns da, auch die Porter machten einen guten job. Neben der Umrundung/Wanderung besuchten wir andere Gegenden von Tibet, auch hier wurden wir sehr nett und freundlich empfangen.
Ihr habt mir und sicher auch dem Rest der Gruppe (waren ein sehr gutes Team) einen tollen Urlaub organisiert. Mit TIBET REISE EXPERTE sicher wieder!

Gruß

Kim Holzheu

Wir waren total begeistert!

von Klaus Hoheisel - Deutschland

Seit ein paar Tagen sind wir wieder zurück aus China. Zu Beginn unseres 2-wöchigen Aufenthalts haben wir die private Rundreise für 4 Personen gebucht und ich muss sagen wir waren total begeistert.

Auch unsere Reise zum Mount Kailash war ein voller Erfolg! Es hat alles so super und reibungslos geklappt, das Programm war abwechslungsreich, die zum Teil langen Fahrtstrecken waren gut zum aushalten da es immer zwischendurch wieder interessante Stopps gab.

Wir werden uns noch lange an die schöne Rundreise von TIBET REISE EXPERTE erinnern und empfehlen ihn jederzeit gerne weiter!

Klaus Hoheisel

Perfekt organisiert!

von Klaus Scheuler - Deutschland

Unsere Kailash Reise war perfekt organisiert! Unser Guide war außerordentlich freundlich und bemüht. Die Auswahl der Etappen pro Tag war sehr gut abgestimmt - Eine tolle Reise.
Sehr abwechslungsreiche Landschaft, unser Guide kennt sich gut aus, war sehr offen und auf unsere Wünsche eingehend. Die Etappen optimal - ausreichend Zeit, die Natur zu genießen. Einziger negativer Punkt war der wenig gastfreundliche Hüttenwirt in unserer Unterkunft in Darchen.

Liebe Grüße aus München

Klaus Scheuler

Schöner hätte der Urlaub nicht sein können

von Sabrina Götz - Deutschland

Perfekte Reiseplanung und Durchführung. Extrem freundliche Beratung sowohl im Vorfeld als auch vor Ort durch die ansässigen Reiseführer.
Gerne jederzeit wieder!

Wunderschöne Wanderungen!

von Alex Barsfeld - Österreich

Wunderschöne Wanderungen mit sehr, sehr nettem Wanderführer. Die Reise zum Kailash hat sich gelohnt, wir sind mit vollen Eindrücke nach Hause.

Alex Barsfeld

Vielen Dank für die tolle Organisation unserer Kailash Reise!!!

von Michael Koch - Deutschland

Hallo Herr Mao,
wir sind wieder gut in Frankfurt angekommen und ich möchte mich an dieser Stelle nochmals für die Organisation der Reise bedanken. Die individuelle Reiseberatung war professionell und gut durchdacht. Meine Fragen wurden stets kompetent und zeitnah beantwortet.
Der wirklich gut englisch-sprechende Reiseleiter vor Ort war sehr engagiert und immer bemüht unsere vielen Fragen zu beantworten. So konnte man viel übers Land und Leute erfahren. Auch die Unterkünfte waren zufriedenstellend.
Ich würde mich dann wieder melden, wenn wir mal wieder eine Reise nach Tibet planen.
Bis dahin,
herzliche Grüße

Michael +Isabelle Koch

Die Kailash Wanderung war abwechslungsreich.

von Ingo Zahlenberger - Deutschland

Die Wanderung um Kailash war abwechslungsreich und hat in einer grandiosen Landschaft stattgefunden. Die Organisation war sehr gut und der Reiseleiter hat umfassende Informationen über Land, Leute, Geografie, Flora und Geschichte gegeben. Die Hotels waren meistens zentral gelegen in einem ansprechenden Ort und trotzdem ruhig. Die Guesthouses in den Gebirge sind relativ einfach, aber wir hatte volles Verständnis.

Ingo Zahlenberger und Elisa Schütze

Die Region um Kailash war besonders reizvoll!

von Oliver Schwarz - Deutschland

Ein faszinierendes Land und eine vielseitige, abwechslungsreiche Reise durch Tibet. Die Region um Kailash war besonders reizvoll da noch nicht zu sehr vom Tourismus überlaufen. Wir haben alle möglichen Transportmittel benutzt, es wurde nie langweilig und die Tage vergingen wie im Flug. Die Unterkunft waren gut, Frühstück hervorragend. Zweimal Besuch bei einheimischen Familien in den Dörfern fand ich sehr spannend. Unser Reiseführer gab sich sehr viel Mühe , er ging auch auf Wünsche der Teilnehmer ein und baute manchmal noch besondere Highlights und Erlebnisse ein.
Wir sind alle sehr zufrieden.

Simone Haar

Mount Kailash, ein Traum ging in Erfüllung!

von Michael Schweger - Deutschland

Nun sind wir wohlbehalten von unserer Kailash Reise zurückgekehrt und möchten uns kurz bei Ihnen melden. Vorab ein dickes Lob und Dankeschön für die wirklich hervorragende Organisation und Abwicklung der gesamten Reise!

Es war eine Reise mit vielen tollen Erlebnissen und Abenteuern, welche uns immer in guter Erinnerung bleiben werden. Für uns hat sich damit auch ein Traum – das lange verborgene und geheimnisvolle Land Tibet zu bereisen - erfüllt. Durch die im Vorfeld tolle Organisation/Logistik Ihrer Firma in Bezug auf Beantragung des China Visums sowie der Tibet Entry Permits war dies alles erst möglich geworden. Wir wissen aus vieler unserer Reisen nur zu gut, dass dies nicht immer einfach ist. Gerade deshalb ist uns bewusst, welche tolle Leistung Sie da vollbracht haben – es gab diesbezüglich keinerlei Probleme während unseres Reiseverlaufes!

Nun ein paar Worte zur Reise: Unsere Reise begann mit einer Bahnfahrt entlang der Qinghai Tibet Bahn von Xining nach Lhasa. Alles lief reibungslos und zur vollsten Zufriedenheit. Die weitere Reiseverlauf in Tibet war hervorragend organisiert. Die Reiseleitung mit Fahrer vorort in Tibet waren sehr zuverlässig und machten uns alles möglich. Vielen Dank dafür!
Es gab so viele Highlights auf dieser Reise, welche wir hier unmöglich alle aufzählen können, jedoch ist die Mount Kailash Kora schon hervorzuheben und wird uns stets in Erinnerung bleiben.

Abschließend wollen wir uns noch einmal ganz herzlich bei Ihnen und ihrem Team bedanken, dass sie uns diese Reise möglich gemacht haben!

Michael Schweger

Die Reise war einfach traumhaft!

von Thomas Baglieri - Deutschland

wir haben unsere Reise zum Everest Base Camp und zum Mount Kailash im Januar 2015 fest gebucht und einen wesentlichen Teil auch angezahlt. Mit Bestürzung haben wir dann von dem schweren Erdbeben im Mai erfahren. Selbstverständlich haben wir auch bei TIBET REISE EXPERTE angefragt, ob es möglich ist, die Reise zu verschieben oder ganz zu stornieren. Uns wurde versichert, dass wir die gebuchte Reise zu einem späteren Zeitpunkt nachholen konnten. Wir haben uns entschieden, die Reise im Mai 2016 zu unternehmen.
Wir sind inzwischen von unserer Reise zurück gekehrt. Die Reise war einfach traumhaft!
Auf der Tour, von Lhasa über Shigatse, Everest Basislager nach Kailash fanden wir ausgesprochen gut ausgebaute Wege vor. Die Wege wurden ausnahmslos auch mit Lasttieren wie Yaks oder Eseln begangen. Das Kloster Rongbuk, die höchste Klosteranlage der Welt, war sehr beeindruckend.
Die Umrundung des Berg Kailashs war ein Erlebnis! Es war keine Wanderung für Anfänger.
Insgesamt sind wir sehr zufrieden!

Mit freundlichen Grüßen, Thomas Baglieri

eine hervorragende Reise!

von Florian Timmel - Deutschland

Seit gut einem Monat sind wir wiedr zu Hause, wir haben eine tolle Reise nach Kailash gehabt.
Wir sind auf dem Pilgerpfad in ca. 4700 m Höhe gewandert, das Wetter war sehr gut und uns bietet sich ein großartiger Blick auf den Kailash.
Für jeden, dem Gruppenreisen unter leicht erschwerten Bedingungen nichts ausmachen, ist das eine hervorragende Reise.

Liebe Grüsse

Flo Timmel

Einfach unvergesslich!

von Jens Bochelt - Deutschland

Mit dem Reiseleiter, der uns durch Tibet begleitete war ich sehr zufrieden, auch wenn er nur Englisch sprach. Er hat alle Probleme, immer wieder gelöst und hat sich rund um die Uhr um uns gekümmert.

Nervenaufreibend sind die vielen Millitär und Polizei Kontrollen. Es fordert ein hohes Maß an Geduld von den Reisenden. Tibet ausserhalb der Städte Lhasa und Shigatze erleben zu können in seiner Schönheit und Einfachheit war ergreifend, vor allem die Kailash Region hat uns gefallen, einfach unvergesslich!

Wir sind alle wohlbehalten zurückgekehrt!

von Manfred Schmidt - Schweiz

Hallo Herr Mao, liebes TIBET REISE EXPERTE Team,

Es ist schon eine Weile her seit unserer Rückkehr vom Tibet. Trotzdem sind die eindrücklichen Erlebnisse aus Kailash noch sehr präsent.

Unser Trekking Tour zum Kailash war sehr eindruckvoll! Es war teilweise sehr anstrengend, die Unterkünfte waren grösstenteils relativ einfach, und das Essen glänzte auch nicht durch Abwechslung, aber wir sind alle wohlbehalten zurückgekehrt. In Erinnerung bleiben die eindrückliche Landschaft, unsere sehr nette Reiseleiter und Fahrer und Begegnungen mit in einer anderen Welt lebenden Menschen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Ihnen für die gute Organisation unserer Kailash Reise und dass Sie sich während unseres Aufenthalts in Tibet so spontan auf unsere Wünsche eingestellt haben.

Wir werden sicher wiederkommen!

Ihr

Manfred Schmidt

Es war eine tolle Reise!

von Peter Dreher - Deutschland

Wir waren total zufrieden mit der Reisegestaltung. Wir haben viel gesehen und erlebt, es war eine tolle Reise!

Eine Reise fürs Leben!

von Walter Goldberg - Deutschland

Wir haben eine perfekt organisierte Kailash Reise hinter sich, alle unserer Wünsche sind in Erfüllung gegangen. Sehr kompetentes und zuverlässiges Team, absolute empfehlenswert!!

Das ist eine Reise fürs Leben! Kailash ist absolute sehenswert. Wir kommen gern wieder!

Walter und Gabe Goldberg

Es war eine Reise, die man nie mehr vergißt!

von Tobias Sievers - Deutschland

Meine Frau und ich konnten im September 2014 den Mt. Kailash umrunden. Es war eine sehr beeindruckende Reise.
Wir waren auch am Manasarovar See und einem anderen See, der Name fällt mir leider nicht mehr ein.
Viele Menschen die eine Kora um den Mt. Kailash machen möchten, tun das aus spirituellen Gründen. Beide Seen haben für Buddhisten jedenfalls auch eine spirituelle Bedeutung, und ich hätte es sehr bedauert, wenn ich nun einmal in meinem Leben an diesen Flecken der Erde komme, wenn ich keine Zeit am Manasarovar See gehabt hätte.
Es waren 6 Personen in unserer Gruppe, wir hatten immer sehr viel Spaß! Unser Reiseführer war sehr zuverlässig und hatte sich sehr um uns gekümmert. Er sprach sehr gutes Englisch und hat uns viel über die tibetische Kultur vor allem die Religionen erzählt.
Die beste Hotels haben wir in Lhasa und Shigatse gehabt, immer sauber und gemütlich ausgestattet und immer zentral gelegen. Während der Trekkingtour waren wir in Zelten oder einfachen Gästehäuser untergebracht und hatten die Gelegenheit mit den Einheimischen zu unterhalten, was Ich ganz toll finde!
Wir planen schon jetzt unsere zweite Reise zum Mount Kailash!

Tobias und Franziska Sievers

Nur für strapazierfähige Leute geeignet!

von Jessica Manfred - Deutschland

Sehr interessante Reise mit vielen tollen Eindrücken von Landschaft, Leben und Geschichte von Tibet. Der Kailash ist einmalig!
Einschränkung: Tagelang im Bus zu sitzen ist wirklich nur für Leute geeignet, die strapazierfähig sind.

Jessica Manfred

Das Mount Kailash ist sehr schön!

von Maria Winkler - Deutschland

Das Mount Kailash ist sehr schön. Die Reise war sehr gut organiesiert. Wanderungen super! Hotel sauber und Essen OK.

Maria Winkler

Haben Sie eine Frage?

Bitte stellen Sie Ihre Frage.

Frage von Bernd Scherer - deutsch -

Ich interessiere mich für die Kailash-Reise Ende Mai (Saga Dawa-Fest). Der Reisebeschreibung entnehme ich, dass Teile der Kora um den Kailash mit "Eco-Bus" zurückgelegt werden. Gibt es auch die Möglichkeit, die Kora insgesamt zu Fuß zu gehen? Beste Grüße, Bernd Scherer

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Sehr geehrter Herr Scherer,


die Strecken, die durch Eco Bus gefahren sind, sind nicht viel. Wenn Sie gern zu Fuss die komplette Kora zu Fuss trekken wollen, geht das auch. Sie sollen am ersten Tag früher aufbrechen, und damit rechnen, am dritten Tag später wieder in Darchen anzukommen.

Gruss

Xiaolu AMO

Frage von Nadine Friedmann - Deutsch -

Wann ist das Saga Dawa Fest in 2020?

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Das Saga Dawa Fest ist das bedeutendste Volksfest in dem gesamten tibetischen Raum und dauert immer ein Monat lang.

In 2020 findet das Saga Dawa Fest von Mitte Mai bis Anfang Juni statt und erreicht ihren Höhepunkt am 05. Juni 2020. Wir empfehlen Ihnen unsere 15 Tage Kailash Tour

 https://www.tibetreiseexperte.de/tibet-gruppenreise-kailash-einzigartig.htm

zum Termin 29. 05 - 12. 06. 2020 zu buchen! Sie werden am 29. Mai in Lhasa landen und am 04. Juni spätnachmittags in Darchen (am Bergfuß vom Kailash) ankommen, in dem Fall können Sie am 04. sowie 05. Juni den wichtigsten Tage des Saga Dawa Festes direkt am heiligen Kailash mit unzähligen tibetischen Einheimischen zusammen feiern!!!

Hier noch zwei Bilder, die wir zu dem diesjährigen Saga Dawa Fest vor Ort am Kailash gemacht hatten:


Frage von Claudia Willeke - deutsch -

Hallo, Herr Mao, Frau Qian,

bei der Beantragung des Visums gibt es bei den Agenturen große Preisunterschiede. Wir haben jetzt eine gefunden, die alles komplett online abwickelt, d.h. man muss den Pass und die Unterlagen nicht dorthinschicken, und deshalb günstiger ist. Bekommt man bei der Einreise Probleme, wenn das Visum ein Extra-Blatt im Pass ist?

Danke für Ihre Antwort
Claudia Willeke

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Frau Willeke,

ja, das geht auch.

LG

Ihr TIBET REISE EXPERTE Team

Frage von Franziska Bauer - Deutsch -

Liebe Frau Qian,
wir möchten die 15tägige Reise "Einzigartiges Kailash" jetzt fest buchen, finden aber kein Buchungsformular auf Ihrer Webseite. Sollen wir das per Mail machen?
Habe ich das richtig verstanden, dass Sie die Entry Permit besorgen und ich mich um das Visa selbst kümmern muss?
Freue mich auf Ihre Antwort.
Viele Grüße
Franziska Bauer

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Liebe Frau Bauer,

ich freue mich sehr, dass Sie sich für eine Kailash Tour mit uns entschieden. Bitte schreiben Sie mir per Email, dass Sie buchen wollen, ich werde umgehend Ihre Buchung bestätigen Rechnung per Email an Sie zusenden.
Ja, Sie haben richtig verstanden. Nach Erhalt Ihrer Anzahlung werde Ich eine Reisebestätigung für Sie erstellen, dann können Sie das China Visum beantragen und mir eine Visumkopie zusenden. Dann werde Ich das Tibet Entry Permit für Sie in Lhasa beschaffen, völlig kostenlos und Sie brauchen dafür nichts zu machen!
Gruss, Ting Qian

Frage von Holger Schöpf - Deutsch -

Ich interessiere mich für die Kailash Reise, bin beim Reisebeginn völlig flexibel. Gerne würde mit der Tibetbahn ab Peking nach Lhasa reisen oder auf dem Rückweg abreisen, benötige also ein zusätzliches Bahnticket Peking-Lhasa oder umgekehrt.
Gibt es vielleicht eine Packliste für Sachen, die ich für die Tour benötige? Am besten ist es wohl einen großen Rucksack mitzunehmen?
Können Sie einen deutschsprachigen Reiseführer (Buch) empfehlen?

Holge S.

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Schöpf,

ja, wir können gern Zugtickets für Sie von Peking nach Lhasa buchen, es kostet bei uns 215 Euro pro Ticket inkl. Servicegebühr und Lieferung. Täglich fährt nur ein Zug um 20 Uhr. Wenn Sie nach Ihrer Landung in Peking gleich an demselben Abend losfahren wollen, können wir die Tickets zum Peking West Bahnhof liefern und dort an Sie abgeben, wenn Sie aber mindestens eine Übernachtung in Peking planen, können wir die Tickets zu Ihrem Hotel liefern.
Einen Packliste für Tibet Reisen finden Sie bitte unter https://www.tibetreiseexperte.de/tibet-reise-checkliste.htm. Es ist empfehlenswert, ein Hauptgepäck (es kann ein grosser Koffer oder grosser Rucksack sein) und ein Tagesrucksack mitzubringen, das Hauptgepäck können Sie während der Kailash Umrundung im Bus lassen und gehen Sie nur mit dem Tagesrucksack auf die Wanderung gehen.
Ich persönlich finde das Reiseführer von Stefan Loose sehr gut.

Liebe Grüße, Xiaolu MAO - Geschäftsführer TIBET REISE EXPERTE

Frage von Wolfgang Hager - deutsch -

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wir sind sehr an der 15 tägigen Reise interessiert, ideal wäre der Termin 22.04- 06. 05/2019. Wie groß sind ihre Reisegruppen ungefähr? Spricht der Guide ein wenig Deutsch? Können wir für Lhasa statt Yak Hotel ein besseres Hotel buchen?

Wolfgang Hager

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Hager,

wir haben für den Termin 22.04 bis 06. 05. 2019 schon jetzt 4 Teilnehmer, es wird sicher noch mehr Anmeldungen kommen. Die maximale Gruppengröße ist 14 Personen.
14 ist eine vernünftige Zahl für eine Kailash Gruppe, wir veranstalten Reisen zum Kailash seit über 10 Jahren, die Stimmung in den Gruppen sind immer sehr gut.
Unsere Guides sind alle tibetische Einheimische, sie sprechen nur Englisch. Es gibt in dem gesamten tibetischen Raum sehr wenig deutschsprachige Guides, wenn überhaupt, sind sie mit chinesischen Abstammung. Sie kommen anderen chinesischen Regionen und arbeiten nur für kurze Zeit in Tibet. Wir sind der Meinung, dass eine Tibet Tour von einem einheimischen Tibeter viel besser geführt werden kann.
Ja, für Lhasa können wir besseres Hotel für Sie buchen. Zwar ist unser Yak Hotel gut und komfortabel und zentral gelegen, aber wir gehen gern auf Ihr Wunsch ein. Welche Hotelkategorie wünschen Sie?
Gruss, Xiaolu MAO

Frage von Michael Steigner - Deutsch -

Sehr geehrte Damen und Herren Ich würde gerne an der Reise Reise-Nr. TRE 1201 vom 10.06.-24.06.2019 teilnehmen. Würde ein Einzelzimmer buchen. Wann wird entschieden, dass die Reise stattfindet? VG Michael Steigner

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Steigner,

für diesen Termin haben wir schon jetzt 5 Teilnehmer und die Reise wird zu dem Termin auf jeden Fall stattfinden.
Bitte schreiben Sie uns eine Mail mit Ihren Name, Ankunfts und Abreisedaten und Passkopie. Wir werden so bald wie möglich auf Ihre Mail antworten und Ihre Buchung bestätigen.

Gruss, Ting Qian

Frage von Andreas Schweinhofer - Deutsch -

Ich interessiere mich für die Kailash Reise im Mai für 2 Personen. Welchen Termin könnet ihr empfehlen und wie sicher ist es, dass die Reise tatsächlich stattfindet? Vielleicht noch kurz zur Erklärung. Ich hatte mich ja schon sehr für den Berg Kailash interessiert, aber jedoch wegen der Wanderung ein wenig Befürchtung bekommen und im letzten Jahr eine Reise ohne Wanderung um den Berg Kailash bei China Tours gebucht. Diese Reise findet aber nicht statt, deswegen meine Frage. Dank!

Andreas Schweinhofer

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Schweinhofer,

für Mai 2019 haben wir folgende Termine anzubieten:

04. 05. - 18. 05. 2019
2070 €
Garantiert
7 Personen
15. 05. - 29. 05. 2019
2070 €
Garantiert
8 Personen
20. 05. - 03. 06. 2019
2070 €
Garantiert
6 Personen

Ich empfehle Ihnen vor besonders gern den Termin 04.05-18.05 und 15. 05 -29.05, denn für diesen beiden Termine haben wir überwiegend Teilnehmer aus den deuschsprachigen Ländern und die Verständigung mag besser sein, wärend für den Termin 20. 05-03.06 haben wir eine internationale Gruppe, also Teilnehmer aus Europa, Asien, Nordamerka und Australien.
Alle die oben genannte Termine haben bereits die Mindestteilnehmerzahl erreicht und alle Termine sind sozusagen garantiert!!!
Sie können ruhig eine Buchung vornehmen und wir werden nicht kurzfristig den Termine wieder absagen.

Liebe Grüße, Xiaolu MAO - Geschäftsführer TIBET REISE EXPERTE

Frage von Helmut Geiger - Deutschland -

Guten Tag,

wir (2 Personen) interessieren uns sehr für die Reise „15 Tage Einzigartiges Kailash“ vom 15.05. – 29.05.2019.

Wie gehen wir bezüglich den Visa und der Flugbuchung genau vor? Was sollte in welcher Reihenfolge getan werden? Können Sie uns den genauen Ablauf bzgl. Beantragung Visum, Reisebuchung, Flugbuchung, etc. schildern?

Ist es auch möglich vor oder nach der Reise ein paar wenige Tage in Lhasa zu verbringen und die Stadt zu erkunden? Der Flug wäre Frankfurt – Lhasa (Ankunft 13.05.2019, Abreise 29.05.2019)

Vielen Dank!

Beste Grüße,

Melanie & Helmut Geiger

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Sehr geehrte Herr und Frau Geiger,

Sie sollen zuerst die Reise bei uns buchen, wir wrden nach Erhalt Ihrer Anzahlung die Reisebestätigungen für Sie erstellen, mit unseren Reisebestätigungen und der Bestätigung der Flüge, die Sie selber buchen, können Sie das China Visum beantragen. Haben Sie das China Visum in der Hand, schicken Sie bitte eine Kopie zu uns per Email und wir werden das Tibet Entry Permit für Sie in Lhasa beschaffen. Das Permit ist bei uns völlig kostenlos und Sie brauchen dafür nichts zu tun!
Der Termin 15. -29. 05 ist sehr gut. Für diesen Termin haben wir schon jetzt 8 Anmeldungen und die Reise wird ganz sicher stattfinden! Gern können Sie ein paar Tage vorher in Lhasa verbringen, wir werden Hotelzimmer zusätzlich für Sie buchen, kein Problem!
Ich habe gleich auch eine Mail an Sie gesendet, falls Sie noch Fragen haben, bitte schreiben Sie zurück. Ich stehe Ihnen gern zu jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite.
Mit freundlichem Gruß, Ting Qian

Frage von Emily Seitz - Deutsch -

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zur Reise mit Kailash Umrundung. Welche Ausrüstung dafür ist unbedingt erforderlich (Schlafsack, etc.)? Werden alle notwendigen Schritte zur Beantragung des Tibet Visum von Ihnen eingeleitet? Vielen Dank. Beste Grüsse Emily Seitz

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Frau Seitz,

für eine Reise zum Kailash sind folgende Sachen unbedingt notwendig:
1) Gute Wanderschuhen.
2) Schlafsack. Während der Kailash Umrundung werden Sie im grossen Schlafsaal oder Zelten übernachten, da ist ein Schlafsack empfehlenswert. Sie können entweder ein eigenes Schlafsack mitbringen, oder eins vor Ort in Lhasa von uns ausleihen, es ist kostenlos und wir verlagen nur 10 Dollar für die Reinigung.
3) Warme Winterjacke. Egal, in welchem Monat Sie zum Kailash reisen, es ist in der Bergregion, vor allem in der Nacht immer kalt und Sie benötigen gute Winterjacken/Daunenjacken.
Wollen Sie eine Buchung vornehmen, melden Sie sich bitte per Email. Wir werden sofort auf Ihre Mail antworten.
Gruss, Xiaolu MAO

Frage von Sebastien Köchel - Österreich -

Ich interessiere mich für die Kailash Reise für 2 Personen einschl. Direktflüge ab Frankfunt. Wann muss Ich die Reise starten um das Saga Dawa Fest miterleben zu können?

LG, Sebastian Köchel

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Köchel,

wenn Sie das Saga Dawa Fest miterleben wollen, sollen Sie den Termin 10. 06. 2019 buchen. Das Saga Dawa Fest feiern die Tibeter in dem gesamten Juni Monat und am 17. 06 erreicht das Höhepunkt. Wenn Sie am 10. 06 die Reise in Lhasa starten, werden Sie am 17. 06 am Bergfuß des Mount Kailashes sein. Dort werden Sie unheimlich viele tibetische Einheimische treffen und können das bedeutendste tibetische Fest mit Tibetern zusammen feiern!
Die Flüge von Frankfurt nach Lhasa und zurück buchen Sie besser selber, es ist wesentlich günstiger in Europa zu buchen. Wir sitzen vor Ort in China und Tibet, unsere Stärke liegt darin, Ihre Reise innerhalb von China und Tibet gut und günstig zu organisieren.

LG, Xiaolu MAO - Geschäftsführer TIBET REISE EXPERTE

Frage von Kerstin Flenk - Deutsch -

Mit Interesse habe Ich Ihr tolles Angebot zum Kailash entdeckt. Meine Frage: wie sähe es denn preislich folgendermaßen aus: Individualreise/Privatreise (2 Personen mit englishspeaking Guide) von
14.-28.08.2019? Um die Flüge kümmern wir uns selbst.

Danke und freundliche Grüße

Kerstin Flenk

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Frau Flenk,

selbstverständlich können wir unsere 15 tägige Gruppenreise als eine Privatreie exklusiv für Sie 2 Personen durchführen. Ein Angebot mit detailierte Reiseablauf, Preise und Leistungen sind soeben auf dem Weg zu Ihrem Mailkonto. Bitte lassen Sie uns wissen, ob das Angebot Ihnen gefällt bzw. welche Anpassungswünsche haben Sie noch.
Liebe Grüße, Xiaolu MAO

Frage von claudia willeke - deutsch -

Hallo, ich habe die Kailash-Tour Ende April/Anfang Mai gebucht. Wie muss mein Schlafsack sein (Komforttemperatur)?

Danke für die Antwort

Claudia Willeke

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Frau Willeke,

im Mai liegt der Temperatur am Kailash so zwischen -10 Grad und 5 Grad. Ich hoffe, es hilft Ihnen bei der Auswahl.

Sowohl am Rongbuk als auch während der Kailash Umrundung werden Sie auf Betten Schlafen und wir stellen noch warme Bettdecken zur Verfügung.

Liebe Grüße

Frage von Martin Bayer - deutsch -

Hallo,

beim Durchlesen der Reisebeschreibung ist mir aufgefallen, dass man außer in Lhasa nie länger als eine Nacht an einem Ort bleibt. Gibt es angekommen an den Zielorten denn trotzdem noch ein paar Erholungsmöglichkeiten und Möglichkeiten zur individuellen Freizeitgestaltung? Es wirkt - abgesehen von der wohl sehr faszinierenden Wanderung - ein bisschen wie eine seeehr lange Busfahrt. Aber das könnte ja auch täuschen.

Vielen Dank für Ihre Antwort
Freundliche Grüße

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Bayer,

vielen Dank für Ihre Anfrage bezüglich unserer 15 tägigen Gruppenreise zum Kailash.

Eine Reise von Lhasa bis zum Kailash ist etwas ganz besonders. Weil es gut 1200 km sind, muss man täglich relativ viel im Bus sitzen, das ist leider wahr.

Die 15 tägige Reiseablauf haben wir seit langjährigen Durchführung der Kailash Touren festgelegt, die nach unserer Erfahrung die ideale Dauer hat, fast alle interessante Sehenwürdigkeiten inkludiert und preislich nicht übertrieben ist. Selbstverständlich kann man dieselbe Reise um 5-7 Tage verlängern, das würde aber höhere Kosten bedeuten und man wird körperlich mehr belastet, mehr als 2 Wochen in Tibet (wegen der Höhe) zu bleiben.

Wenn Sie mindestens 2 Personen haben, die an eine Kailash Tour teilnehmen wollen, können wir gern eine maßgeschneiderte Reise erstellen und exklusiv für Sie durchführen. Eine 20 tägige Kailash Tour für 2 Personen würde ungefähr 3400 Euro pro Person kosten.

Haben Sie noch Fragen, bitte melden Sie sich ruhig zurück. Wir stehen Ihnen gern zu jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite.

Mit freundlichen Grüßen

Xiaolu MAO

Frage von Claudia Willeke - deutsch -

Wir interessieren uns für die Kailash-Tour vom 22.4. bis 6.5. Es heißt ja immer, dass die beste Zeit erst ab Anfang Mai sei. Mit welchen Wetterverhältnissen muss man rechnen? Sollte man lieber später reisen?

Danke für Ihre Antwort und viele Grüße

Claudia Willeke

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Sehr geehrte Frau Willeke,

vielen herzlichen Dank für Ihre Anfrage für unsere 15 tägige Gruppenreise zum Kailash https://www.tibetreiseexperte.de/tibet-gruppenreise-kailash-einzigartig.htm.

Für den Termin 22.04 bis 06.05 haben wir schon jetzt 4 Teilnehmer und die Reise wird garantiert durchgeführt. Diese Reise kostet 2070 Euro pro Person. Wenn Sie 3 Moante vorher die buchen würden, können wir Ihnen noch 3 % Frühbucherrabatt anbieten. Bei Buchung von mindestens 2 Personen können wir ein kostenlosen Hotel Upgrad anbieten, zwar für die 2 Nächste in Saga und 2 Nächte in Darchen, von Gäsehäuser zu Standard Hotel Zimmer.

Es ist wahr, dass es vom Ende November bis Mitte April in den Gebirge wie z.B Mount Everest und Mount Kailash relativ kalt ist. Tagsüber ist es 6-10 Grad, nachts kann es bis minus 5 Grad sein.

Wenn Sie Ihren Termin etwas verschieben könnten, würden wir Ihnen gern folgende Termine empfehlen:

04.05.-18.05.2019 2070 € Garantiert 7 Personen

Für den oben genannten Termin haben wir schon jetzt 7 deutsche Teilnehmer und die Durchführung der Reise ist ebenfalls garantiert.

Falls Sie darüber hinaus noch Fragen oder Wünsche haben, bitte zögern Sie nicht, sich bei uns zurückzumelden. Wir stehen Ihnen gern zu jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite.

Mit freundlichen Grüßen

Xiaolu MAO

Frage von Regina Artner - Österreich -

Guten Tag,
ich interessiere mich für eine Kailash-Reise im Jahr 2019 und möchte gerne wissen, wie gut die Kondition sein muss für die Kailash-Umrundung. Ich bin eine langsame Geherin und wegen der Höhe habe ich Bedenken.
20 km eben oder hügelig gehen ist okay für mich, aber in einer Höhe von über 5.000 m bin ich mir nicht sicher ob ich es mir zutrauen kann. Gibt es auch die Möglichkeit die Kora langsamer - in mehreren Tagen - zu machen?
Vielen Dank für Ihre Antwort.
Freundliche Grüße
Regina Artner

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Sehr geehrte Frau Artner,

vielen herzlichen Dank für Ihre Anfrage für unsere 15 tägige Gruppenreise zum Kailash https://www.tibetreiseexperte.de/tibet-gruppenreise-kailash-einzigartig.htm. Das ist eine ganz tolle Rundreise durch Tibet, Sie werden vielen Highlights von Lhasa, Gyantse und Shigatse besuchen, ein Ausflug zum Mount Everest Basislager machen und einmal am Rongbuk Kloster, dem höchsten Kloster der Welt übernachten. Dann werden Sie weiter zum Kailash fahren und den heiligen Berg für 3 Tage komplett umrunden.

Unter der oben genannten Link werden Sie detailierte Reiseablauf sowie Termine und Preise für 2019 finden. Sie werden sehen, wieviel Kilometer Sie während der 3 tägigen Kailash Umrundung wandern werden. Leider wird eine komplette Umrundung vom Kailash immer 3 Tage dauern, es kann nicht länger sein. Der Grund dafür ist, dass es während der Kailash-Kora (Pilgerpfad) nur in Darchen, Drirapuk und Dzultripuk etwas gute Gästehäuser gibt, wo man vernünftig schlafen kann.

Wir schlagen allen unseren Teilnehmer vor, Ihr Hauptgepäck in Darchen, dem Ausgangspunkt zu deponieren und nur mit einem Tagesrucksack auf die Umrundung zu gehen. Normalerweise ist es kein Problem, in 3 Tage die komplette Umrundung zu schaffen. Bei Bedarf können Sie vor Ort einen Pferd bestellen und Sie können ab und zu darauf sitzen.

Wenn Sie darüber hinaus noch Fragen haben, bitte melden Sie sich ruhig zurück. Ich stehe Ihnen gern zu jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite.

Mit freundlichen Grüßen, Xiaolu MAO

Frage von Wilfried Kleiser - deutsch -

Ich bin sehr an einer Kailash-Umrundung interessiert.
Welche Ausrüstung brauche ich für das Trekking, was wird vom Veranstalter gestellt (Zelt, Schlafsack, Isomatte, ...)?

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Kleiser,

vielen Dank für Ihre Anfrage.
Für die Kailash Umrundung sind folgende Ausrüstungen unbedingt erforderlich:
1) Gute Wanderschuhen.
2) Winterjacken. Sei es im Sommer, sei es im Frühling oder Herbst, eine warme Daunenjacke ist notwendig, weil es in der Kailash Region relativ kalt ist.

3) Schlafsack. Ein Schlafsack können Sie entweder selber mitbringen oder vor Ort in Lhasa von uns ausleihen, wir verlangen 10 USD für die Reinigung.
4) In vielen Orten vor allem in der Kailash Region werden Sie in Mehr-Bett-Zimmer der Gästehäuser wohnen. Zelten werden nur zur Verfügung gestellt, wenn die Gästhäuser ausgebucht sind, was eher selten vorkommt. In dem Fall werden wir Zelten zur Verfügung gestellt, Sie brauchen nicht selber mitzubringen.

Könnten Sie uns bitte mitteilen, in welchem Zeitraum Sie die Reise gern machen wollen bzw. mit wieviel Personen? Wir werden Ihnen umgehend unser bestes Angebot machen können.

Mit freundlichen Grüßen

Xiaolu MAO

Frage von K. Nottebaum - Deutsch -

Guten Tag,

ich plane eine kombinierte Nepal-Tibet-Reise für Herbst 2018 oder Frühjahr 2019 und interessiere mich für Ihre 15-tägige Lhasa-Everest-Kailash-Gruppenreise.
Ist es inzwischen möglich, bei der Rückfahrt nach Lhasa die Gruppe schon eher zu verlassen, um auf dem Landweg nach Katmandu weiterzureisen?

Gibt es inzwischen Informationen dazu, ob nach dem Kailash-Trekking auch dort ein Grenzübertritt nach Nepal möglich sein wird?

Danke und M.f.G.

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Nottebaum,


vielen Dank für Ihre Anfrage.

Für unsere 15 tägige Gruppenreise zum Kailash besteht die Möglichkeit, eher die Gruppe zu verlassen und über die Grenze zu gehen, z.B über Gyirong. Der Problem ist aber, dass wir dann für Sie als Alleinreisende ein Auto mit Fahrer und Guide extra buchen müssen, was sehr hohe Kosten bedeuten würde.

Grenzübergabe von Gyirong wäre momentan die einzige Möglichkeit für uns. 

Wenn Sie Interesse haben, bitte schreiben Sie zurück. Wir können Ihnen unser konkretes Angebot machen.

Gruss

Xiaolu MAO

Frage von Tobias Baumgartner - Deutsch -

Kann ich während der Kailash Umrundung mit der Kreditkarte Geld abheben? Oder sollte ich lieber Bargeld zum tauschen mitnehmen?

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Baumgartner,


in der Kailash Region gibt es leider keine Bankautomaten, es handelt sich um dünnbesiedelte und von Tourismus kaum berührte Regionen. Ich würde Ihnen vorschlagen, US Dollars oder Euros in Bar mitzubringen und sie in Lhasa ins chinesische Yuan zu tauschen, entweder in einer Bank oder direkt bei unserem Reiseleiter. In Lhasa gibt es noch Banken, wo Sie mit Kreditkarten Bargeld abheben können.

Sobald Sie Lhasa verlassen und Richtung Mount Everest und Mount Kailash unterwegs sind, haben Sie kaum Chance Geld abzuheben. Also bitte chinesische Yuan in genügenden Betrag in Lhasa tauschen.

Liebe Grüsse

Xiaolu MAO

Frage von Nina Josten - deutsch -

Sehr geehrte Damen und Herren,

ist die Reiseleitung bei einer Gruppenreise mit Kailash Umrundung englischsprachig oder gibt es auch deutschsprachige Guides?

Vielen Dank.

Liebe Grüße
Nina Josten

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Sehr geehrte Frau Josten,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Die Reiseleitung bei unserer Gruppenreisen sind englischsprachig. Es gibt in dem gesamten tibetischen Raum ganz wenige deutschsprachige Reiseleiter, die sind ausschliesslich von chinesischen Abstammung und arbeiten nur vorübergehend in Tibet.
Wir sind der Meinung, dass ein tibetischer Reiseleiter unseren Kunden viel besser betreuen können und wissen viel mehr über die Geschichte, Kultur, Landeskunde und Tradtionen ihrer Heimat zu erzählen. Deswegen setzen wir für unseren Gruppen ausschliesslich englischsprachige tibetische Reiseleiter ein!

Könnten Sie uns bitte mitteilen, in welchem Zeitraum Sie eine Reise mit Kailash Umrundung planen? Ich habe soeben auch eine Mail an Sie gesendet und Ich würde mich sehr freuen, wieder von Ihnen zu hören, dann können wir gemeinsam eine Traumreise zum Kailash für Sie organisieren.

Liebe Grüße

Xiaolu MAO

Frage von Doris Schaufelt - Deutschland -

Ich habe mich entschlossen, den Berg Kailash zu umrunden ( Kora) und suche Mitstreiter die in 2017 mitkommen wollen.
Ich habe noch keine Buchung vorgenommen, um flexiebel zu sein.
Die günstigste Zeit soll Mai und Juni sein, ideal wäre ab dem 31. Mai.
Ich bin weit über 40 und war schon im Nepal unterwegs.
Wer hat das gleiche Interesse.

Doris S.

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Liebe Frau Schaufelt,

wir freuen uns sehr, dass Sie sich an unsere Kailash Gruppenreise interessieren.

In der "Fragen & Antworten" Rubrik können nur die Mitarbeiter von Tibet Reise Experte auf Ihre Post antworten. Ich würde gern Ihre Email Adresse doris.schaufelt@gmx.de hier anzeigen, damit die Interessenten sich mit Ihnen in Verbindung setzen können.

Der Termin 31. Mai 2017 ist sehr gut, weil das Saga Dawa Fest am 09. Juni beginnt. Sie werden zu diesem Zeitpunkt in der Kailash Region sein und das berühmte tibetische Volksfest mit vielen einheimischen Tibetaner zusammen feiern können! ich habe es einmal erlebt und es war einfach fantastisch und unvergesslich!!!

Gruss

MAO

Frage von Milena Will - Deutsch -

Hallo,
Ich habe Ihre 15 Tage Gruppenreise Kailash für 12.04-26.04. gesehen.
Ich wohne in der Schweiz und ich muss morgen Antrag für neue Reisepass machen. Ich hoffe bis 15-20.3.17 bekomme ich.
Denken Sie das ist genug Zeit für China Visum (ich in Zürich) und für Sie Permit für Tibet zu machen?
Danke!

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Frau Will,

ich sehe es kein Problem. Sie sollen spätestens 20 Tage vor dem Reisebeginn die Kopie Ihres neuen Reisepass per Email an uns senden. Gleichzeitig sollen Sie Ihr China Visum in der Schweiz beantragen, dessen Kopie Sie spätestens 10 Tage vor dem Reisebeginn an uns senden müssen.

Liebe Grüsse

Ihr Xiaolu MAO

Frage von Sabine Pfeiffer - Deutschland -

ich habe soeben bereits eine Anfrage für eine Rundreise Lhasa, Shigatse und Mount Everest Basislager gesendet. Nun habe ich alternativ noch die Reise zum Kailash entdeckt, die uns eigentlich besser gefällt? Könnten Sie mir zwei alternative Angebote zusenden? Danke vorab!

Sabine Pfeiffer

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Frau Pfeiffer,


ja, Ihre beide Anfragen haben wir erhalten und werde noch heute 2 Angebote per Email an Sie zusenden.

Liebe Grüsse

Xiaolu MAO

Frage von Torsten Kraushaar - Deutschland -

Hallo Herr Xiaolu MAO,

ich habe eine Frage zur Verpflegung während unserer Reise TRE 1201 (Kailash).
Als Vegetarier essen wir kein Fleisch. Stellt dies für die Organisation der Tour ein Problem dar?

Mit freundlichen Grüßen

Torsten Kraushaar

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Sehr geehrter Herr Kraushaar,

vielen Dank für Ihre neue Frage. Es ist gar kein Problem, wir haben oft Vegetarier in unseren Gruppen, denn man unterwegs immer vegetarisches Essen wie z.B Gemüse, Nudeln, Teigwaren bekommen kann, haben sie nie Problem damit.

Ich habe Ihren Wunsch bereits notiert und werde es an Ihren Reiseleiter weiterleiten. Gern können Sie, nachdem Sie in Lhasa ankommen, direkt Ihrem Reiseleiter nochmal sagen.

Gruss

Xiaolu MAO

Frage von Rüdiger Mermer - Deutsch -

Anfrage :

Ist es auch möglich,vor oder nach der Kailash Umrundung den Manasarowasee zu umrunden ?
Werden wohl 3 Tage benötigt.
Wenn ja,wann wäre es möglich und was würde es zusätzlich kosten.

Danke für eine Auskunft
Tashi Delek
Rü.

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Sehr geehrter Herr Mermer,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Weil die Programme für eine Gruppenreise Tag für Tag festgeplant und nicht individuell angepasst werden können, leider können wir Ihren Wunschn, den Manasarovar umzurunden, nicht erfüllen.

Jedoch können Sie die ganze Reise als eine Privatreise buchen. Das heisst, wir werden die Reise exklusiv für Sie durchführen, in dem Fall können wir gern Ihre individuelle Wünsche berücksichtigen und die Reiseprogramm entsprechend anpassen, eine Privatreise würde auch viel höhere Kosten bedeuten, je nachdem, wieviel Personen von Ihnen die Reise machen wollen.

Ich würde mich freuen, wenn Sie sich per Email mao@tibetreiseexperte.de bei mir melden.

Gruss

Ihr Xiaolu MAO

Frage von Mike Swentjef - Österreich -

Die Kailash Tour interessiert mich, leider habe Ich nur 12 Tage zur Verfügung. Kann diese Tour irgendwie gekürzt oder kann Ich einen Teil davon mitmachen?

Gruß

Mike Swentjef

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Swentjef,

leider sind die Programme für eine Gruppenreise festgelegt und können nicht individuell angepasst werden. Eventuell können Sie auf Lhasa verzichten und ab den 4. Tag die Reise antreten. Die Kosten würde aber nicht minder sein, weil Sie dann mit der Bahn von Lhasa nach Shigatse fahren und wir einen Reiseleiter zur Verfügung stellen müssen.

Gruss

Xiaolu MAO

Frage von Beate Weihen - Deutschland -

Hallo,

wir haben Lhasa und Shigatse bereits im vorletzten Jahr besucht. Frage: Können wir die Reise ab dem 5. Tag anschliessen?

Gruß

Beate Weihen

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Frau Weihen,

theoretisch ist es möglich, dass Sie ab dem 5 Tag die Reise anschliessen. Die Frage ist nur, wie Sie in Shigatse anreisen? Es wird von unserer Regierung vorgeschrieben, dass Ausländer während ihres gesamten Aufenthalts in Tibet ständig von tibetischen Reiseleiter betreut werden müssen. Das heisst, wenn Sie in Lhasa Flughafen landen, sollen wir einen PKW mit Fahrer und Reiseleiter Ihnen zur Verfügung stellen, der Sie zum Shigatse fährt. Das ist nicht gerade billiger und Sie werden dadurch nicht viel Kosten umgehen können.

Gruss

Ihr Xiaolu MAO

Frage von Herma knabl - Deutsch -

Da ich alleinreisende bin haette ich gern ein einzelzimmer. Inwieweit ist das moeglich? Termin saga-dava-fest. Was ist der beste monat fuer diese reise?
danke h.knabl

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Frau Knabl,

vielen Dank für Ihre Anfrage für unsere 15 tägige Gruppenreise zum Mount Kailash.

Die beste Zeit für einen Besuch in Kailash sind für mich Mai, Juni und Oktober. Da fallen weniger Niederschläge und es ist nicht kalt in der Bergregion.

Das Saga Dawa Fest wird am 09. Juni 2017 beginnen und es wird in ganzen Tibet, vor allem in der Kailash Region leidenschaftlich gefeiert. Wenn Sie den Termin 31. Mai 2017 nehmen, werden Sie das Saga Dawa Fest mit den Einheimischen in der Kailash Region zusammen feiern können.

In Lhasa, Shigatse und Dingri werden Sie in Hotels untergebracht und Sie können ein Zimmer für sich buchen, wenn Sie den Einzelzimmer Zuschlag von 140 Euro zahlen. In allen anderen Regionen gibt es kein Hotels und alle Teilnehmer werden in Mehr-Bett-Zimmer wohnen (6-8 Betten). Männer und Frauen werden getrennt untergebracht.

Wenn Sie darüber hinaus noch Fragen haben, bitte melden Sie sich ruhig zurück. Ich stehe Ihnen gern zu jeder Zeit per Email oder per WhatsApp (+86 13758246972) mit Rat und Tat zur Seite.

Mit freundlichem Gruss

Ihr Xiaolu MAO

Frage von Ulrich Burkhardt - Deutschland -

Guten Abend!

Können Sie auch eine Kailash Reise anbieten mit Start in Kathmandu?

Wir wollen zu zweit im Jahr 2018 reisen.

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Sehr geehrter Herr Burkhardt,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Es ist noch zu früh, eine Reise für 2018 zu planen, denn viele Informationen die wir jetzt haben, werden bis 2018 nicht mehr aktuell sein. Es reicht, wenn Sie ungefähr 6 Monate vorher Ihre Reise zum Kailash planen.

Die Strasse von Kathmandu über die Grenze nach Tibet ist leider in den Erdbeben zerstört und bis heute immer noch nicht wieder geöffnet. Wir gehen davon aus, dass es in 2017 unverändert bleibt. Ob die Strasse bis 2018 renoviert wird, wissen wir noch nicht, vielleicht klappt es.

Wenn nicht, müssen Sie von Kathmandu nach Lhasa fliegen und von dort aus die Tour starten.

Gruss

Ihr Xiaolu MAO

Frage von Daniel Fuchs - Deutschland -

Die Reiseroute wäre genau nach unseren Vorstellungen. Allerdings würden wir doch gerne die Kailash Umrundung bzw. das Ausflug zum Königreich Guge einbeziehen.
Die Einreise nach Tibet würde wahrscheinlich über Nepal erfolgen. Wäre dies ein Problem ? Es ist doch auch sicherlich möglich, nach der Rundreise noch 1-2 Tage ohne Programm in Lhasa zu verbringen ?

Wir freuen und auf Ihre Rückantwort

Mit freundlichen Grüßen

Daniel Fuchs

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Sehr geehrter Herr Fuchs,

wenn Sie sich sowohl für Kailash Umrundung als auch für die Ruinen des Guge Königreichs interessieren, empfehle ich Ihnen unsere 17 tägige Grupppenreise http://www.tibetreiseexperte.de/tibet-gruppenreise-kailash-guge-koenigreich.htm anzuschliessen.

Es ist kein Problem, wenn Sie von Nepal nach Lhasa einreisen. Momentan können Sie nur mit Flugzeug einreisen, denn die Einreise auf dem Landweg gesperrt ist.

Es ist leider nicht möglich für Ausländer, ohne Begleitung allein in Tibet unterwegs zu sein. Wenn Sie 2 Tage zusätzlich in Tibet bleiben wollen, können wir einen Reiseleiter Ihnen zur Verfügung stellen.

Gruss

Frage von Otto Rohrer - Österreich -

Hallo aus Österreich

Bin Alleinreisender.

Ich interessiere mich für die Grosse Kailash Trekkingtour.

Möchte am09.06.2017 zum Sagadawafest am Kailash sein ist das möglich, wann müsste ich in Lhasa ankommen, bitte das Datum.
Reist man bei Privatreisen als Einzelperson, und der Preis ist 2650.-€. Ist es möglich eine genaue Beschreibung der Hotels und der Unterkünfte zu bekommen. Bei der Fahrt ins Königreich Guge kommt man da auch ins Garudatal. Ist es möglich einen Tibetischen Reiseleiter zu bekommen. Mit welchem Fahrzeug bin ich unterwegs.

Warte auf ihre Antwort.

Mit freundlichen grüssen
Otto Rohrer

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Sehr geehrter Herr Rohrer,

vielen Dank für Ihre Anfrage für eine Tibet und Kailash Tour mit uns.

Die Grose Kailash Trekking Tour http://www.tibetreiseexperte.de/tibet-kailash-grosse-westtibet-tour.htm  ist eine Privatreise und sie kostet schon in diesem Jahr 6565 Euro für Alleinreisende, wie Sie es von unserer Internetseite entnehmen können, für 2017 wird es sicher über 7000 Euro kosten.

Ich würde Ihnen vorschlagen, an unsere 15 Tage Gruppenreise http://www.tibetreiseexperte.de/tibet-gruppenreise-kailash-einzigartig.htm teilzunehmen. Diese Reise kostet 1920 Euro pro Person plus 140 Euro als Einzelzimmer Zuschlag. Wenn Sie auf “Preise & Leistungen” klicken, werden Sie den gesamten Terminliste sowie Leistungen- und Hotelliste sehen.

Sie sollen den Termin 31. Mai 2017 nehmen. In dem Fall sind Sie am 09. Juni 2017 gerade in den Kailash Region und werden das Saga Dawa Festival zusammen mit vielen einheimischen Pilgern feiern können. When Sie 6 Monate vor dem Reisetermin die Reise buchen, können wir Ihnen noch 3% Frühbucherrabatt auf dem Reisepreis (1920 Euro) anbieten.

Unsere Gruppen sind alle von tibetischen Reiseleiter betreut, die ihre eigene Heimat besser kennen und wissen viel besser über die tibetische Kultur und Geschichte zu erzählen.

Wenn Sie noch Fragen haben, bitte melden Sie sich ruhig zurück. Ich stehe Ihnen gern zu jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite.

Mit freundlichem Gruss

Ihr Xiaolu MAO

Frage von Günter Eugenbauer - Deutschland -

Wir würden gern auf dem Rückweg in die Richtung Kathmandu weiter fahren, wäre es möglich? Und benötigen wir ein Visum oder sonst welche spezielle Genehmigung für Nepal?

mfG

Günter Eugenbauer

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Eugenbauer,

weil die Grenze zu Nepal immer noch nicht für Ausländer geöffnet ist, können Sie leider nicht auf dem Landweg nach Kathmandu. Die einzige Möglichkeit ist von Lhasa mit Flugzeug nach Kathmandu zu fliegen.

Ja, Sie benötigen ein Visum für Nepal, das können Sie vor Ort in Kathmandu Flughafen beschaffen, schnell und einfach.

Gruss

Ihr TIBET REISE EXPERTE

Frage von Olivia Schöb - Schweiz -

Grüezi mitenand

Mit einer Freundin bereise ich zur Zeit Südostasien und gerne würden wir auch diese Tibet tour in unser Programm aufnehmen. Wir sind momentan in Thailand und werden in einem Monat nach Kambodscha weiterreisen. Wir wären also ca. ab Dezember sehr flexibel, was das Datum betrifft. Welche zeit wäre am besten oder überhaupt möglich für diese Reise? Wir werden selber anreisen und auch das Visum selber beantragen, oder denken Sie, es wäre einfacher, dies über Sie zu erledigen, obwohl wir im Ausland sind? Welche Ausrüstung wird benötigt?
Eine weitere Frage, welche sich uns stellt ist sie Verpflegung. Wir ernähren uns vegetarisch und vegan, ist dies ein Problem bei den Reisen?
Freundliche Grüsse und danke für eine Rasche Antwort

Olivia Schöb

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Sehr geehrte Frau Schöb,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Leider muss Ich Ihnen mitteilen, dass eine Reise zum Kailash im Zeitraum von November und April (des nächsten Jahres) nicht möglich ist. Es ist viel zu kalt in den Bergregion und der Pilgerweg ist von Schnee bedeckt.

Für Dezember habe Ich für die 8 Tage Reise zum Mount Everest http://www.tibetreiseexperte.de/tibet-gruppenreise-everest-zauberhaft.htm folgende garantierte Termine, die Sie buchen können: 9, 17, 24, 26. Dezember 2016.

Diese Reise kostet 998 Euros pro Person. Nicht im Preis inklusiv sind China Visum und die Anreise/Abreise bis/ab Lhasa.

Für Einreise in Tibet benötigen Sie sowohl das China Visum, als auch das Tibet Entry Permit. Das China Visum sollen Sie selber beantragen. Sobald Sie das China Visum haben, bitte senden Sie uns die Kopien davon, wir werden das Tibet Entry Permit für Sie in Lhasa beantragen und die Gebühr ist im Reisepreis inbegriffen.

Denn es fast kein direktes Flug vom Ausland nach Lhasa gibt (die einzige Ausnahme ist Kathmandu), sollen Sie zuerst zu einer chinesischen Stadt z.B Peking, Chengdu oder Shanghai fliegen und von dort aus nach Lhasa fliegen. Sie sollen frühzeitig entscheiden, an welchem Tag und von welcher chinesischen Stadt Sie nach Lhasa hinfliegen, diese Infos müssen bei der Beantragung des Tibet Entry Permits angeben und können nicht mehr geändert werden.

Sie können vegetarisches Essen bekommen, das ist kein Problem!

Wenn Sie noch Fragen haben, bitte melden Sie sich ruhig zurück. Denn wir lange Zeit für die Beantragung des Tibet Entry Permits benötigen, würde Ich Ihnen vorschlaen, spätestens 30 Tage vor dem geplanten Reisebeginn Ihre Reise zu buchen, damit wir genügende Zeit haben, die Permits zu beantragen.

Viel Spass in Asien und wir würden uns freuen, Sie bald in Tibet begrüssen zu dürfen.

Ihr Xiaolu MAO

Frage von Franziska Gelhardt - deutsch -

wann ist die beste zeit für eine Wanderung um den kailash?

Mit freundlichen Grüßen

Franzi

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Franziska,

ich persönlich würde den Zeitraum zwischem Mai und Mitte Oktober empfehlen. Vom Ende Oktober bis zum nächsten Ende April wird es kalt in den Bergregion und es gibt oft Schnee und es ist dann nicht empfehlenswert zum Kailash zu gehen.

Gruss

Ihr Xiaolu MAO

Frage von Christina Plath - Deutsch -

Hi,

Ich plane Tibet nächstes Jahr im Juni zubereisen und bin bei meiner Suche nach einem passenden Verantstalter auf Ihre Seite gestossen. Da ich alleineReisen werde, ist meine erste Frage, ob ich much einer Gruppe anschluessen kann. Desweiteren möchte ich gerne wissen, wie gross diese Gruppen sind?

Ab wann könnte ich eine Reise für nächstes Jahr bei Ihnen buchen?

Vielen Dank
Christina

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Liebe Frau Plath,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Eine Gruppe zum Mount Kailash hat normalerweise 6 bis 8 Personen, maximal 12 Personen. Diese Grösse ist nicht unüberschaubar und angenehm.

Wir werden bald die Termine für 2017 festlegen. Unsere Mitarbeiterin Frau Sun hat sich bereits per Email mit Ihnen in Verbindung gesetzt und alle weitere Details können Sie beide per Emails besprechen.

Wir würden uns freuen, Sie bald in Tibet begrüssen zu dürfen.

Liebe Grüsse

Ihr Xiaolu MAO

Frage von tobias Bühler - Deutschland -

Hallo, habe mal eine Idee zwar wollte Ich einmal komplett aus der "Zivilisation" ausbrechen und stelle mir ein abgelegenes Kloster im Himalaya vor. Gibt es Klöster in Tibet, in denen man auch monatelang leben kann und wie muss ich mir das vorstellen? Einfach anklopfen, hallo hier bin ich ... oder ist die Vorstellung etwas unrealistisch?

Tobias Bühler

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Frage von Thomas Egger - östereich -

Hallo!

Ich würde diese Reise gerne Anfang Dezember machen! Besteht hier eine Möglichkeit??

Danke

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Egger,

Dezember ist definitiv nicht geeignet für eine Kailash Reise, denn es is viel zu kalt. 

Normalerweise hören wir am Ende Oktober auf, Reisen zum Berg Kailash durchzuführen und erst im nächste April fangen wir wieder an.

Gruss

Ihr Xiaolu MAO

Frage von Sebastian Lünen - Deutschland -

Hallo,

Wie fit sollte man für die Kailash Wanderung sein? Ich würde mich allein der Gruppe anschließen, bin 42 Jahre alt und trainiere regelmässig.

MfG

Sebastian

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Lünen,

diese Reise ist für Reisende mit durchschnittlichen Konditionen geeignet. Sie müssen nicht unbedingt professionelle Bergsteiger sein, wenn Sie regelmässig Sport treiben und einigemassen Erfahrungen mit Wanderungen (z.B auf den Alpen) haben, sind Sie durchaus in der Lage, sich an unsere Kailash Wanderung teilzunehmen.

Gruss

Ihr TIBET REISE EXPERTE Team

Frage von Julia Lausch - Deutschland -

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir interessieren uns für Ihre Kailash Gruppenreise.
Wir sind gerade dabei zu überlegen, ob wir in und um Peking Zeit verbringen sollten, denn die Luftverschmutzung ist schon erheblich.
Wenn wir direkt nach Lhasa via Xining fahren möchten, haben Sie dafür einen Vorschlag für uns?

Ich habe übrigens folgende Sätze nicht verstanden. Bekommt man die Zugtickets nicht für einen bestimmten Zug? Falls nein, wie sind wir dann sicher, dass wir am 13.10. fahren könnten?

Da die Fahrt vom Flughafen bis zum Bahnhof ungefähr 2 Stunden dauert und wir nicht garantieren können, dass wir ein Ticket für genau welchen Zug bekommen, werden Sie zur Sicherheit für eine Nacht in Xining übernachten. Und am 13. Oktober fahren Sie erst mit Tibetbahn nach Lhasa fahren.

Gruß,

Julia Lausch

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Frau Lausch,

es ist empfehlenswert, einige Tage in Peking zu bleiben. Das ist das Kulturzentrum von China und bietet eine Menge Sehenswürdigkeiten an.

Ja, Sie haben richtig verstanden. Es fährt täglich 6 Züge von Xining nach Lhasa, wir können Ihnen die Buchung eines Zugtickets versichern, aber es kann ein Ticket von einem der 6 Züge sein. Deswegen ist es ratsam, eine Übernachtung in Xining einzuplanen, damit Sie am 13. 10 jeder Zeit zum Xining Bahnhof können.

Gruss

Ihr Xiaolu MAO

Frage von Hans Lindenhauser - Deutschland -

Hallo,

wäre es möglich den Mapam Yumco Lake mit zu besuchen? Wir befinden uns derzeit in Beijing mit gültigen Visum und residence permit und würden von Peking aus die Kailash Reise starten. Bitte um Informationen zur Anreise und Preis. Wie lange benötigen Sie für die Einreisegenehmigung für Tibet und welche Unterlagen sind erforderlich für die Trekking um Kailash?

MFG Hans Lindenhauser

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Lindenhauser,

Mapam Yumco ist der andere Name für den Manasarovar See, den wir am 8. Tag vorbei fahren und besichtigen werden.

Wenn Sie in Peking arbeiten, gehe ich davon aus, dass Sie Arbeitsvisum und Residenz Permit für China besitzen. Sie sollen Kopien von den 2 Unterlagen per Email an uns senden und zusätzlich eine Bescheinigung von Ihrem Arbeitgeber in Peking vorliegen, um zu bestätigen, dass Sie zur Zeit dort tätig sind.

Für diese Reise benötigen Sie nicht nur das Tibet Entry Permit, sondern auch weitere spezielle Genehmigungen für Kailash Region. Bitte rechnen Sie mit einer Bearbeitungszeit von 3 Wochen.

Könnten Sie uns bitte sagen, wieviel Personen von Ihnen die Reise mitmachen wollen und welcher unserer Termine für Sie OK ist. Ich werde nachschauen, ob wir zu diesem Termin noch Plätze anzubieten haben.

Gruss

Ihr Xiaolu MAO

Frage von Matthias Berlit - Deutsch -

Hallo,
ich interessiere mich für die 15-tägige Kailash Reise und habe folgende Fragen:
- wie groß sind die Gruppen im Schnitt
- ab wir vielen Leuten findet eine Reise definitiv statt
- mit was für Autos ist man dort unterwegs? Eher Kleinbussen oder Jeeps?
- Visum und Flüge nach China haben wir schon. Wir kommen am 11. in Beijing früh morgens an und könnten so wahrscheinlich erst am 12. in Lhasa ankommen. Könnte man dementsprechend einen Tag später zur Gruppe dazustoßen?
- wie viel würde eine persönliche Reise für 2 Leute mit dem gleichen Programm kosten?
Wir freuen uns schon auf Ihre Antworten und vielen Dank

Matthias Berlit

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Sehr geehrter Herr Berlit,

wir haben uns sehr gefreut, dass Sie sich für unsere 15 Tage Kailash Reise interessieren.

Ihre Fragen würde ich gern wie folgende beantworten:

1) In der Regel sind es 6-10 Teilnehmer in einer Gruppe, maximal 12 Personen.

2) Ab 6 Personen findet die Reise definitiv statt. Bitte klichken Sie auf "Preise & Leistungen" und Sie werden die Übersicht aller Termine für 2016 sehen. Zu den als "garantiert" markierten Termine haben wir bereits genügende Teilnehmer und die Reise findet sicher statt.

3) Kleinen Reisebus. Der Weg von Lhasa über Shigatse, Mt Everest bis zum Kailash ist jetzt von sehr guten Zustand, so dass Sie mit Reisebus ohne Problem bis zum Berg Kailash fahren kann. Während den 3 Tage Wanderung ist kein Bus dabei, Sie müssen 3 Tage lange zu Fuss unterwegs sein.

4) In welchem Monat wollen Sie die Reise starten? Denn Ausländer spezielle Einreisegenehmigungen für Tibet und Kailash benötigen, müssen Sie normalerweise 3-4 Wochen vor dem geplanten Reisebeginn die Reise buchen, damit wir genügende Zeit haben, alle diese Genehmigungen für Sie zu beschaffen.

5) Die 15 Tage Kailash Reise exklusiv für 2 Personen durchzuführen würde ca. 2700-2800 Euro pro Person kosten.

Gruss

Ihr
Xiaolu MAO

Frage von Jürgen Hartmann - Deutschland -

Ich hätte noch eine Frage zu der Dreitageswanderung um den Kailash Berg. Da man immer auf 5000 Meter höhe wandert, muss man körperlich sehr fit sein. Aber sind auch Höhenmeter zu bewältigen? Wie fit muss man sein? Was sind die Vorraussetzungen?Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich den Anforderungen des Trekkings gewachsen bin.

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Hartmann,

Vielen Dank für Ihre Fragen zum Berg Kailash.

Ich kann Ihnen sagen, es ist keine Reise für Profi-Bergsteiger. Ich würde sie eher als eine “mittelschwere” Trekking Tour bezeichnen, vor allem während den 3 Tage Umrundung um Kailash treten körperliche Anstrengungen in moderatem Umfang auf, für anderen Tage sind eher normale Wanderungen ohne extreme körperliche Belastung eingeplant.

Bitte machen Sie keine Sorgen!

Liebe Grüsse

Ihr TIBET REISE EXPERTE Team

Frage von Julia Bachmann - Deutschland -

Sehr geehrte Damen und Herren, ich interessiere mich für die 15 Tage Tibet Reise mit Umrundung des Berg Kailash und Saga Dawa Festival. Meine Frage: Würden Sie sich um das Visum für Tibet und die Permits für den Kailash kümmern? Wie hoch wäre der Preis für diese Tour mit Teilnahme am Saga Dawa Festival?Welches Reisedatum müsste ich buchen, um daran teilnehmen zu können? Herzlichen DAnk für die Beantwortung. MfG Julia Bachmann

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Frau Bachmann,

vielen Dank für Ihre Anfrage für unsere Trekking Tour zum Berg Kailash.

Ja, das Tibet Entry Permit sowie weitere erforderliche Einreisegenehmigungen für Kailash werden wir für Sie beschaffen, sobald Sie die Reise bei uns buchen und die Kopie Ihres China Visum zusenden. Die Bearbeitungsgebühren sind bereits im Reisepreis inklusiv.

Das Saga Dawa Fest ist eines der bedeutendsten Volksfeste im gesamten tibetischen Raum. Es kostet nichts, da das Fest teilzunehmen. Sie werden während des Festes viele Einheimische in Tibet, vor allem in dem Berggebiet von Kailash sehen, die leidenschaftlich feiern bzw. den Berg Kailash umrunden. Es ist ein ganz tolles Erlebnis für Sie!

Wenn Sie das Saga Dawa Fest miterleben wollen, sollen Sie unseren Termin 13. Mai 2016 buchen. 

Ich habe auch schon eine Email an Sie gesendet, mit allen notwendigen Informationen zu dieser Reise. Ich würde mich sehr freuen, bald wieder von Ihnen zu hören.

Gruss

Ihr Tibet Reise Experte Team

Frage von Gernot Grünauer - Österreich -

Ich beherrsche leider nur die deutsche Sprache.
Ist bei einen Reisetermin eine Deutsch sprechender
Führer?

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Grünauer,

es gibt leider in dem gesamten tibetischen Raum kaum deutschsprachige Reiseleiter, deswegen werden alle unsere Kunden von unseren englischsprachigen Reiseleiter betreut.

Unsere Reiseleiter sind überwiegend von der tibetischen Abstammung. Sie sind sehr kompetent und zuverlässig und wissen viel über die Kultur, Geschichte und Traditionen Ihrer Heimat zu erzählen.

Wir haben für den 13. Mai eine garantierte Gruppe, alle Teilnehmer sind auch dem deutschsprachigen Raum. Wenn Sie Interesse haben, können Sie sich an diese Gruppe anschliessen. Der Reiseleiter ist aber englischsprachig.

Gruss

Ihr TIBET REISE EXPERTE Team

Frage von Julia Schnur - Österreich -

gern möchte ich eine Pilgerreise zum heiligen Kailash mit Umrundung machen. Ich möchte diese im April 2016 unternehmen und zwar so, dass ich zum Vollmond 21./22.4) dort bin. Mit Flugzeit (ich komme aus Graz) habe ich 14 Tage für diese Reise Zeit. Ich möchte Sie bitten, mir ein Reiseangebot zu senden,
vielen Dank und freundliche Grüße von Julia Schnur

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Frau Schnur,

ich denke, der Termin 12.04.-26.04.16 oder 15.04.-29.04.16 passt Ihnen gut.

Insgesamt 14 Tage sind leider nicht ausreichend, die Gruppenreise dauert 15 Tage und wenn Sie auch die Zeit für An und Abreise einrechnen, müssen Sie insgesamt 16-17 Tage Zeit zur Verfügung haben.

Wenn Sie noch Fragen haben, bitte schreiben Sie uns eine Email an info@tibetreiseexperte.de . Wir werden Ihnen innerhalb von 1 Arbeitstag darauf antworten.

Liebe Grüsse

Ihr TIBET REISE EXPERTE Team

Frage von Isolde Hartmann - Österreich -

Für die Teilnahme an Ihrem Reiseangebot,Start 4.6. sollten wir am 3.6. in Lhasa ankommen - ist das korrekt ?

Isolde Hartmann

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Für den Abfahrtstermin 04. Juni sollen Sie am 04. Juni in Lhasa ankommen.

Frage von Dietrich Hensch - Deutschland -

Hello,
we would like to enquire about
Mt. Kailash Tour, Lake Manasrovar and Saga Dawa Festival 2016.
Period: from about 13th. May to about 5th. June 2016
Group: up to 6 people
Starting point: Kathmandu
We are two people.
I thank you in advance for your information/offer.

Kind regards,
Dietrich Hensch

Guten Tag,

wir möchten uns bezügl. einer Mt. Kailash Tour, See Manasrovar und Saga Dawa Festival 2016, erkundigen
Zeitraum: ab ca. 13.. Mai bis zum 5.. Juni 2016
Gruppen: bis zu 6 Personen
Ausgangspunkt: Kathmandu
Wir sind zwei Personen.

Wir bedanken uns im Voraus für Ihre Infos / Angebot.
Mit freundlichen Grüßen,
Dietrich Hensch

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Hensch,

vielen Dank für Ihre Anfrage.
Ich würde Ihnen empfehlen, die 15 tägige Gruppenreise zum Kailash http://www.tibetreiseexperte.de/tibet-gruppenreise-kailash-einzigartig.htm am 13. Mai 2016 anzutreten. Am 21. Mai 2016 beginnt das Saga Dawa Fest in Tibet, Sie werden die Gelegenheit haben, das Saga Dawa Fest hautnah mitzuerleben.
Unsere Reise startet und endet in Lhasa. Wenn Sie diese Tour in Kathmandu starten wollen, müssen Sie nach Lhasa fliegen. Es geht momentan leider nicht auf dem Landesweg, denn es in den Erdbeben völlig zerstört und zur Zeit renoviert wird.

Gruss

Ihr TIBET REISE EXPERTE Team

Frage von Mario Schwebach - Deutschland -

I am very interrested in the from Your office offered Trip" Einzigartiges Kailash" .
Please do You have an cooperated Travel Office in Germany where I can book the Trip?
Many Thanks from Europe

Mario

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Lieber Herr Schwebach,

Danke sehr für Ihre Frage.
Um die Kosten für Zwischenhändler umzugehen und unsere Tibet Touren zum konkurrenzfähigen Preisen anzubieten, haben wir keine Reisebüros in Deutschland.
Alle unsere Touren können direkt über unsere Internet Seite www.tibetreiseexperte.de gebucht werden.
Haben Sie Fragen, bitte mailen Sie uns an info@tibetreiseexperte.de .

Gruss

Ihr Tibet Reise Experte Team

Frage von Jan Szesnik - Deutschland -

Sehr geehrte Damen und Herren,

ab August 2015 bin ich für ein halbes Jahr in Peking. Vor dem offiziellen Beginn meines Aufenthaltes plane ich eine Reise zum heiligen Berg Kailash (Zug, Flug), mit dem Zwischenziel des Mount Everest Base Camps.
Ich würde gerne als Einzelperson in einer Gruppe reisen. Vielleicht können Sie mir schon einmal vorab ein paar individuelle Angebote zukommen lassen.

Vielen Dank im Voraus!
Mit freundlichen Grüßen

Jan Szesnik

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Szesnik,

wenn Sie Tibet, Mount Everest sowie den heiligen Mount Kailash besichtigen wollen, ist unsere 15 tägige Gruppenreise http://www.tibetreiseexperte.de/tibet-gruppenreise-kailash-einzigartig.htm  absolute zu empfehlen.
Für 2016 haben wir zahlreiche Termine, bitte klicken Sie auf "Preis & Leistungen" um die Übersicht aller Termine für 2016 anzuschauen.

Bei Fragen bitte melden Sie sich per Email info@tibetreiseexperte.de 


Ihr TIBET REISE EXPERTE Team

Frage von Manfred Seidel - Deutschland -

Bieten Sie diese Tour zum Kailash auch in 2016 an?
Wenn ja könnten Sie mir bitte Info-Material mit Preislisten zukommen lassen? bitte per Mail an manfred.seidel82@t-online.de

Mit freundlichen Grüßen Evi Griesmann

Reisekosten wäre so Anfang April

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Seidel,

ausführliche Reiseangebote und Reiseinfos habe Ich soeben an Ihre Email Adresse gesendet.

April ist noch ein wenig zu kalt für eine Reise zum Berg Kailash. Ab Ende April wäre es nach meiner Erfahrung geeignet.

Wenn Sie im April 2016 zum Kailash wollen, empfehle ich Ihnen unsere 15 tägige Gruppenreise anzuschliessen, Details zu Reiseablauf, Termine, Leistungen und Preise sehen Sie bitte in der Anhang meiner Email.

Liebe Grüsse

Ihr
Xiaolu MAO

Frage von Dieter Urchmayer - Deutschland -

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir (4-5Pers.) interessieren uns für den Besuch des Königreichs Guge. Ich habe schon 5 Tibetreisen gemacht, aber noch nie Guge besichtigt. Mich interessiert auch der Kailash, aber ich denke, dass der üblicheTrek zu anstrengend für mich ist. Können Sie mir ein Angebot machen?
Mit freundlichem Gruß Dieter Urchmayer

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Herr Urchmayer,

Danke sehr für Ihre Anfrage. In unserer 15 Tage Gruppentour http://www.tibetreiseexperte.de/tibet-gruppenreise-kailash-einzigartig.htm ist kein Besuch von Guge Königreich inklusiv. Wenn Sie die Ruine vom Guge Königreich unbedingt sehen wollen, bitte klicken Sie auf unsere Rubrik “Tibet Reise maßgeschneidert” und bitte füllen Sie das Anfrageformular aus. Wir werden gemäss Ihres Wunsches eine Reise exklusiv für Sie erstellen.
Wenn Sie den heiligen Mount Kailash hautnah kennenlernen wollen, müssen Sie den Berg einmal umrunden und es dauert 3 volle Tage. Es gibt keine andere Möglichkeit als trekking. Wäre eine 3 tägige Trekking tour für Sie OK?

Gruss

Ihr TIBET REISE EXPERTE Team

Frage von Sarah Fachwürth - Deutschland -

Hallo,
Ich hätte großes Interesse an der Wanderung um den heiligen Berg Kailash und wollte fragen, ob Sie diese Reise im Oktober 2016 anbieten und ob es noch einen freien Platz hätte.
Mit freundlichen Grüssen,
Sarah Fachwürth

Frage von Jasmin Reuter - Deutschland -

welche körperlichen Voraussetzungen sind für diese Tour empfohlen?
mit welchen Bearbeitungszeiten für Visum muss gerechnet werden; ist Nov 2015 noch möglich?
gibt es empfohlene Impfungen?

Herzlichen Dank

Jasmin Reuter

Antwort vom TIBET REISE EXPERTE Team:

Hallo Frau Reuter,

Vielen Dank für Ihre Anfrage für unsere Kailash Reisen.

Nach meiner persönlichen Erfahrung ist es keine Reise für Profi-Bergsteiger. Ich würde sie eher als eine “mittelschwere” Trekking Tour bezeichnen, vor allem während den 3 Tage Umrundung um Kailash treten körperliche Anstrengungen in moderatem Umfang auf, für anderen Tage sind eher normale Wanderungen ohne extreme körperliche Belastung eingeplant.

Für das China Visum benötigen Sie ca. eine Woche Zeit und dann müssen wir noch das Tibet Entry Permit für Sie beantragen, was 2 Wochen in Anspruch nehmen kann. Wenn Sie im November die Reise antreten wollen, haben Sie noch reichliche Zeit.

Nur möchte ich Ihnen darauf hinweisen, dass November generel für eine Reise zum Mount Kailash zu kalt ist. Ich würde den Zeitraum zwischen Mai und Oktober als beste Zeit für Kailash Reisen empfehlen.

Gruss

Ihr 
Xiaolu MAO

Frage von Katharina Schneidt - Deutschland -

Sehr geehrten Damen und Herren,

Ich möchte eine Trekkingtour machen, zum Mansarovar See und den Kailash Berg, im ende September/ Anfang Oktober. Ist das möglich?
Wie ist den das Wetter bei der Trekking Tour um Kailash? Wird es kälter oder eher wärmer sein?

vielen Dank für ihre Auskunft.
Freundliche Grüsse

Katharina Schneidt

Frage von Peter Eugenbühl - Schweiz -

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bin interessiert an Ihr Angebot „Einzigartiges Kailash“. Diese Reise dauert gemäss Ihrer Internetseite 15 Tage und kostet € 1995.-
Mein Fall ist aber ein wenig komplizierter. Ich bin mit einem Kollegen mit dem Rucksack auf einer Asien-Reise. Wir haben vor, Tibet mit der Bahn zu bereisen und werden, falls dann alles klappen sollte, anfangs September in Lhasa eintreffen. Da wir nicht den exakten Ankunftstag wissen, wollte ich fragen wie flexibel Sie bei diesem Angebot sind, und ob es unter diesen Umständen möglich ist, die Einreisebewilligung für Tibet zu erhalten.
Des weitern gilt es zu erwähnen, dass wir aus der Schweiz sind, aber ich denke die Einreise-Bedingungen sind für Schweizer und Deutsche in etwa die gleichen?

Besten Dank für Ihre Antwort

Freundliche Grüsse

Peter Eugenbühl

Bitte stellen Sie Ihre Frage hier.
Ihr Vor- und Nachname: *
Ihre Email Adresse: *
Ihre Staatsbürgerschaft:
Comment Title: *
Ihre Frage:
Kontaktieren Sie uns? Wir werden innerhalb von 24 Stunden darauf antworten.
Comfort Discovery Essential

p.P
Bestätigte Buchungen:Personen

Sitemap  |  Über uns  |  Kontakt  |  AGB  |  Datenschutz  |  Impressum  |  Partnerlinks  |  Einloggen
TIBET REISE EXPERTE ist Ihr kompetenter Reise-Partner für Lhasa Reisen , Tibet Rundreisen , China und Tibet Reisen , Tibet Bahnreisen , Mount Everest Reisen , Mount Kailash Reisn sowie zahlreiche Tibet Gruppenreisen. Hier finden Sie auch nützliche Tibet Reiseführer und Tibet Reisetipps sowie Infos zu Tibet Hotels, Tibetische Kultur und Tibet Sehenswürdigkeiten.


Unsere internationalen Websiten: China Reisen Voyages Chine China Group Tours
© Copyright 2010 - 2019 tibetreiseexperte.de  All Rights Reserved.